1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Connected Watch: TAG Heuer…

Lieber Gear S2 Classic

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber Gear S2 Classic

    Autor: MadMonkey 10.11.15 - 08:05

    Denn die hat für einen deutlich geringeren Preis deutlich mehr zu bieten: kleiner, läuft länger, Fitness Tracking, mit IPv68 leich besserer Schutz gegen Wasser und Staub, mal endlich eine Innovation bei der Bedienung. Das kein Android Wear drauf ist gefällt mir mittlerweile sogar sehr gut. Das einzige worüber sich streiten lässt ist das Design, wo bei sich da beide nicht wirklich viel nehmen.

  2. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Tranquil 10.11.15 - 08:15

    Ich liebäugle auch mit der Classic. Konnte sie am Wochenende als Demo mal in der Hand halten. Hat mich vom Aussehen und der Handhabung sofort überzeugt. Die Navigation mit der Lünette ist toll gelöst, das Tizen System ruckelt nicht und ist optisch ansprechend.

    Leider hat die Classic in der Standard-Version auch kein GPS verbaut (nur die 3G). Und ob ich Tizen so gut finden soll weiß ich nicht. Da gab es schon Smartphones die sich dann auch als Rohrkrepierer heraus stellten und niemals mit Apps versorgt wurden.

  3. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 09:34

    Lieber einfach eine klassische Automatik Uhr kaufen anstatt Geld für solchen Elektroschrott raus zu schmeißen. Die Smartwatch ist nach drei Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Eine gute Automatik hat man 50 Jahre später immer noch am Handgelenk.

  4. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: stoneburner 10.11.15 - 10:21

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber einfach eine klassische Automatik Uhr kaufen anstatt Geld für
    > solchen Elektroschrott raus zu schmeißen. Die Smartwatch ist nach drei
    > Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Eine gute Automatik hat man 50 Jahre
    > später immer noch am Handgelenk.

    und, was kann die so, im vergleich?

    da ists besser du kaufst einen kleinen goldbarren, denn kannst du ewig herumliegen haben

  5. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: D43 10.11.15 - 11:23

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ronlol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lieber einfach eine klassische Automatik Uhr kaufen anstatt Geld für
    > > solchen Elektroschrott raus zu schmeißen. Die Smartwatch ist nach drei
    > > Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Eine gute Automatik hat man 50 Jahre
    > > später immer noch am Handgelenk.
    >
    > und, was kann die so, im vergleich?
    >
    > da ists besser du kaufst einen kleinen goldbarren, denn kannst du ewig
    > herumliegen haben

    Was bringt eine smarte uhr wenn sie ohne smartphone nichts kann? Solange ich ein smartphone zusätzlich benutze erschließt sich mir der Sinn so einer uhr nicht, dann lieber wirklich eine Automatik oder ahnliches... imho

  6. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 12:41

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoneburner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ronlol schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Lieber einfach eine klassische Automatik Uhr kaufen anstatt Geld für
    > > > solchen Elektroschrott raus zu schmeißen. Die Smartwatch ist nach drei
    > > > Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Eine gute Automatik hat man 50 Jahre
    > > > später immer noch am Handgelenk.
    > >
    > > und, was kann die so, im vergleich?
    > >
    > > da ists besser du kaufst einen kleinen goldbarren, denn kannst du ewig
    > > herumliegen haben
    >
    > Was bringt eine smarte uhr wenn sie ohne smartphone nichts kann? Solange
    > ich ein smartphone zusätzlich benutze erschließt sich mir der Sinn so einer
    > uhr nicht, dann lieber wirklich eine Automatik oder ahnliches... imho

    Die Smartwatch sagt auch nur im Großen und Ganzen, dass man einen Blick aufs Handy werfen sollte. Toll, was für ein Mehrwert :D Dann wirklich lieber eine gute Automatik ans Handgelenk.

  7. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Niaxa 10.11.15 - 12:46

    Wundert mich, das eine Automatikuhr noch diese Bezeichnung inne hat. Heute nennt man doch alles was automatisch läuft, fährt etc., "Autonom". Also freue ich mich auf die nächste autonome Uhr!

  8. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: D43 10.11.15 - 12:56

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wundert mich, das eine Automatikuhr noch diese Bezeichnung inne hat. Heute
    > nennt man doch alles was automatisch läuft, fährt etc., "Autonom". Also
    > freue ich mich auf die nächste autonome Uhr!


    Dabei fliegen die Mörderdrohnen gar nicht von alleine, nein, ein Killer steuert sie fern...

  9. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Niaxa 10.11.15 - 13:02

    Und ein Auto wird von Algorythmen gesteuert die duch Ergebnisse eines Messwertes ausgelöst werden.

  10. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: stoneburner 10.11.15 - 14:11

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bringt eine smarte uhr wenn sie ohne smartphone nichts kann? Solange
    > ich ein smartphone zusätzlich benutze erschließt sich mir der Sinn so einer
    > uhr nicht, dann lieber wirklich eine Automatik oder ahnliches... imho

    eine smartwatch ohne smartphone kann genau das selbe wie eine nicht-smartwatch

    mit smartphone bringt sie (für mich) vor allem eines - ruhe

    ich hab mein smartphone auf lautlos, ohne vibration, wenn jemand anruft oder sonst was passiert das meine aufmerksamkeit haben will, klopft es sanft auf meinem handgelenk (lautlos) und ich werfe einen blick auf die uhr, wenns nicht wichtig ist (in 99% der fälle) muss ich dann überhaupt nichts machen, wenns wichtig ist kann ich immer noch mein telefon aus der tasche holen - alleine das ist für mich eine smartwatch wert

    (gut, das setzt vorraus das man das auch ordentlich macht und wirlich nur die relevanten notifications an die uhr weiterleiten lässt und nicht panisch auf jede kleinigkeit reagiert)

  11. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Dragon Of Blood 10.11.15 - 15:34

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ronlol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lieber einfach eine klassische Automatik Uhr kaufen anstatt Geld für
    > > solchen Elektroschrott raus zu schmeißen. Die Smartwatch ist nach drei
    > > Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Eine gute Automatik hat man 50 Jahre
    > > später immer noch am Handgelenk.
    >
    > und, was kann die so, im vergleich?
    >
    > da ists besser du kaufst einen kleinen goldbarren, denn kannst du ewig
    > herumliegen haben


    Also wenn man das jetzt Konsequent weiterführt....

  12. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: D43 11.11.15 - 04:51

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D43 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was bringt eine smarte uhr wenn sie ohne smartphone nichts kann? Solange
    > > ich ein smartphone zusätzlich benutze erschließt sich mir der Sinn so
    > einer
    > > uhr nicht, dann lieber wirklich eine Automatik oder ahnliches... imho
    >
    > eine smartwatch ohne smartphone kann genau das selbe wie eine
    > nicht-smartwatch
    >
    > mit smartphone bringt sie (für mich) vor allem eines - ruhe
    >
    > ich hab mein smartphone auf lautlos, ohne vibration, wenn jemand anruft
    > oder sonst was passiert das meine aufmerksamkeit haben will, klopft es
    > sanft auf meinem handgelenk (lautlos) und ich werfe einen blick auf die
    > uhr, wenns nicht wichtig ist (in 99% der fälle) muss ich dann überhaupt
    > nichts machen, wenns wichtig ist kann ich immer noch mein telefon aus der
    > tasche holen - alleine das ist für mich eine smartwatch wert
    >
    > (gut, das setzt vorraus das man das auch ordentlich macht und wirlich nur
    > die relevanten notifications an die uhr weiterleiten lässt und nicht
    > panisch auf jede kleinigkeit reagiert)

    Ich stelle mein smartphone auf lautlos + Vibration und merke so auch stressfrei wann jmd anruft.
    Jeder soll kaufen was er will aber mir wäre so eine simple und teure Hilfe zu blöd , außerdem will ich nicht noch ein gerät täglich laden...

  13. Re: Lieber Gear S2 Classic

    Autor: Kralle 13.11.15 - 14:41

    MadMonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal endlich eine Innovation bei der Bedienung.

    Wurd auch Zeit, dass man das endlich bei der Apple Watch abguckt. ;) Wann kommt die S3 mit innovativem "Pressure Touch" oder so?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MRH Trowe, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Alsfeld
  2. Deutsche Welle, Bonn
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München
  4. Helios IT Service GmbH, Bad Saarow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,29€
  2. 17,99€
  3. 11,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner