Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i9-9980HK: Intel plant…

Ryzen 7 2700 vs 9900K

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: maverick1977 17.02.19 - 13:29

    Der 9900 K von 95 Watt TDP auf 200 Watt TDP pimpen, um gegen einen Ryzen 7 anzustinken?
    Oder wurde der Ryzen auch auf 200 Watt TDP gepuscht, um das Verhältnis auszugleichen? Ansonsten hinkt dieser Test massiv!

  2. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: ms (Golem.de) 17.02.19 - 13:32

    Ganz ruhig! Schau noch mal in Test und in das Video und du siehst, dass wir den 9900K mit 95W und mit 200W betrieben haben ... kein Grund zur Aufregung ^^

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: maverick1977 17.02.19 - 14:10

    Hallo Marc,

    dass solltet Ihr wesentlich deutlicher erkennbar machen. Denn auf Youtube gibt es bereits einige Videos darüber, dass die Intel-Tests echt abartig gefaked waren.

    Bei den Intel-Tests wurden unterschiedliche Kühler benutzt.
    Intel (Noctua Kühler mit richtig Power) / AMD Boxed Kühler!

    Außerdem wurde der AMD im Game Mode getestet (4 Kerne abgeschaltet)

    Und die TDP-Sperre beim Intel wurde aufgehoben, so dass das Teil mehr als 200 Watt gezogen hat und der AMD auf Werkseinstellung werkeln durfte. Von daher sieht es echt so aus, als könnte der AMD gar nicht viel weniger Leistung bringen, wenn man für gleiche Verhältnisse sorgt.

  4. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: ms (Golem.de) 17.02.19 - 14:31

    Das ist unser Test-Video, nichts von Intel. Deren Benchmarks haben wir in einer eigenen Meldung stark kritisiert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: herrMartin 17.02.19 - 15:16

    das wird interessant mit den 45w dauerlast auf allen kernen, vermutlich werden sich nen ryzen und der intel da nicht viel nehmen

  6. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: maverick1977 17.02.19 - 15:21

    Cool. Danke Marc, für das Statement.

  7. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: ms (Golem.de) 17.02.19 - 15:37

    Ja, mir war es wichtig, den 9900K in beiden Modi zu testen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  8. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: freddx12 17.02.19 - 16:25

    Der 9900k stinkt ziemlich ab wenn er nicht über die 95w tdp auf ca 160w verbrauch boosten kann. Andersweitig könnte er nicht gegen den 2700x gewinnen, welcher von 105w auf ca 113w boosted.

  9. Re: Ryzen 7 2700 vs 9900K

    Autor: ms (Golem.de) 17.02.19 - 19:24

    Der 9900K ist auch auf 95W eingestellt durchweg (!) schneller als der 2700X, zumindest in all meinen Benchmarks ... dafür kostet er auch das Doppelte ^^

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYNGENIO AG, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
  2. ERWEKA GmbH, Langen
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. MVV Energie AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22