Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core M-5Y70 im Test: Vom…

Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: MarioWario 17.11.14 - 20:16

    Die Atom's sind schon eine Beleidigung für die Usability, dann kommt der Core M mit dem Fake-Boost - im Endeffekt ist die Kategorie die mit Intel's CPU's funktioniert: Macbook Air-Artige Laptops mit ca. 1,5 KG Gewicht (neben den Xeons die einzige CPU-Sparte für (berechtigte) Intel-Dominanz).

  2. Re: Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: derats 17.11.14 - 20:35

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (neben den Xeons die einzige CPU-Sparte für (berechtigte) Intel-Dominanz).

    Ah ja, Herr Experte. Du hast schon gesehen, was AMD seit Jahren für nen Rotz im Desktop-Segment abliefert, oder etwa nicht?

  3. Re: Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: Sarkastius 18.11.14 - 07:00

    derats schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarioWario schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > (neben den Xeons die einzige CPU-Sparte für (berechtigte)
    > Intel-Dominanz).
    >
    > Ah ja, Herr Experte. Du hast schon gesehen, was AMD seit Jahren für nen
    > Rotz im Desktop-Segment abliefert, oder etwa nicht?

    Kannst du das bitte näher erläutern! Preisleistungstechnisch top und im Idle auch Intel vorraus. lediglich unter Last höherer Stromverbrauch.

  4. Re: Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: ms (Golem.de) 18.11.14 - 08:06

    Im idle geben sich AMD und Intel wenig (Stichwort C6), wenngleich Haswell wie Broadwell leichte Vorteile haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: expat 18.11.14 - 08:44

    Wenn ich mich noch an meinen Athlon K7 erinnere, als AMD noch ebenbürtig zu Intel war aber günstiger. Bei den Preisen für einen Intel Chip heute lohnt sich AMD ja kaum noch.

  6. Re: Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: derats 18.11.14 - 10:50

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im idle geben sich AMD und Intel wenig (Stichwort C6), wenngleich Haswell
    > wie Broadwell leichte Vorteile haben.

    ... und unter Last läuft Intel AMD seit Jahren weg. Sowohl von der Performance her, als auch vom Energieverbrauch, was zwar sicher auch an der besseren Fertigung von Intel liegt, aber sicher nicht nur...

  7. Re: Zeigt's mal wieder: Moderne Mobil-CPU - Lieber ohne Intel

    Autor: xMarwyc 24.11.14 - 15:06

    Ganz zu schweigen von der unglaublich beschissenen Singlecore Performance:DD

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein
    Augmented Reality
    Google stellt Project Tango ein

    Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein.

  2. Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus
    Uber vs. Waymo
    Uber spionierte Konkurrenten aus

    Harte Bandagen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten.

  3. Die Woche im Video: Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security
    Die Woche im Video
    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

    Golem.de-Wochenrückblick Die USA wollen mal wieder zum Mond, die BVG speichert mal wieder Bewegungsdaten und ein 19 Jahre alter Angriff funktioniert immer wieder. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25