Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corning: Gorilla Glass 4 soll…

Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: StefanGrossmann 21.11.14 - 07:37

    Es gibt mehrere Möglichkeiten:
    a) es gibt keine Männer bei Corning (abgesehen vom Sprecher :P )
    b) Nur Frauen lassen ihr Gerät fallen
    c) das Video soll Männer ansprechen
    d) ich bin einfach nur zu aufmerksam...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.14 07:37 durch StefanGrossmann.

  2. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.11.14 - 07:43

    Das schöne ist, dass deine Varianten sich nicht gegenseitig ausschließen. Es ist also durchaus möglich, dass alle 4 Optionen zutreffen, wovon ich im Moment auch ausgehe.

  3. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: StefanGrossmann 21.11.14 - 08:03

    Joa, ist ja auch Freitag :)

  4. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: pythoneer 21.11.14 - 08:05

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joa, ist ja auch Freitag :)

    Diese Möglichkeit fehlt in der Aufzählung!

    e) Es ist Freitag.

  5. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.14 - 08:30

    Frauen müssen eben beschützt werden vom Männchen. Das zieht auch heute noch. Männer sind Entscheider und frauen die armen opfis.

    Message: setzte gg4 ein und schütze die Weibchen. ;)

  6. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: tKahner 21.11.14 - 09:17

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > d) ich bin einfach nur zu aufmerksam...
    > a) es gibt keine Männer bei Corning (abgesehen vom Sprecher :P )

    (d|a) Nein, aufmerksam sind Sie nicht. Denn gleich am Anfang knackt auch ein Mann ein Glas.

    > b) Nur Frauen lassen ihr Gerät fallen
    > c) das Video soll Männer ansprechen

    Das deckt sich mit einer Wahrnehmung eines Bekannten, der ein HandyRepair-Center betreibt:
    1. Frauen verwenden SmartPhones viel häufiger, was auch dem gefühlten Bild auf der Straße entspricht.
    2. Frauen haben häufiger gecremte Hände, was das Halten von glatten SmartPhones schwieriger macht.
    3. Wenn was kaputt geht, dürfen sich auch weiterhin gerne die Männer darum kümmern. Kleine personalisierte Gimmicks an den Geräten zeigen, dass oft nicht die Männer das Gerät verwenden.

    Und sollte Ihren Sexismus-Vorwurf nicht besser von eine Frau beurteilt werden?

    Sexismus gegen Männer - und die Werbung ist voll davon - wird doch bloß deswegen durchgewunken, weil es uns - also Männern wie mir - einfach eh und kalt am Arsch vorbei geht.

    Ist nicht die Grundvoraussetzung Ihres Kommentars, nämlich dass Sie der Ansicht sind, dass Frauen anscheinend nicht in der Lage sind, sich hier selbst zu verteidigen, der eigentlich Sexismus?
    Und passiert Ihnen das häufiger, dass Sie für andere sprechen?

  7. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: plutoniumsulfat 21.11.14 - 09:36

    Ich hoffe, das war nciht ernst gemeint...

  8. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: Dwalinn 21.11.14 - 09:53

    Natürlich können sich Frauen auch selbst verteidigen... die 2 sind aber gerade nicht im Forum :P

  9. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: StefanGrossmann 21.11.14 - 10:02

    1. Der Mann knackt das Glas nicht sondern untersucht die Spannungsfestigkeit.
    Aber nun gut, den Laborassistenten hab ich übersehen.
    2. Ich glaube Ihre empirischen Behauptungen sind irgendwo Statistisch belegt? Ich spreche hier von dem häufigeren Benutzen von Smartphones bei Frauen. Ich seh da hingegen keinen Unterschied.
    3. Ich sehe hier in diesem Werbespot die klassische Rollenverteilung von Frau = Unsicherheitsfaktor und die Lösung für das schwache Geschlecht. Das kann man doch kritisieren auch wenn man ein Mann ist.
    Irgendwie sind es denn immer die Businessprofis, die überwiegen männlich sind die dann doch mal ihr Iphone oder sonstiges Smartphone fallen lassen.
    4. Für oder gegen wen ich rede lassen Sie mal meine Sorge sein.
    5. Den Freitag in den anderen Beiträgen nicht endeckt? Dann noch mal für Sie:
    Freitag!

  10. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: tKahner 21.11.14 - 10:29

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Der Mann knackt das Glas nicht sondern untersucht die
    > Spannungsfestigkeit.
    > Aber nun gut, den Laborassistenten hab ich übersehen.
    > 2. Ich glaube Ihre empirischen Behauptungen sind irgendwo Statistisch
    > belegt? Ich spreche hier von dem häufigeren Benutzen von Smartphones bei
    > Frauen. Ich seh da hingegen keinen Unterschied.
    > 3. Ich sehe hier in diesem Werbespot die klassische Rollenverteilung von
    > Frau = Unsicherheitsfaktor und die Lösung für das schwache Geschlecht. Das
    > kann man doch kritisieren auch wenn man ein Mann ist.
    > Irgendwie sind es denn immer die Businessprofis, die überwiegen männlich
    > sind die dann doch mal ihr Iphone oder sonstiges Smartphone fallen lassen.
    > 4. Für oder gegen wen ich rede lassen Sie mal meine Sorge sein.
    > 5. Den Freitag in den anderen Beiträgen nicht endeckt? Dann noch mal für
    > Sie:
    > Freitag!

    Also - so ein Test geht immer bis zum Bruch. Woher soll man sonst wissen, was die Belastunggrenze ist. Sie zweifeln? Ich empfehle andere Videos von Corning.

    Und toll ist auch, dass Sie erkennen, dass es sich bei dem Mann um einen Assistenten handelt. Also wenn das nicht sexistisch ist und eigentlich von der von Ihnen dann erwähnten klassischen Rollenverteilung abweicht.

    Und irgendwie ist für Sie ein statistisch belegtes Argument?

    Und genau: Sie sehen hier die klassische Rollenverteilung. Warum wohl?

    Aber egal - ich freue mich, dass Sie noch einmal über Ihren Kommentar nachgedacht haben und sich umfangreich dafür rechtfertigen. Das ist doch auch schon was, oder?

    Und gerne geschehen - immer gerne!

  11. Re: Ganz schön sexistisch, so ein Testvideo!

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.14 - 13:16

    Ganz schön dämlich, so ein Kommentar!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin-Tempelhof
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 4,56€
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

  1. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.

  2. Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz
    Datenleck
    Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

    Detaillierte persönliche Informationen von Ecuadors Bürgern waren offen zugänglich im Internet. Insgesamt umfasste die Datenbank 20 Millionen Einträge, darunter auch der 2017 eingebürgerte Julian Assange.

  3. Wegen Cloudflare: OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser
    Wegen Cloudflare
    OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser

    Wegen der Kooperation von Mozilla und Cloudflare für DNS über HTTPS (DoH) deaktiviert das Team von OpenBSD die Nutzung des Protokolls für alle Firefox-Nutzer des freien Betriebssystems. Interessierte können die Technik aber weiterhin einsetzen.


  1. 16:08

  2. 15:27

  3. 13:40

  4. 13:24

  5. 13:17

  6. 12:34

  7. 12:02

  8. 11:15