1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU-Architektur: Darum ist…

SemiPa hatte damals ein Power G5 Design bereits so weit, dass es in einem Notebook gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SemiPa hatte damals ein Power G5 Design bereits so weit, dass es in einem Notebook gut

    Autor: Anonymer Nutzer 01.04.14 - 16:05

    rein passte von der TDP.
    Ich denke da kommt noch was-> Risc durch die Hintertür für die Desktops und Apple braucht kein Geld bzw. deutlich weniger Geld für CPU-Käufe ausgeben.

  2. Re: SemiPa hatte damals ein Power G5 Design bereits so weit, dass es in einem Notebook gut

    Autor: 486dx4-160 02.04.14 - 20:26

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rein passte von der TDP.
    > Ich denke da kommt noch was-> Risc durch die Hintertür für die Desktops und
    > Apple braucht kein Geld bzw. deutlich weniger Geld für CPU-Käufe ausgeben.


    Kann gut sein. PA Semi wurde nach dem Schwenk auf x86 gekauft - und kein Mensch weiß was die eingekauften Leute bei Apple so treiben. Nur eins ist sicher: Mit den ARM-Designs haben sie nichts zu tun. Geld für eine eigene CPU-Entwicklung ist genug da, Universal-Binaries kann Apple auch (zur Not gibt's halt wieder sowas wie Rosetta) und das BS ist portabel.
    OSX wurde auch jahrelang im stillen Kämmerchen entwickelt und all die Jahre für x86 gepflegt ohne dass es jemand wusste.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 332,95€ (inkl. Rabattcode "POWERTECH20" - Bestpreis)
  2. (aktuell u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 500GB für 61,99€, Sandisk Extreme Pro M.2 NVMe-SSD 1TB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de