1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crucial: m4-SSD als Upgrade…

Gutes Zeichen - sich langsam vom antiquierten 2,5" Formfaktor zu lösen …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gutes Zeichen - sich langsam vom antiquierten 2,5" Formfaktor zu lösen …

    Autor: MarioWario 18.07.12 - 13:57

    … - erinnerte auch etwas an eine Babuschka-Puppe: Notebook-Case -> Harddrive-Case -> Board mit Speicherchips (NEU: Notebook-Case -> Board mit Speicherchips).

    Frage: Ist das PCI-Interface bei Netbooks schneller als SATA (oder das alte PATA) ?

    Einzig die Logistik/Lieferbarkeit könnte ein Problem sein: Ein Händler wird aufgrund der momentanen Nachfrage eher die SATA-Version 'lagern'.

  2. Re: Gutes Zeichen - sich langsam vom antiquierten 2,5" Formfaktor zu lösen …

    Autor: tunnelblick 18.07.12 - 14:14

    ehm... also wenn ich mich nicht arg täusche, haben notebooks bereits (mini-)pcie.
    generell gilt aber pcie > sata > pata. daher werden auch die richtig teuren ssds als pcie-karten verkauft, nicht als sata (oder sas).

  3. Re: Gutes Zeichen - sich langsam vom antiquierten 2,5" Formfaktor zu lösen …

    Autor: MarioWario 18.07.12 - 17:02

    … Frage war eher auf die Netbook-Chipsets gemünzt: Hat PCI höhere Transferraten als SATA bei den ATOM-CHIPSETS ODER LOHNT ES SICH NICHT MIT SSD's AUFZURÜSTEN (da der Chipsatz per se den Speed derart begrenzt).

  4. Re: Gutes Zeichen - sich langsam vom antiquierten 2,5" Formfaktor zu lösen …

    Autor: anybody 18.07.12 - 17:43

    > … Frage war eher auf die Netbook-Chipsets gemünzt: Hat PCI höhere
    > Transferraten als SATA bei den ATOM-CHIPSETS ODER LOHNT ES SICH NICHT MIT
    > SSD's AUFZURÜSTEN (da der Chipsatz per se den Speed derart begrenzt).

    PCI Express SSDs sind für Server gedacht (und Speziallösungen mit Spezialtreibern und wohl meist nicht boobar). Das einzige was bei einem Atom lohnt ist ihn wegzuschmeissen. Ob man in so eine Krücke eine SSD Einbaut die auf 150MB/s, auf 300MB/s oder auf 600MB/s limitiert ist ist völlig egal mit einer CPU Leistung die ungefähr aus dem Jahr 2003/2004 kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Koblenz, Saarbrücken
  2. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  3. Vodafone GmbH, Unterföhring
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist