1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CUPP: Android auf dem Macbook…

CUPP: Android auf dem Macbook Pro

CUPP Computing hat auf dem Mobile World Congress 2011 ein modifiziertes Macbook Pro gezeigt, auf dem neben Mac OS X auch Android und Ubuntu laufen kann. Möglich macht das ein Zweitcomputer, der anstelle des DVD-Laufwerks in den Mac eingebaut wurde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Versteh ich nicht 5

    bstea | 16.02.11 10:39 16.02.11 13:48

  2. Warum ein Mac? 10

    Yeeeeeeeeha | 16.02.11 09:12 16.02.11 13:26

  3. R-E-S-P-E-K-T 9

    %username% | 16.02.11 09:26 16.02.11 11:23

  4. Und wozu das Macbook? 1

    Unwichtig | 16.02.11 11:01 16.02.11 11:01

  5. Yo dawg 2

    Choseh | 16.02.11 09:38 16.02.11 10:05

  6. @Golem Sie erlaubt die nahtlose Integration von X86-Prozessoren [...] 2

    Saph | 16.02.11 08:40 16.02.11 09:49

  7. Smartphone 2

    janpi3 | 16.02.11 09:12 16.02.11 09:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Circlon | group, Göttingen, Lübeck
  3. Concardis GmbH, Eschborn
  4. Bruker AXS GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,98€
  2. (-62%) 7,50€
  3. (-80%) 2,99€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert