Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CUPP: Android auf dem Macbook…

Versteh ich nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Versteh ich nicht

    Autor: bstea 16.02.11 - 10:39

    Damit der Adapter Strom bekommt muss das Gerät doch eingeschaltet sein. Gibts denn überhaupt ein Schlafmodus, der das DVD-Laufwerk mit Strom versorgt?
    Weiter im Text, auch wenn das Gerät theoretisch nur ein Bruchteil von Strom braucht, ohne den Strom vom MacBook geht gar nichts.
    Und das tollste, damit er den Bildschirm ansteuern kann, muss er ja Zugriff auf Display haben, dass hat logisch nur mit dem Mainboard eine Verbindung.
    Ergo Laufzeit dieses ARM-Teils = Laufzeit des Macbooks.
    Also wo liegt der Vorteil, ein ARM-Platine in einem schicken Gehäuse?

  2. Re: Versteh ich nicht

    Autor: Xstream 16.02.11 - 12:06

    aus den von dir genannten gründen wird es eben nicht so einfach sein ein solches modul einzubauen, da man eben bildschirm, tastatur, lautsprecher, stromversorgung, etc. alles nicht nur mit dem normalen mainboard sondern auch mit dem modul verbinden muss.

  3. Re: Versteh ich nicht

    Autor: hartex 16.02.11 - 12:27

    Ich denke auch das man das Modul nicht einfach wie ein DVD Laufwerk anklemmen kann und gut ist. Tastatur etc. kann man evtl. über einen internen USB Port ansteuern (falls das Macbook sowas überhaupt hat). Evtl. läuft das ja auch irgendwie über MiniPCI

  4. Interner USB beim MacBook(-Pro)

    Autor: itmercenary 16.02.11 - 13:20

    Bluetooth, IR, Kamera, Keyboard und Trackpad sind beim MacBook intern per USB angeschlossen. Ist schon länger so.

    Doof nur, daß ich das DVD-Laufwerk schon gegen eine 2. Festplatte ausgetauscht habe, die Idee, am internen USB zu basteln ist schon reizvoll...

  5. Re: Interner USB beim MacBook(-Pro)

    Autor: bstea 16.02.11 - 13:48

    Also entweder gibt's ein zus. Kabelnetz um an alle Schnittstellen des Macs zu kommen oder man nutzt die gegebene Infrastruktur. Egal wie das Ding intern aussehen mag, geht das MacBook Pro kaputt, wird's schwer Apple davon zu überzeugen, dass das ein Garantiefall oder ähnliches ist. Für diese Spielerei wäre mir, ein MacBook Pro zu teuer und zu schade.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt
  3. Dataport, Bremen, Rostock
  4. Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

  1. Stan Lee ist tot: Excelsior!
    Stan Lee ist tot
    Excelsior!

    Stan Lee ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Der langjährige Chef und Verleger von Marvel Comics war maßgeblich an der Schöpfung populärer Superhelden wie Spider-Man, Hulk, den X-Men und Black Panther beteiligt. In den letzten Jahren wurden seine Figuren vor allem im Kino erfolgreich wiederbelebt.

  2. Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
    Tweether
    Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Ein Unternehmen aus Kassel baut ein Empfangsmodul im Frequenzbereich um 94 Gigahertz. Das soll die Richtfunkversorgung von Mobilfunk-Stationen erheblich verbessern.

  3. PC Gaming: Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern
    PC Gaming
    Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern

    Im Windows Store kauft vermutlich kaum jemand gerne ein - aber einige Spiele für Spiele-PCs gibt es nur dort. Jetzt hat der für Gaming bei Microsoft zuständige Manager Phil Spencer die Probleme eingeräumt und Besserung versprochen.


  1. 20:22

  2. 18:38

  3. 17:23

  4. 17:12

  5. 17:04

  6. 16:49

  7. 16:11

  8. 15:56