1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: Eigene Firma…

Widerspricht das nicht den AGBs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Widerspricht das nicht den AGBs?

    Autor: BiGfReAk 19.09.13 - 14:46

    Wenn ich mich nicht irre muss ein Handy gerootet sein damit man CM installieren kann. Ein Handy zu rooten widerspricht wenn ich mich nicht irre den AGBs von Google.
    Wenn der Installer also benutzerfreundlich sein soll, dann muss der Installer das Handy rooten und erst dann die ROM flashen. Somit dürfte die Anwendung nie in den Play Store kommen.

  2. Re: Widerspricht das nicht den AGBs?

    Autor: Starbuckz 19.09.13 - 15:10

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich nicht irre muss ein Handy gerootet sein damit man CM
    > installieren kann. Ein Handy zu rooten widerspricht wenn ich mich nicht
    > irre den AGBs von Google.
    > Wenn der Installer also benutzerfreundlich sein soll, dann muss der
    > Installer das Handy rooten und erst dann die ROM flashen. Somit dürfte die
    > Anwendung nie in den Play Store kommen.

    Öhm einfache Antwort: nein.

    Am Rooten ist rein gar nichts verkehrt oder gegen irgendetwas.

  3. Re: Widerspricht das nicht den AGBs?

    Autor: BiGfReAk 19.09.13 - 15:22

    Nagut dann habe ich mich geirrt. Weil bei vielen Herstellern die Garantie flöten geht nach dem rooten dachte ich Google würde ähnlich reagieren.

  4. Re: Widerspricht das nicht den AGBs?

    Autor: AndyMt 19.09.13 - 15:24

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nagut dann habe ich mich geirrt. Weil bei vielen Herstellern die Garantie
    > flöten geht nach dem rooten dachte ich Google würde ähnlich reagieren.
    Das mit der Geräte-Garantie ist schon richtig, hat aber mit Android an sich nichts zu tun. Dann kommts auch noch auf den Hersteller an. Bei Sony sieht man das recht entspannt und erlaubt auch das Entsperren des Bootloaders direkt auf ihrer Website.

  5. Re: Widerspricht das nicht den AGBs?

    Autor: ein-schreiberling2011 19.09.13 - 16:26

    > Nagut dann habe ich mich geirrt. Weil bei vielen Herstellern die Garantie
    > flöten geht nach dem rooten dachte ich Google würde ähnlich reagieren.

    Meines Wissen gibt es noch kein rechtskräftiges Urteil dazu. Sprich, in vielen AGBs steht zwar "du darfst nicht rooten", aber ob dies vor einem Gericht bestand hat, steht nicht fest. In vielen AGBs stehen Dinge drin, die vor Gericht keinen Bestand hätten.

    Da ein Mobiltelefon inzwischen als Computer mit Telefonfunktion anzusehen ist, ist durchaus denkbar das die freie Wahl des OS durch den Käufer des Gerätes nicht eingeschränkt werden darf, so wie bei PCs auch.

    Im Zweifel gehe ich eher davon aus, das ein Unternehmen dies lieber nicht vor Gericht bringt und dir lieber das Gerät ersetzt. Wäre man böswillig, könnte man dies auch als Schweigegeld ansehen. *scnr*

  6. Re: Widerspricht das nicht den AGBs?

    Autor: ibsi 20.09.13 - 15:11

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil bei vielen Herstellern die Garantie flöten geht nach dem rooten

    http://www.areamobile.de/news/22928-recht-rooten-oder-flashen-des-smartphones-kein-grund-fuer-gewaehrleistungsverlust

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. iFixit GmbH, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Lemgo
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. Samsung 860 Evo SATA-SSD 500GB für 54,99€, Samsung Evo Select microSDXC 512 GB für 64...
  3. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper