1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dalvik Turbo beschleunigt…

Haben will

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haben will

    Autor: WTS 19.02.10 - 18:57

    Wieso nicht an Endkunden verkauft? Grundsätzlich doch kein Problem in eine neue Rom einzubauen oder sehe ich das falsch? Android2.1 lässt sich auch auf praktisch jedem Android Smartphone nach entspr. Modifizierung nutzen, siehe mein HTC Magic 32B. Mit einem solchen "Turbo" würde das ganze dann auch nochmal mehr Sinn machen.

  2. Re: Haben will

    Autor: Hmmmmmmm 20.02.10 - 13:24

    Ich denke man will verhinden das, das Programm zu schnell gecrackt und zum runterladen angeboten wird. Ich denke mal es sehr viel schwerer einen Teil eines vorinstallierten HandyOS zu extraieren, als eine installierbaren Download zu cracken. Außerdem könnten die smartphonehersteller auf den Trichter kommen wenn so tief ins System eingegriffen wird den Garantienspruch des Kunden zu ignorieren. Es gibt ja heutuztage nix was es nicht gibt. Ein Beispiel Apple und die Rauchernotebooks. (Aber ich will jetzt nicht auf Apple rumhacken ich fand das einfach nur so krass das es mir im Gedächtnis geblieben ist. Andere Hersteller haben bestimmt genauso ... spektakuläre Regelungen)

  3. Rauchernotebooks

    Autor: Sterbt ihr Raucher 20.02.10 - 22:23

    Um es nochmal aufzugreifen, ich danke Appl dafür, dass es sich so konsequent für die Gesundheit seiner Angestellten einsetzt und den Kunden durch erzieherische Maßnahmen klar macht, dass Rauchen schädlich ist. Etwas, das eigentlich unser Staat machen müsste, sich aber aufgrund von Lobbismus weigert zu tun. Dann müssen das eben Firmen tun.

    Im Übrigen bot Apple in beiden Fällen an, die Geräte anderswo auf Apples Kosten reparieren zu lassen; nur eben nicht bei sich selbst.

  4. Re: Rauchernotebooks

    Autor: iFanboy 20.02.10 - 23:38

    Und was ist daran nun besser, konterminierten Apple-Krams zu anderen Firmen zu schaffen? Sind anderer Firmen ihre Mitarbeiter weniger Wert?
    Wenn man schon Statements setzen will, dann konsequent. Ich bin aber auch dafür, dass versüffte Geräte ordnungsgemäß entsorgt werden müssen. Aber Raucher sollten auch nicht aus Prinzip diskriminiert werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  2. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. ACP IT Solutions AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...
  2. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
Crysis Remastered im Technik-Test
But can it run Crysis? Yes!

Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
  2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
  3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake