1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Danube und Nile: AMD bringt…

Schnelle Reaktion auf Anwendereingaben ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnelle Reaktion auf Anwendereingaben ...

    Autor: Latenzator 12.05.10 - 11:03

    ... haben in erster Linie nichts mit der Kernzahl zu tun. Das OS und der Kernel sollten auf niedrige Latenz getrimmt sein und UI-Prozesse möglichst hohe Prioritäten zugewiesen bekommen. Die Anzahl der Kerne spielt dabei nur eine unwesentlich Rolle, die bei der Verwendung von Multithreading-Programmen, dann auch keinerlei Relevanz mehr auf die Reaktionsgechwindigkeit des Computers hat.

    Also Golem, merke: Schnelle Reaktion auf Anwendereingaben ist eine reine OS-Sache.

  2. Re: Schnelle Reaktion auf Anwendereingaben ...

    Autor: BasAn 05.06.10 - 13:12

    > Schnelle Reaktion auf Anwendereingaben ist eine reine OS-Sache.

    Ja, aber in der Praxis wird statt aufwendiger Softwareoptimierung auf schnellere Hardware gesetzt die diese Optimierung übernimmt.

    Siehe Windows-Vista, da wurden einfach die Hardware-Anforderungen in die Höhe geschraubt.
    Eine optimierte Vista-Version (genannt Windows 7) braucht dann schon weniger, aber man kann diese Version dann wieder als Neue Version abermals verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Dr. Pendl & Dr. Piswanger Partner Thomas Kurz, Salzburg (Österreich)
  4. cargo support GmbH & Co. KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de