1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das WePad kommt - Marktstart…

Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Applehasser 13.04.10 - 14:51

    es ist wahr, sie werden gerade totgeschwiegen (gibts nur auf der Webseite von Apple USA), hehe

  2. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: VerwundertDarüber 13.04.10 - 15:03

    Wow, danke für die Info!

    Wunder mich, daß darum kein Riesen-TamTam gemacht wird?!!?

  3. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Applehasser 13.04.10 - 15:09

    Apple hat es offenbar nicht nötig Marketing zu machen (Steve Jobs sind die Miliarden wohl zu Kopf gestiegen) und lässt das die Community viral erledigen. Naja, der Hochmut eben... Sind mittlerweile auch auf Deutscher Apple-Seite zu finden.

  4. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: bwlller 13.04.10 - 15:12

    wieso sollte man auch geld für marketing ausgeben wenn die community es kostenlos macht?

  5. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: VerwundertDarüber 13.04.10 - 15:18

    Ok, als Teil der Community fang ich dann mal an:

    Apple hat neue MacBook Pros rausgebracht, die viel zu teuer sind!

  6. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Applehasser 13.04.10 - 15:19

    bwlller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso sollte man auch geld für marketing ausgeben wenn die community es
    > kostenlos macht?


    Das kann sich zumindest nicht jeder leisten. Canon, Nikon, RED.com, Apple. das wars. Ist vielleicht auch die neueste Form von Protzgehabe: "Hey, Du, Musst Du noch Geld für Marketing ausgeben? Ich nicht, meiner ist dicker! Haha!"

  7. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Machasser 13.04.10 - 15:20

    VerwundertDarüber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, als Teil der Community fang ich dann mal an:
    >
    > Apple hat neue MacBook Pros rausgebracht, die viel zu teuer sind!


    +1

  8. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Vergleicher 13.04.10 - 15:23

    VerwundertDarüber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, als Teil der Community fang ich dann mal an:
    >
    > Apple hat neue MacBook Pros rausgebracht, die viel zu teuer sind!

    Nicht mit Medion vergleichen.

  9. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: einefrage 13.04.10 - 15:25

    mich würde mal interessieren, hat apple größere gewinnmargen als andere unternehmen oder sind die entwicklung und das material einfach so teuer dass die preise gerechtfertigt sind?

  10. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: schö 13.04.10 - 15:28

    ich denke, dass Apple es teuer verkaufen kann, weil sie mehr in Design - so auch Material - stecken und die Leute es vorallem wegen der Software kaufen - egal wie teuer es wäre ...
    stimmt, oder ? ?????

  11. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Marzo 13.04.10 - 15:28

    Such doch mal ein anderes Notebook mit 10 Stunden Akkulaufzeit und dann sag noch einmal die MacBooks wären teuer.

    und nein, NetBooks oder ULV gelten nicht ;)

  12. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Turnbeutelvergesser 13.04.10 - 15:49

    Mal anders gefragt: Wann brauche ich 10 Stunden Akku?

    Die einzige mir bekannte Nutzungsmöglichkeit war vor Jahren in der Bahn, als es noch keine Steckdosen gab. Und da auch nur max 6 Stunden. jetzt gibt es überall Steckdosen, selbst im Flieger. Notebook -an- Unitage benötigen allenfalls 4-5 Stunden. Berliner Szenecafé max. 3-4 Stunden (danach wirds einfach zu teuer, dauernd Café bestellen zu müssen).

    Ergo: Gebt mir ein Notebook mit 5-6Stunden Akkulaufzeit und ich bin glücklich. Vor allem, wenn es dafür 300-400 Euro billiger als die 10 Stunden Version wird.

  13. Re: Für Macies gibt es sogar

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.10 - 15:52

    eigene Seiten im Netz... :)

    Die berichten auch kaum darüber was die anderen machen. Es sei denn Apple verklagt Adobe^^

  14. Re: Support für iPhone eingestellt

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.10 - 15:54

    zumindest für die erste Generation: http://zdnet.de/

    zufrieden, ihr schnarchnasen ? :P

  15. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: DJ Dickdarm 13.04.10 - 15:56

    Neue MacBooks: Es sind keine komplett neuen Modelle, sondern nur Upgrades. Neue Prozessoren, mehr HDD-Platz und neue Displays. Daher macht Apple dafür keine große Werbung, weil es keine echte Neuvorstellung ist.

  16. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Marzo 13.04.10 - 15:56

    Gut, das ist dann deine Meinung, ist ja auch ok. Genau so kann man natürlich noch sagen das man kein Multitouchtrackpad braucht, da man eh eine Maus anschliesst, das Gewicht und die Abmessungen egal sind da man es ja eh meist auf dem Tisch stehen hat, die Lautstärke egal ist weil es doch es immer Laut ist im Zimmer, usw.

    Alles schön und gut. Nur hat das nicht im geringsten etwas mit "überteuert" zu tun, oder? Für die 400.500 Euro mehr bekommt man eben auch dementsprechend mehr Geboten. Ob man es braucht oder nicht ist dann eine ganz andere Frage.

    Mein Notebook hält 5 Std. und ich wünsche mir fast jeden 2ten tag das es mindestens doppelt so lange halten würde. Die 10 Stunden verbraucht man ja nicht am Stück. Und ein Notebook am Kabel macht irgendwie keinen Sinn.

  17. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Turnbeutelvergesser 13.04.10 - 16:06

    Also mir reicht das hier:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2164300_-n82jv-vx020v-asus.html

    und für die Preisdifferenz geh ich dann noch schön in den Urlaub :)

  18. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Marzo 13.04.10 - 16:11

    Und noch mal: Was dir reicht oder nicht hat nichts mit dem Preis/Leistungsverhältnis oder "überteuret" zu tun.

    Mal angenommen dir reicht ein VW Fox für 3000 Euro. Wäre dann eine Mercedes S-Klasse für 10.000 Euro zu überteuert? Überleg mal was du mit den 7.000 Euro alles machen kannst!

    Aber das Gegenteil ist der Fall, das Preis/Leistungsverhältnis wäre für die S-Klasse um einiges besser als der Fox. Wenn man bedenkt was man für die 7.000 Euro alles geboten bekommt.

  19. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: VerwundertDarüber 13.04.10 - 16:40

    DJ Dickdarm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neue MacBooks: Es sind keine komplett neuen Modelle, sondern nur Upgrades.
    > Neue Prozessoren, mehr HDD-Platz und neue Displays. Daher macht Apple dafür
    > keine große Werbung, weil es keine echte Neuvorstellung ist.

    Viel mehr steckt in so einem Notebook ehrlich gesagt auch nicht drin ;)

    Na klar, das Gehäuse...

    2300 Euro für die 15" Variante mit 500 GB Standarddisk ist schon extrem happig.

  20. Re: Neue Macbooks sind eben rausgekommen und keiner berichtet darüber....

    Autor: Wegas 22.10.10 - 18:36

    Nicht ganz. In der Bahn gibt es im Restaurant-Wagen keine Steckdose! Ansonsten sind die Schwankungen zu stark, dass ich mein Gerät lieber nicht an die Dosen in den anderen Waggons hänge.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. websedit AG, Ravensburg
  2. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum
  3. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
  4. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Gaming-Stühle und McAfee Antivirus)
  2. 59€ (Bestpreis!)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 106,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39