Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell Venue 8: Dünnes Android…

Upgrade-Chancen bei Dell?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: fuzzy 09.02.15 - 14:55

    Sieht ja nett aus, aber kommt nur mit 4.4. Wie stehen bei Dell denn die Chancen, dass man auch noch 5.0 bekommt?

    Und wo wir schon dabei sind: Wie viel Müll ist vorinstalliert?

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  2. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: humpfor 09.02.15 - 15:21

    Und könnte man da Win8.1/Win10 installieren? Ist ja eine X86-CPU..

  3. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: CruZer 09.02.15 - 15:28

    http://www.dell.com/de/p/dell-venue-8-pro/pd.aspx?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs&~ck=mn

    Gibt es bereits - wenn auch mit anderen Hardware-Specs. Aber mit Stylus ;)

    "Ziel war es ein gerät zu bauen auf dem eben KEIN WhatsApp läuft...also sowas wie'n toaster."
    (Prinzeumel, golem.de, 30.12.18 - 21:15)

  4. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: hhf1 09.02.15 - 15:43

    Mit diesem Display wird das Win8.1 aber unbedienbar.
    Das skaliert dann nunmal nicht hoch genug.

  5. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: gadthrawn 09.02.15 - 16:16

    CruZer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.dell.com
    >
    > Gibt es bereits - wenn auch mit anderen Hardware-Specs. Aber mit Stylus ;)


    Genauer - es gibt einen stylusähnlichen Mist als teures Extrazubehör, der je nach Lust und Laune alles mögliche anklickt (nur nicht das wo man ihn hinhält), Batterien auch ohne Benutzung in einem Monat leer saugt oder sonstigen Unfug treibt - angeblich soll es einige wenige geben die sogar funktionieren.

  6. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: humpfor 09.02.15 - 16:28

    Jaja.. Wenn das Internet nicht wäre.

    Vorher war ich beim MediaMarkt. Zuerst die neuen Retina Macbook Pros angeschaut und daneben stand ein Lenovo Yoga mit noch höhere Auflösung und noch dünner.

    Hätte mich nicht beschweren können, dass da was falsch skaliert (also am Desktop/Windows-Anwendungen).

    Bei alten Anwendungen könnte es noch Probleme geben.
    Zb: http://geizhals.at/lenovo-yoga-3-pro-orange-80he004kge-a1178614.html

  7. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: humpfor 09.02.15 - 16:29

    Das Teil habe ich und deswegen ja auch die Frage ;)

    DualBoot wäre mir ja am Liebsten und der Stylus ist wie schon gesagt, eigentlich ziemlich fürn Popo (irgendwie entleert sich die Batterie von alleine).


    Für manche Win-Tablets gibt es ja consoleos.com, aber das dauert noch bis ich da Android am Tablet habe.

  8. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: fuzzy 09.02.15 - 17:16

    Nein, da inkompatible Firmware.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  9. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 18:24

    Ich sehe momentan keinen Grund für Lollipop.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Upgrade-Chancen bei Dell?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.02.15 - 21:46

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CruZer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.dell.com
    > >
    > > Gibt es bereits - wenn auch mit anderen Hardware-Specs. Aber mit Stylus
    > ;)
    >
    > Genauer - es gibt einen stylusähnlichen Mist als teures Extrazubehör, der
    > je nach Lust und Laune alles mögliche anklickt (nur nicht das wo man ihn
    > hinhält), Batterien auch ohne Benutzung in einem Monat leer saugt oder
    > sonstigen Unfug treibt - angeblich soll es einige wenige geben die sogar
    > funktionieren.

    Ja,Quecksilberbatterien werden leider seit einigen Jahrzehnten nicht mehr verkauft und Zink-Luft-Batterien entladen sich halt nachdem sie aktiviert wurden. Dafür kosten aber 60 Stück nur 15 Euro und sollten für ein paar Jahre reichen.

  11. Ja und?

    Autor: fuzzy 09.02.15 - 23:18

    Soll man sich deshalb ein ab Werk veraltetes Gerät kaufen? Man muss die Hersteller für ihre Kundenverarsche nicht auch noch belohnen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  12. Re: Ja und?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.02.15 - 08:17

    Welche Vorteile bringt 5.0 gegenüber 4.4.4 denn?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Ja und?

    Autor: gadthrawn 10.02.15 - 09:27

    Im Zweifel Bugfixes.

    http://www.cvedetails.com/cve/CVE-2014-8507/ -> unter 4.4.4 ist es damit noch möglich, Code auszuführen, unter 5.0 behoben.

    Ansonsten soll 5.0 einiges anders machen
    -Benachrichtigungsleiste ist neu
    - Dalvik VM wurde eingemottet zugunsten von Android Runtime (in 4.4 nur "experimentelle" Implementierung
    - Volta soll Akkunutzung verbessern.
    - Sperrung gestohlener Geräte ohne Third-Party-Apps
    etc.pp.

    Ich würde aber eher den Vorteil auf Fehlerbehebungen sehen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt
  3. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  4. Auswärtiges Amt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
    2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
      Mobilfunkpakt
      Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

      In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

    2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
      Creative Assembly
      Das nächste Total War spielt im antiken Troja

      Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

    3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
      Facebook-Urteil
      Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

      Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


    1. 17:55

    2. 17:42

    3. 17:29

    4. 16:59

    5. 16:09

    6. 15:59

    7. 15:43

    8. 14:45