Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell XPS 13 Ultrabook: Unter…

Dell XPS 13 Ultrabook: Unter Linux das vollkommene Schweigen

Auf dem aktuellen Ultrabook XPS 13 von Dell ließ sich Ubuntu erfreulich schnell und einfach installieren. Selbst das WLAN-Modul funktionierte fast auf Anhieb. Dann kam aber das böse Erwachen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. XPS 13 2015 mit Ubuntu auf der Dell Homepage 3

    us0r2 | 29.03.15 14:23 31.03.15 23:59

  2. Vorinstalliertes Windows vs. Schnellinstallation eines Linux (Seiten: 1 2 36 ) 114

    Leo K. | 11.03.15 17:53 16.03.15 13:39

  3. Mit dieser Frickelei... (Seiten: 1 2 36 ) 108

    BadRobot | 11.03.15 17:07 16.03.15 13:33

  4. Und genau deswegen... (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 85

    Flasher | 11.03.15 21:18 16.03.15 12:16

  5. mit dem kauf warten, developer edition kann hardwareseitig abweichen 3

    kommentar | 12.03.15 07:32 15.03.15 19:03

  6. Mac OSX installieren ? 9

    ProfMac | 14.03.15 13:36 15.03.15 14:29

  7. In ein paar Monaten gibt es das XPS mit vorinstalliertem Linux 1

    liberavia | 15.03.15 12:57 15.03.15 12:57

  8. Einfach mal abwarten und nächsten Monat mit Ubuntu 15.04 testen 4

    Wurzelgnom | 12.03.15 15:18 15.03.15 00:30

  9. Fehler wurde gefunden - in der ACPI Table.... 10

    rtreffer | 13.03.15 15:18 15.03.15 00:13

  10. @golem: Nutzer beklagen 3

    Ovaron | 11.03.15 21:14 14.03.15 15:57

  11. Wann lasst ihr Linux endlich in Ruhe? (Seiten: 1 2 3 ) 60

    Frankenwein | 11.03.15 18:06 14.03.15 12:05

  12. Warum bietet Dell so etwas nicht mit schwächerer Hardware an? 3

    Bosancero | 12.03.15 19:14 13.03.15 14:59

  13. Die Schuld liegt doch in dem Fall nicht bei Linux 5

    vardash | 12.03.15 12:35 13.03.15 10:25

  14. Naja (Seiten: 1 2 ) 27

    b1n0ry | 11.03.15 16:58 13.03.15 08:59

  15. Warum? 15

    Desertdelphin | 11.03.15 16:08 12.03.15 20:05

  16. Das Touchpad (kwt) 3

    Keksmonster226 | 12.03.15 17:53 12.03.15 19:34

  17. Der wichtigste Teil des Tests: 1

    eiischbinsnur | 12.03.15 18:59 12.03.15 18:59

  18. Welch sinnloser Test 3

    Heinz_K | 12.03.15 13:15 12.03.15 16:11

  19. Durchwachsene Erfahrungen mit Linux auf dem Notebook 4

    deefens | 12.03.15 11:19 12.03.15 15:45

  20. Bericht sollte korrigert werden. (Seiten: 1 2 3 ) 50

    Nugget32 | 12.03.15 08:03 12.03.15 12:33

  21. Artikel vollkommen überflüssig? 7

    theGimp | 12.03.15 10:53 12.03.15 12:27

  22. Linux nativ mit Developer Edition 3

    jstaerk | 12.03.15 08:57 12.03.15 11:55

  23. Und genau deswegen... 1

    goldeneyeonline | 12.03.15 11:38 12.03.15 11:38

  24. @golem: Linux =|Ubuntu 2

    miauwww | 12.03.15 10:44 12.03.15 10:51

  25. Frickelei gibts überall, wichtiger ist was anderes 4

    haary | 12.03.15 08:32 12.03.15 10:48

  26. Immer dieses Frickelei Gerede... 20

    metal1ty | 12.03.15 08:03 12.03.15 10:01

  27. Soundchips bei Notebooks 1

    M.P. | 12.03.15 09:31 12.03.15 09:31

  28. Re: Bericht sollte korrigert werden.

    Anonymer Nutzer | 12.03.15 09:49 Das Thema wurde verschoben.

  29. Re: Mit dieser Frickelei...

    violator | 12.03.15 09:26 Das Thema wurde verschoben.

  30. Ich kann die Kiste doch mit Linux bestellen... 3

    monosurround | 12.03.15 00:58 12.03.15 02:39

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  2. Vodafone GmbH, Frankfurt am Main
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 2,99€
  3. (-57%) 6,50€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
      Europawahlen
      Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

      Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

    3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
      Vodafone
      Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

      Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


    1. 20:12

    2. 11:31

    3. 11:17

    4. 10:57

    5. 13:20

    6. 12:11

    7. 11:40

    8. 11:11