1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo: Windows Phone 7 für…

Mir gefällt es nicht!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir gefällt es nicht!

    Autor: Serocool 30.11.11 - 10:42

    Das neue Metrodesign ist wohl das schlechteste und hässlichste was MS seit Windows Mobile raus gebracht hat!

    Irgendwie ist MS zu doof zu sehen was gerade angesagt ist. Alle aber auch wirklich alle machen es anders und sind damit erfolgreich. MS pumpt da schon seit Monaten Millionen in die Werbung damit sie wenigstens ein paar WP7 Telefone verkaufen.

    Windows Phone 7 ist das Linux im Mobile Phone Bereich. Weniger als 1,5% Marktanteil spricht doch Bände!

    Wenn man seine Oberfläche erklären muss ist doch eindeutig das die Leute damit nichts anfangen können!

    Dabei hätte MS es doch besser wissen müssen denn ihr MP3 Player war genauso ein Flop (der von dem sie das Metrozeug übernommen haben)!

    Die verantwortlichen bei MS würde ich feuern statt auf deren Konzept weiter zu fahren und zu versuchen es dem Kunden schmackhaft zu machen was sie nicht wollen

  2. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: AndyMt 30.11.11 - 10:55

    Serocool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das neue Metrodesign ist wohl das schlechteste und hässlichste was MS seit
    > Windows Mobile raus gebracht hat!
    So extrem würde ich es nicht sehen - aber mir ist das Design (oder das fehlen davon) auch viel zu schlicht. Wozu hab ich ein Farbdisplay, wenn davon nur 1 oder 2 genutzt werden?

    > ...
    > Wenn man seine Oberfläche erklären muss ist doch eindeutig das die Leute
    > damit nichts anfangen können!
    Na - es ist ganz nett, wenn man es mal ausprobieren kann.

    > Dabei hätte MS es doch besser wissen müssen denn ihr MP3 Player war genauso
    > ein Flop (der von dem sie das Metrozeug übernommen haben)!
    Seither hat sich aber schon einiges verändert muss ich sagen. Aber es gefällt mir immer noch nicht...

    > Die verantwortlichen bei MS würde ich feuern statt auf deren Konzept weiter
    > zu fahren und zu versuchen es dem Kunden schmackhaft zu machen was sie
    > nicht wollen

  3. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: Habmichnurangemeldetumdiesenkommentarzuschreiben 30.11.11 - 10:59

    Für Minimalisten ist's doch genau das Richtige. Das Prinzip gefällt mir. Man entsperrt sein Gerät und hat sofort alles im Blick.

    Nachdem ich jedoch Ice Cream Sandwich gesehen habe, gibt's sowieso nichts anderes für mich...

  4. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: Artikelhasser 30.11.11 - 11:00

    ja is klar, je mehr verkauft wird, desto schöner ist das design..
    Stell dir vor, es gibt Menschen, die mögen so etwas! Diese Personn finden es vielleicht besser, wenn nach dem Lockscreen kein Homescreen mit etlichen bunten herumspringenden icons vollgeklatwcht ist :)
    es ist wohl doch eher ein design für etwas reifere menschen, die die schönheit der schrift und simplen icons irgendwelchen bunten dingern vorziehen ;)
    aber son iphone oder android bashing kiddie kann sowas ja gar nicht verstehen.

  5. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: AndyMt 30.11.11 - 11:11

    Habmichnurangemeldetumdiesenkommentarzuschreiben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Minimalisten ist's doch genau das Richtige. Das Prinzip gefällt mir.
    > Man entsperrt sein Gerät und hat sofort alles im Blick.
    Das hab ich unter Android ja auch, Widgets für Wetter, Email und Kalender.
    > Nachdem ich jedoch Ice Cream Sandwich gesehen habe, gibt's sowieso nichts
    > anderes für mich...
    Ja, bei ICS wirds auch etwas minimalistischer (oder auch schon bei Honeycomb), aber da stimmt für mich die Mischung noch.

  6. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: AndyMt 30.11.11 - 11:13

    Artikelhasser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja is klar, je mehr verkauft wird, desto schöner ist das design..
    > Stell dir vor, es gibt Menschen, die mögen so etwas! Diese Personn finden
    > es vielleicht besser, wenn nach dem Lockscreen kein Homescreen mit etlichen
    > bunten herumspringenden icons vollgeklatwcht ist :)
    > es ist wohl doch eher ein design für etwas reifere menschen, die die
    > schönheit der schrift und simplen icons irgendwelchen bunten dingern
    > vorziehen ;)
    > aber son iphone oder android bashing kiddie kann sowas ja gar nicht
    > verstehen.
    Ich habs auch gerne schlicht, aber DAS ist mir nun wirklich zu eintönig. Aber es ist sicherlich eine Frage des Geschmacks. Wenn Microsoft nun halt nur den Geschmack von wenigen Kunden trifft, ist das natürlich Pech.

  7. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: Rapmaster 3000 30.11.11 - 11:17

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So extrem würde ich es nicht sehen - aber mir ist das Design (oder das
    > fehlen davon) auch viel zu schlicht. Wozu hab ich ein Farbdisplay, wenn
    > davon nur 1 oder 2 genutzt werden?

    Was ist das denn fürn Argument? O_o
    Man kann viele Farben darstellen also muss man es auch?

    Hachja, IT'ler und Gestaltung...

  8. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: AndyMt 30.11.11 - 11:20

    Rapmaster 3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AndyMt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So extrem würde ich es nicht sehen - aber mir ist das Design (oder das
    > > fehlen davon) auch viel zu schlicht. Wozu hab ich ein Farbdisplay, wenn
    > > davon nur 1 oder 2 genutzt werden?
    >
    > Was ist das denn fürn Argument? O_o
    > Man kann viele Farben darstellen also muss man es auch?
    >
    > Hachja, IT'ler und Gestaltung...
    Das war sicher etwas übertrieben und ich mag auch kein Klickibunti (oder Touchibunti?). Aber hier wird es für MICH einfach weit übertrieben. Weniger ist ja bekanntlich mehr, aber in diesem Fall sind sie zu weit gegangen.

  9. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: derthorsten 30.11.11 - 11:29

    Artikelhasser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. Diese Personn finden
    > es vielleicht besser, wenn nach dem Lockscreen kein Homescreen mit etlichen
    > bunten herumspringenden icons vollgeklatwcht ist :)

    Das ist doch genau das, was du mit WP7 bekommst: Nen Homescreen, der mit etlichen bunten herumspringenden Ions vollgeklatscht ist.

    > es ist wohl doch eher ein design für etwas reifere menschen, die die
    > schönheit der schrift und simplen icons irgendwelchen bunten dingern
    > vorziehen ;)

    Ein UI - besonders auf einem platzmangelnden Gerät wie einem Telefon - sollte zuallererst praktisch sein. Wir haben in der Firma einige Mitarbeiter zu einem WP7-Phone gezwungen. Einer hat es "ganz aus versehen" schon herunterfallen und kaputt gehen lassen. Als das Telefon von der Reparatur zurück kam, hat er kleinlaut gefragt, ob er das Android, dass er zwischenzeitlich hatte, behalten darf.

    Ähnliche Meinungen kommen von allen, die eins haben (jedenfalls hier in der Firma): Nervig verspielt und für die Arbeit komplett unbrauchbar.

  10. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: zZz 30.11.11 - 11:31

    noch so einer leeter hacker der anrufe nur über die shell vornimmt. jetzt hab ich aber respekt vor dir!

  11. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: CineKie 30.11.11 - 11:34

    > Das ist doch genau das, was du mit WP7 bekommst: Nen Homescreen, der mit
    > etlichen bunten herumspringenden Ions vollgeklatscht ist.

    Komisch, mein WP7-Homescreen zeigt keine bunten und/oder herumspringenden Icons an.

    > Ähnliche Meinungen kommen von allen, die eins haben (jedenfalls hier in der
    > Firma): Nervig verspielt und für die Arbeit komplett unbrauchbar.

    Was an WP7 verspielt sein soll, musst du mir bitte mal erklären. Nüchterner als WP7 geht ja kaum ...

  12. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: ichundso 30.11.11 - 11:34

    Inwiefern ist es denn für die Arbeit unbrauchbar?

  13. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: wirehack7 30.11.11 - 11:39

    Und was ist für die Arbeit brauchbar? Verstehe gerade den tiefgründigen Sinn dahinter nicht o.O Ist ein iPhone dann für die Arbeit brauchbarer und ab wann ist etwas für die Arbeit brauchbar. Und für welche Arbeit?

  14. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: BasAn 30.11.11 - 11:45

    > mir ist das Design (oder das fehlen davon) auch viel zu schlicht. Wozu hab ich ein Farbdisplay, wenn davon nur 1 oder 2 genutzt werden?

    Als Microsoft mit der Entwicklung angefangen hatte gab es die heutige schnelle Smartphone-Technik noch nicht, kann mir vorstellen das sie etwas gesucht haben womit die damals aktuelle Technik gut umgehen kann, und das waren diese Klötze mit wenig Farben.
    Solche Oberflächen hatte ich schon mit DOS Anfang der 90er programmieren können, das ging mit der damaligen Hardware ganz gut und schnell.

    Ich finde diese WP7-GUI grottig, man kann sie höchstens als Wörter-Ratespiel nutzen da die Titel nur in Fetzen zu sehen sind, da muß man wischen oder raten was da wohl stehen mag.

  15. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: derthorsten 30.11.11 - 11:48

    Der Email-Client von WP7 ist unbrauchbar. Viele Leute bei uns beschweren sich, dass die Unterscheidung der Kommunikations-Kanäle nicht möglich ist. Sie beschweren sich also explizit über die Zusammenführung von Facebook, Twitter und SMS: eine schnelle Unterscheidung zwischen Arbeit und Privat ist mit dieser Chaos-Inbox nicht mehr möglich. Eine andere Beschwerde, die ich oft gehört habe: Alle Apps sehen gleich aus und es fällt schwer sich zu reorientieren. Eine Reorientierung auf einen Blick ist nicht möglich. Insbesondere wenn das Telefon im Standby war. Usw. Usf.

    Das UI nervt viele. Insbesondere, wenn sie Android oder iPhone kennen. Leute die direkt vom Uralt-Windows-Mobile oder anderen schlimmen Crap-Phones kommen (wie komplett underpowered Billig-Androids oder den ersten paar iPhones), haben nachweislich kaum was anzumeckern, weil ihnen schlicht und einfach die Erfahrung fehlt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.11 12:01 durch derthorsten.

  16. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: CineKie 30.11.11 - 11:52

    > Der Email-Client von WP7 ist unbrauchbar. Viele Leute bei uns beschweren
    > sich, dass die Unterscheidung der Kanäle nicht möglich ist. Sie beschweren
    > sich also explizit über die Zusammenführung von Facebook, Twitter und
    > Email

    Und hier habe ich aufgrund hanebüchenen Unsinns aufgehört zu lesen ...

  17. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: redex 30.11.11 - 11:53

    ichundso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inwiefern ist es denn für die Arbeit unbrauchbar?

    Verschicke mal unter Windoes Phone ne ZIP Datei per EMail... oder noch einfacher, nehm direk ein Office dokument. Viel Spaß!

  18. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: Bujin 30.11.11 - 11:57

    Liegt ganz eindeutig am OS und nicht an der Tatsache dass sie erst seit Ende 2010 am Markt mitmischen. golem.de - IT-News für Pfosten (manchmal)

  19. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: ichundso 30.11.11 - 11:58

    Fällt schwer zu glauben dass du oder irgendjemand in deinem Umfeld je mit WP7 zu tun hatte. Denn die Mail-Inbox wird mit keinem der anderen Kanäle zusammengeführt. nur der FB Chat und sms werden zusammengeführt und unterscheiden lässt sich das prima. Steht nämlich ganz klar da worüber man kommuniziert.

  20. Re: Mir gefällt es nicht!

    Autor: derthorsten 30.11.11 - 11:58

    Du scheinst dich wegen ein bisschen Kritik an deinem Telefon gleich persönlich angegriffen zu fühlen. Das ist ungesund.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Eppendorf AG, Hamburg
  3. CREATON GmbH, Wertingen
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 22,99€
  2. (-79%) 21,00€
  3. 12,49€
  4. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13