1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo: Windows Phone 7 für…

Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: redex 30.11.11 - 11:48

    Eigentlich sollte die Anwendung so ehrlich sein und nach dem Ausführen auf Android geräten auch deren USB Port deaktivieren damit zukünftige Windows Phone Kunden sich direkt darauf einstellen können wie es wohl sein wird.

    Dies ist beim iPhone natürlich nicht der fall. Deren Kunden sich den iTunes zwang schon gewohnt. Aber für Umsteiger von Android könnte mit Zune eine böße überraschung lauern vor der auf der Verpackung nicht gewarnt wird!

  2. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: JeanClaudeBaktiste 30.11.11 - 12:01

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich sollte die Anwendung so ehrlich sein und nach dem Ausführen auf
    > Android geräten auch deren USB Port deaktivieren damit zukünftige Windows
    > Phone Kunden sich direkt darauf einstellen können wie es wohl sein wird.
    >
    > Dies ist beim iPhone natürlich nicht der fall. Deren Kunden sich den iTunes
    > zwang schon gewohnt. Aber für Umsteiger von Android könnte mit Zune eine
    > böße überraschung lauern vor der auf der Verpackung nicht gewarnt wird!

    Ich emfinde es auch als Nachteil. Trotzdem bin ich mit den Vorteilen von WP7 serh viel zufriedener als ich es mit Android war.

  3. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: ggggggggggg 30.11.11 - 12:48

    Deine Meinung zu WP7 in allen Ehren, aber wieso sollte man bei einer Werbung (nichts anderes ist das hier) auf die Nachteile eines Systems hinweisen?
    Ist das wirklich dein Ernst?

  4. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: tomek 30.11.11 - 12:53

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Meinung zu WP7 in allen Ehren, aber wieso sollte man bei einer
    > Werbung (nichts anderes ist das hier) auf die Nachteile eines Systems
    > hinweisen?
    > Ist das wirklich dein Ernst?

    Weil er grundsätzlich gegen WP7 mosert.

  5. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: WinMo4tw 30.11.11 - 13:36

    dann hätte er erwähnen sollen, dass bei windows phone die spannung wann und ob das aktuelle update erscheint gänzlich verloren geht und man sich nach kurzer zeit nicht mehr in einschlägigen foren mehr schlecht als recht selbstversorgt. ;-)

  6. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: redex 30.11.11 - 13:51

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das wirklich dein Ernst?

    Es wäre auf jeden fall praktisch. Dann müsste man die Leute nicht immer und überall davor warnen! :o)

  7. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: ggggggggggg 30.11.11 - 14:10

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ggggggggggg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist das wirklich dein Ernst?
    >
    > Es wäre auf jeden fall praktisch. Dann müsste man die Leute nicht immer und
    > überall davor warnen! :o)

    Musst du das?
    Meinst du etwa, dass niemand in der Lage ist die Vorteile und Nachteile eines Mobiltelefons vor dem Kauf abzuwägen um dann anhand seiner persönlichen Bedürfnisse das für ihn geeignete Gerät zu wählen?

  8. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: redex 30.11.11 - 14:17

    Ich habe zuviel Geld verschleudert für diesen Windows Phone mist. Somit werte ich es als gute Tat wenn ich andere Leute darüber aufkläre und helfe.

    Und das was Du ansprichst ist eben genau der Punkt. In der von Microsoft geschalteten Werbung werden die Vorteile hervorgehoben und auch Zune wird versucht als Vorteil zu verkaufen. Deshalb sollte jeder der ein Windows Phone gerät in Erwägung zieht unmissverständlich mitgeteilt bekommen das an der Zune Software und deren enormen Einschränkungen kein weg vorbei führt.

    Und das eben vor dem kauft. Für denjenigen der unbedarft in den nächsten Elektromarkt stolpert und sich so ein Gerät kauft ist es zu spät wenn er zu Hause ankommt und erst dort merkt wofür er nun tatsächlich Geld ausgegeben hatte.

  9. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: ggggggggggg 30.11.11 - 14:24

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das eben vor dem kauft. Für denjenigen der unbedarft in den nächsten
    > Elektromarkt stolpert und sich so ein Gerät kauft ist es zu spät wenn er zu
    > Hause ankommt und erst dort merkt wofür er nun tatsächlich Geld ausgegeben
    > hatte.

    Man könnte auch einfach wieder in den Elektromarkt und das Gerät zurückgeben.
    In der Regel ist das kein Problem und wenn der Verkäufer sich weigert, kannst du ihn mit den ganzen Problemen zutexten, die du hier immer erwähnst.
    Ich bin mir sicher, nach einer halben Stunde nimmt er es freiwillig zurück.

  10. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: tomek 30.11.11 - 14:25

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe zuviel Geld verschleudert für diesen Windows Phone mist. Somit
    > werte ich es als gute Tat wenn ich andere Leute darüber aufkläre und
    > helfe.
    >
    > Und das was Du ansprichst ist eben genau der Punkt. In der von Microsoft
    > geschalteten Werbung werden die Vorteile hervorgehoben und auch Zune wird
    > versucht als Vorteil zu verkaufen. Deshalb sollte jeder der ein Windows
    > Phone gerät in Erwägung zieht unmissverständlich mitgeteilt bekommen das an
    > der Zune Software und deren enormen Einschränkungen kein weg vorbei führt.
    >
    > Und das eben vor dem kauft. Für denjenigen der unbedarft in den nächsten
    > Elektromarkt stolpert und sich so ein Gerät kauft ist es zu spät wenn er zu
    > Hause ankommt und erst dort merkt wofür er nun tatsächlich Geld ausgegeben
    > hatte.

    Jetzt wo du das sagst fällt mir auch wieder die Android-Werbung ein, die ich neulich gesehen habe: "Kaufen sie sich das Modellname und sie erhalten in 6 Monaten garantiert keine Firmware-Updates mehr!"

    Sorry, aber du "warnst" niemanden. Alles was du machst, ist deine Meinung und deine Art ein Smartphone zu benutzen als allgemeingültig darzustellen.

  11. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: WinMo4tw 30.11.11 - 14:37

    beim iphone hat man itunes, auch kein dealbreaker. dabei ist itunes << zune.
    der lokale austausch tritt aber mehr und mehr in den hintergrund, das hat ja nun auch apple mit der icloud entdeckt/erfunden/kopiert/was auch immer.

  12. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: malachi54 30.11.11 - 14:58

    zune hat keine einschränkungen. das ist eine sehr gute software und die idee dahinter ist toll!

    microsoft an sich hat einschränkungen und komplexe - das ist das problem!!!

  13. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: Trollversteher 30.11.11 - 15:03

    >Es wäre auf jeden fall praktisch. Dann müsste man die Leute nicht immer und überall davor warnen! :o)

    Wenigstens beschränkt es sich hier auf ein, zwei Punkte, das ist schnell erledigt, im Gegensatz zu der halben Stunde die man braucht, um die lange Liste der Android-Warnungen herunterzuleihern ;)

  14. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: Trollversteher 30.11.11 - 15:13

    >Jetzt wo du das sagst fällt mir auch wieder die Android-Werbung ein, die ich neulich gesehen habe: "Kaufen sie sich das Modellname und sie erhalten in 6 Monaten garantiert keine Firmware-Updates mehr!"

    Ja! Oder: Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand und ziehen Sie sich die neusten Backdoors und aktuellen Highlights der Maleware-Szene auf ihr Telefon!

    Oder: Nutzen Sie bedenkenlos alle Google-"Features" und seien Sie niemals wieder alleine! Der große Bruder wacht dann über jeden ihrer Schritte!

    Oder: Erfreuen Sie sich an der kreativen Vielfalt der Mobilfunkanbieter/Gerätehersteller! Sie dachten sie kaufen Android und bekommen Android? Wenn ihnen Sense, TouchViz, Android-native nicht reichen, der Nerd von nebenan bastelt bereits an einer weiteren Variante!

    Oder: Friggeln Sie sich selbst ihr individuelles OS aus freien Firmwares, Tools und GUIs zusammen! Wenn wir nett sind, tauschen wir das kaputt-gebrickte Gerät auch im Rahmen der Garantie um! Versprochen!

    Oder: Sehen sie, wie High-End GPUs nebst Dual-Core CPU sich bei ruckelnden Java-Minispielchen langweilen, während das doofe iPhone-Konsumschaf von nebenan sich mit Games in Konsolen-Qualität herumschlagen muß! ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.11 15:14 durch Trollversteher.

  15. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: redex 30.11.11 - 15:17

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo du das sagst fällt mir auch wieder die Android-Werbung ein, die
    > ich neulich gesehen habe: "Kaufen sie sich das Modellname und sie erhalten
    > in 6 Monaten garantiert keine Firmware-Updates mehr!"

    Wo habe ich gesagt das Android eine Tolle alternative wäre?
    Ich halte von diesem Dalvik system herzlich wenig.

    > Sorry, aber du "warnst" niemanden. Alles was du machst, ist deine Meinung
    > und deine Art ein Smartphone zu benutzen als allgemeingültig darzustellen.

    Nicht immer von Dir auf andere schließen. Ich sage nur was MICH PERSÖNLICH an den WP7 geräten stört und weshalb ich es für unausgegoren halte.
    Wenn mir jemand zustimmt ist es doch nur gut. Ein potentieller Kunde weniger. Ist jemand nicht meiner Meinung kommt derjenige hoffentlich besser mit dem Windows Phone konzept zurecht als andere.

    Will man nur Telefonieren (und das ist ein großteil der Endkunden) ist Windows Phone keine schlechte wahl. Allerdings aktuell eben noch zu teuer.

  16. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: redex 30.11.11 - 16:02

    Naja, wäre iTunes nicht für manche ein dealbreaker wäre der Marktanteil der iPhones mit sicherheit deutlich höher. :-)

  17. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: WinMo4tw 30.11.11 - 17:46

    200 ¤ für Geräte der ersten Generation (dennoch softwareaktuell und bestimmt nicht langsam) sind doch nun wirklich nicht viel, wenn man überlegt was man damit alles bekommt.

  18. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: lottikarotti 30.11.11 - 17:52

    > Ich emfinde es auch als Nachteil. Trotzdem bin ich mit den Vorteilen von
    > WP7 serh viel zufriedener als ich es mit Android war.
    JCB unser Einzelkämpfer :D

    R.I.P. Fisch :-(

  19. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: grorg 30.11.11 - 22:59

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst du etwa, dass niemand in der Lage ist die Vorteile und Nachteile
    > eines Mobiltelefons vor dem Kauf abzuwägen um dann anhand seiner
    > persönlichen Bedürfnisse das für ihn geeignete Gerät zu wählen?
    Schonmal nen Blick durchs Fenster geworfen? 99% aller Leute da draußen können nichtmal n Androidphone rooten oder ne Dvd bootable brennen ....

    Ich sehs jeden Tag, der DAU lebt und er regiert als dicke, dumme Masse.

  20. Re: Warum nicht auch Nachteile von Windows Phone beleuchten?

    Autor: grorg 30.11.11 - 23:47

    Kann meinen Beitrag irgendwie nicht mehr editieren

    Die meisten Leute WOLLEN sich damit auch gar nicht auseinandersetzen, entweder sie ignorieren den ganzen Kram und kaufen nach Werbung oder sie fragen die wenigen Leute in ihrem Bekanntenkreis, die sich damit auskennen
    (und dann kommen dann solche Diskussionen wie - das Handy hat das und das Feature welches wie für dich gemacht ist, gibs für Preis X online X Prozent günstiger als bei Anbieter F, soll ich dir das bestellen und einrichten?? ### ABER DAS ANDERE IST PINK!!! ICH WILL DAS ANDERE - oft genug erlebt und resigniert).

    Meine Mutter kauft sich n neues 25¤-Handy und meint dann, mit der Kamera kann sie tolle Schnappschüße machen und das ne Digicam für spontane Fotos ja sowieso zu klobig ist - bis ich ihr erklären musste, dass ihr neues Handy keine Kamera hat und selbst wenn, das 0,3 Megapixel keine Schnappschüße macht, sondern Briefmarkenformat.
    Alles über ~35 ist IT-technisch meist vollkommen unbedarft und hat auch eigentlich nie Interesse, das zu ändern.
    Da kriegt man dann Sachen wie "Bin ich zu alt zu", "Hauptsache es läuft" bis "Versteh ich sowieso nicht" zu hören.

    Ich hab selbst meiner 82jährigen Oma beigebracht, ein Handy zu benutzn und SMS zu schreiben. Und meine Großeltern hatten bis vor ein paar Jahren noch einen Plattenspieler und hatten auch nie einen Fernseher.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-10%) 8,99€
  3. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner