1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschlandstart: Apples iPad…

microsim - sim

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. microsim - sim

    Autor: AL 28.05.10 - 10:30

    man kann "normale" simkarte wie sie in Handys meist vertreten sind, durch simples abgschneides des plastiks ringsherum, zu "microsim" karten machen.

  2. Re: microsim - sim

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.05.10 - 10:33

    Und dann kann ich sie anschließend wieder in mein Handy stecken? Schönen Dank auch!

    Das ist, als ob Apple da "eigene" USB-Anschlüssen verkauft und man dann ganz einfach seine vorhandenen Kabel benutzen kann, wenn man eine Seite des Steckers abschleift.

    Warum bauen die da nicht einfach einen Simkartenleser in Normalgröße ein? Nicht "different" genug, was? Ein Platzproblem würde das ja wohl sicherlich nicht geben...

  3. Re: microsim - sim

    Autor: iRbecher 28.05.10 - 10:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Platzproblem würde das ja wohl sicherlich
    > nicht geben...

    Doch das iPad wäre sonst doppelt so groß ausgefallen. Sieht man ja am großen Bruder iPhone.

  4. Re: microsim - sim

    Autor: tunnelblick 28.05.10 - 11:54

    damit die provider extra verträge schnüren können. sonst würden die leute ja evtl. die sim vom iphone ins ipad stecken. so schliesst kunde doof noch einen vertrag ab, apple verkauft noch ein gerät und alle freuen sich :)

  5. Re: microsim - sim

    Autor: Michelhasser 28.05.10 - 13:53

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > damit die provider extra verträge schnüren können. sonst würden die leute
    > ja evtl. die sim vom iphone ins ipad stecken. so schliesst kunde doof noch
    > einen vertrag ab, apple verkauft noch ein gerät und alle freuen sich :)

    wieder so ein toller Beitrag - was macht Du wenn die Androiden auch auf Micro SIM umstellen - ebenfalls lostrollen ?

  6. Re: microsim - sim

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.05.10 - 14:08

    Die Frage ist doch generell, was hat MicroSIM denn für Vorteile außer dem Kunden damit ordentlich auf den Sack zu gehen?

  7. Re: microsim - sim

    Autor: tunnelblick 28.05.10 - 14:16

    wieso? sie tun das doch nicht. und "die androiden" gibt es nicht.

  8. Re: microsim - sim-SOLUTION

    Autor: iPäd4Ever 28.05.10 - 14:20

    Wenn Du schon die eingehende Frage nicht sachgemäß beantworten kannst, dann lass doch einfach dein reaktionäres geblubber ganz sein. Viel mehr außer "ich finds doof und sowieso!" kommt doch eh nicht von Dir!

    Und um die Eingangsfrage zu beantworten: Ja! Man kann ohne Probleme eine SIM-Karte zu einer Micro-SIM umfunktionieren. Bauanleitungen gibt es zuhauf online. Bitte eben googlen. Der Chip ist bei beiden Karten gleich groß. Nur das Plastik drum herum ist größer.

    Mittlerweile bieten aber zahlreiche Anbieter auch schon passende Karten an. Der Vergleich lohnt sich aber, da die Tarife mit Micro-SIM oft teurer sind als vergleichbare mit normaler SIM-Karte.

    Und hier hätten wir dann auch die Antwort auf HimmelArsch's geblubber: Die Mobilfunkanbieter wollen am Erfolg des Apple iPad partizipieren! Sehr gut vorstellbar, dass der Vorschlag, Micro-SIM statt normaler SIM zu verwenden, aus dem Hause AT+T kam. Nachvollziehen kann man das allerdings nicht wirklich.

  9. Re: microsim - sim

    Autor: Michelhasser 28.05.10 - 14:20

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso? sie tun das doch nicht. und "die androiden" gibt es nicht.

    würdest du Haus und Hof verwetten ? (wobei wahrscheinlich gibt es nix zu verwetten bei Dir)

  10. Re: microsim - sim-SOLUTION

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.05.10 - 14:30

    Ich schreib da jetzt nichts dazu. Du bist zu dumm, lern lesen!

  11. Re: microsim - sim-SOLUTION

    Autor: iPäd4Ever 28.05.10 - 14:31

    Das wirds sein. Noch ein Hirsch2k. Wunderbar. Spackenalarm! :D ... Du brauchst auch unbedingt einen eigenen Blog zum rumkotzen ... :-))))

  12. Re: microsim - sim-SOLUTION

    Autor: Der braune Lurch 28.05.10 - 14:33

    Ruhe, Heitmann.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  13. Re: microsim - sim-SOLUTION

    Autor: iPäd4Ever 28.05.10 - 14:37

    Was? Wer?! ... Den Heitmann gibt es hier nicht mehr ... ;-)

  14. Re: microsim - sim

    Autor: tunnelblick 28.05.10 - 18:28

    ich sehe schon, polemisch werden, wo es nicht nötig ist. lern erstmal umgang mit anderen menschen. viel erfolg!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  2. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  3. 99€ (Bestpreis)
  4. 389€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar