Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dual-Boot: Console OS bringt…

Ich rate bei diesem Projekt zur Vorsicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich rate bei diesem Projekt zur Vorsicht!

    Autor: Wechselgänger 03.03.15 - 16:16

    Ich habe das Projekt auf Kickstarter unterstützt und musste seitdem feststellen, daß die Macher nicht wirklich vertrauenswürdig sind.

    Es wurden im Kickstarter diverse Geräte gelistet, die von der ersten Version an unterstützt werden sollten. Erst nach Ende des Kickstarters wurde bekannt, daß der Prototyp auf einem Teil der Geräte nie richtig lief, die Macher also gar nicht sicher sagen konnten, ob Console OS dort jemals wirklich laufen wird.

    Bei Veröffentlichung der ersten Version für die Unterstützer sind schnell verschiedene Fehler aufgefallen, die bei einer nicht unerheblichen Zahl der Nutzer auftreten und eine Installation unmöglich machen. Die Macher haben versprochen, sich die Fehler anzusehen, aber seitdem sind bald 3 Monate vergangen, und es gibt keine Lösung.

    Zur Fehlerbehebung oder Unterstützung der ursprünglich versprochenen Geräte scheint es keine Resourcen zu geben, aber immer neue Pläne und Versprechen und Partner (die allerdings nicht genannt werden können, weil NDAs und so :rolleyes:) können angekündigt werden.

    Für mich sieht es nicht danach aus, als ob die Mache hier noch die Kurve kriegen und ein halbwegs fehlerfreies Produkt mit dem Leistungsumfang, der ursprünglich angekündigt worden war, liefern können.

    Daher: Vorsicht.


    Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Ich kritisiere nicht das Prinzip Crowdfunding oder die Plattform Kickstarter. Ich habe mehr als 30 Projekte auf Kickstarter unterstützt und im Wesentlichen positive Erfahrungen gemacht. Aber dieses konkrete Projekt wird nach meiner Einschätzung ein Reinfall.

  2. Re: Ich rate bei diesem Projekt zur Vorsicht!

    Autor: Muxxon 03.03.15 - 16:52

    Ja, habe selbst zufälligerweise heute ein bisschen dazu recherchiert, wie man Android auf W8-Tablets zum laufen bringt, und das Gesamtbild dieses ConsoleOS sah richtig mies aus. Da wundert es mich, jetzt diesen Artikel zu lesen, wo kein bisschen von der Kritik erwähnt wird.

  3. Re: Ich rate bei diesem Projekt zur Vorsicht!

    Autor: SelfEsteem 03.03.15 - 17:06

    Letzte oder vorletzte Woche hat sich einer der Beteiligten im Phoronix-Forum zu Wort gemeldet und eine irrsinnige Bullshit-Lawine von sich gegeben.

    Hat etwas von Vorteilen gegenueber Android-x86 geschwafelt, weil ConsoleOS ja auch proprietaere Treiber mitbringt und das waere total geil und super.
    Jaaa ... diese Ochsen portieren DAS Nummer 1 Problem von Android auf die x86 Plattform. Juhuu.

    Die Demo-Videos scheinen auch fuer Zurueckgebliebene erstellt worden zu sein. Da wird das Ding auf einem Laptop mit CoreI7 installiert und anschliessend demonstriert man dann, wie viel fluessiger ein Videospiel darauf laeuft verglichen mit einem Smartphone.
    Finde es irgendwie interessant, wenn Leute sich daran aufgeilen, dass Software auf schnellerer Hardware schneller laeuft ... *huestel* ...

    Ich hatte versucht, mich ein wenig in deren Ideen einzulesen, da ich schon gern etwas bequemes fuer meinen alten, aber immernoch funktionstuechtigen ExoPC (also altes x86-Tablet) haette, aber mir ist bei ConsoleOS ganz genau garkein Vorteil gegenueber Android-x86 aufgefallen.
    Aber evtl. kann ja jemand die Vorteile aufzaehlen. (und nein, zwei Apps nebeneinander darstellen koennen ist kein solcher ...)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  3. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50