Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee Keyboard PC im Test…

Eee Keyboard PC im Test: Couch-Surfen mit viel Licht und Schatten

Mit über einem Jahr Verspätung ist Asus' ehrgeiziges Design für einen Wohnzimmercomputer nun erhältlich. Der Eee Keyboard PC will Chatmaschine, digitaler Unterhalter und drahtloser Zuspieler für den Fernseher zugleich sein. Die Software ist gelungen, die Hardware aber hoffnungslos überfordert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. gerade bei Ebay gekauft - und voll zufrieden, erstmal 1

    coriandreas | 03.08.11 04:53 03.08.11 04:53

  2. Videos gucken 2

    el3ktro | 29.06.10 21:06 06.07.10 18:59

  3. Warum nicht einfach 3

    Wozu | 29.06.10 19:48 01.07.10 08:50

  4. Ultra-Breiband... 1

    bandbrei | 30.06.10 21:28 30.06.10 21:28

  5. Total Fail! 13

    546u | 29.06.10 12:15 30.06.10 09:06

  6. Wertverlust 2

    FoxCore | 29.06.10 23:16 30.06.10 01:18

  7. Mit der richtigen Software und Hardware... 1

    Mike van Dike | 29.06.10 20:48 29.06.10 20:48

  8. Da fehlt eindeutig noch die drahtlose Stromversorgung. 5

    authohr | 29.06.10 14:43 29.06.10 18:18

  9. Gegenrechnung 549 Euro für Wohnzimmer-PC 6

    1st1 | 29.06.10 14:33 29.06.10 18:08

  10. Glibscht weg 5

    Fetter Hosenverweigerer | 29.06.10 14:53 29.06.10 17:55

  11. kleiner Fehler 4

    thebasket | 29.06.10 12:16 29.06.10 17:49

  12. Falsche Technik -> schlechtes Produkt 7

    Planer Kramer | 29.06.10 14:05 29.06.10 17:32

  13. Das ist doch lächerlich! 3

    WWWLAN | 29.06.10 12:10 29.06.10 16:06

  14. Wieso darf so ein Gerät überhaupt verkauft werden? 3

    ThommyHommy | 29.06.10 12:53 29.06.10 15:33

  15. Schade, die Idee war gut 1

    Neusprech | 29.06.10 15:22 29.06.10 15:22

  16. Echt schade, das Teil ist im Prinzip ein Stück Elektroschrott 1

    filipo | 29.06.10 13:27 29.06.10 13:27

  17. Wird sicher ein riesen Erfolg! 1

    wfe | 29.06.10 13:27 29.06.10 13:27

  18. Windows ohne Maus?? 6

    whaaaaaaaaaaat | 29.06.10 12:11 29.06.10 13:26

  19. Veraltet 1

    Replay | 29.06.10 12:19 29.06.10 12:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße (Home-Office möglich)
  2. Hays AG, Ludwigsburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. 24,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Tesla-Patentantrag: GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden
    Tesla-Patentantrag
    GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden

    Tesla will mit Kameras, Bilderkennung und den Daten anderer Autos als Referenz die Positionierungsgenauigkeit des Global Positioning System für autonomes Fahren verbessern.

  2. Fistuca: Der Wasserhammer hämmert leise
    Fistuca
    Der Wasserhammer hämmert leise

    Das Einrammen von Windkraftfundamenten in den Meeresgrund ist teuer und laut. Das will das niederländische Unternehmen Fistuca mit einer revolutionären Alternative ändern.

  3. Zouzoucar: Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden
    Zouzoucar
    Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden

    Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, zum Kindergarten, Sportverein und zu Freunden und verursachen damit jede Menge Verkehr. Mit Zouzoucar können sie ihre Fahrten bündeln.


  1. 09:20

  2. 09:02

  3. 08:06

  4. 07:54

  5. 07:42

  6. 07:22

  7. 13:30

  8. 12:24