Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erazer X6805: Aldi-Gaming…

Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: mnicklisch 23.10.18 - 11:17

    "IT-News für Profis" und dann ein Werbeartikel für Aldi. Profis kaufen keine Medion-Rechner, und schon gar nicht bei Aldi. Weiß nicht was Golem mit solchen Artikeln bezwecken will...

  2. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Richy-Holly 23.10.18 - 11:26

    Warum kaufen Profis keinen Laptop von Medion?

  3. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.10.18 - 11:26

    mnicklisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "IT-News für Profis" und dann ein Werbeartikel für Aldi. Profis kaufen
    > keine Medion-Rechner,
    Profis würden auch medion kaufen wenn die kisten eben für den gewünschten Zweck das optimale preisleistungsverhältnis hätten. Profis juckt nämlich nicht was auf den kisten drauf steht.

    > und schon gar nicht bei Aldi.
    Stimmt. Profis machen das eher mit medion direkt aus.

    > Weiß nicht was Golem
    > mit solchen Artikeln bezwecken will...
    Also ich würde mal sagen das auf golem ca. 90% der Artikel für den reinen consumermarkt sind. Dabei ist unerheblich ob der consumer profi ist, in was auch immer.

  4. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: azeu 23.10.18 - 11:35

    > Also ich würde mal sagen das auf golem ca. 90% der Artikel für den reinen consumermarkt sind. Dabei ist unerheblich ob der consumer profi ist, in was auch immer.

    Weicht vom Slogan - "IT-News" für Profis - ab, genau seine Aussage :)

    DU bist ...

  5. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.10.18 - 11:37

    mnicklisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "IT-News für Profis" und dann ein Werbeartikel für Aldi. Profis kaufen
    > keine Medion-Rechner, und schon gar nicht bei Aldi. Weiß nicht was Golem
    > mit solchen Artikeln bezwecken will...

    Ich würde behaupten, das sich IT-Profis in der Freizeit durchaus für Technik und Gaming interessieren. Auch sind Gaminglaptops durchaus eine günstige Alternative zu manch teurer Business Variante.

    Mein aktuelles Arbeitsgerät ist auch ein "Gaminglaptop", war das beste Gerät im Preisrahmen des Arbeitgebers. Hätte mir zu dem Preis auch irgendwelche Basismodelle diverser Businessgeräte holen könne ohne Upgrademöglichkeiten. So habe ich eine brauchbare mechanische Tastatur, 2 m2 SSD und ein Datengrab und genug Speicher und die potente Grafikkarte gab es Gratis noch oben drauf.

  6. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.10.18 - 11:43

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Also ich würde mal sagen das auf golem ca. 90% der Artikel für den reinen
    > consumermarkt sind. Dabei ist unerheblich ob der consumer profi ist, in was
    > auch immer.
    >
    > Weicht vom Slogan - "IT-News" für Profis - ab, genau seine Aussage :)
    Nö. Denn da steht nicht welche Profis gemeint sind.
    Soll auch z.b. profis im Gartenbau geben, hab ich gehört.

  7. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: werauchimmer 23.10.18 - 11:47

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Weicht vom Slogan - "IT-News" für Profis - ab, genau seine Aussage :)


    Stimmt, Profis sind ja per Definition niemals consumer. Weil der wahre Profi arbeitet nur. 24h am Tag. 7 Tage die Woche.

  8. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: chellican 23.10.18 - 12:23

    mnicklisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "IT-News für Profis" und dann ein Werbeartikel für Aldi. Profis kaufen
    > keine Medion-Rechner, und schon gar nicht bei Aldi. Weiß nicht was Golem
    > mit solchen Artikeln bezwecken will...

    Ich finde die Artikel aus Vertriebssicht spannend. Medion (und auch XMG) sind nur Vertriebsb-Labels und mit mit bisserl Hersteller-Background machen solche News durchaus Sinn :-)

  9. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: kendon 23.10.18 - 12:32

    Neben den vielen anderen validen Antworten warum das auch für IT-Profis von Interesse sein könnte ist es nunmal auch noch so dass man als ITler regelmässig Support inkl. Kaufberatung für Nichtprofis im Verwandten- und Bekanntenkreis liefern darf, wofür diese Informationen auch hilfreich sind. Hab nämlich grade wieder so einen Fall, auch wenn's da kein Gaming-Laptop werden soll.

  10. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Cok3.Zer0 23.10.18 - 12:47

    Es ist hier IMMER Aldi, niemals Lidl noch ein Schnäppchen von NBB.

  11. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: azeu 23.10.18 - 12:50

    Knapp daneben.

    Hier ging es um:
    Profi -> weiß was er/sie tut -> kauf kein Medion-Gaming-Laptop, weil Punkt 2.

    DU bist ...

  12. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Dave_Kalama 23.10.18 - 12:57

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mnicklisch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "IT-News für Profis" und dann ein Werbeartikel für Aldi. Profis kaufen
    > > keine Medion-Rechner,
    > Profis würden auch medion kaufen wenn die kisten eben für den gewünschten
    > Zweck das optimale preisleistungsverhältnis hätten. Profis juckt nämlich
    > nicht was auf den kisten drauf steht.
    >
    > > und schon gar nicht bei Aldi.
    > Stimmt. Profis machen das eher mit medion direkt aus.
    >
    > > Weiß nicht was Golem
    > > mit solchen Artikeln bezwecken will...
    > Also ich würde mal sagen das auf golem ca. 90% der Artikel für den reinen
    > consumermarkt sind. Dabei ist unerheblich ob der consumer profi ist, in was
    > auch immer.

    Speziell Profis kaufen ganz klar nach Markenvorlieben. Medion Aldi Lockvogelangebote sind halt einfach nur das. Waern ITler Profis - wuerd nur Chromebooks fuer 100 Euro angeschafft und etwas Cloudspace.

  13. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Quantium40 23.10.18 - 15:50

    Cok3.Zer0 schrieb:
    > Es ist hier IMMER Aldi, niemals Lidl noch ein Schnäppchen von NBB.

    Vielleicht ist der Redakteur nicht im Einzugsbereich von Lidl.
    Allerdings hat Lidl auch eher selten Laptops als Filialangebot.

  14. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Jakelandiar 23.10.18 - 16:01

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weicht vom Slogan - "IT-News" für Profis - ab, genau seine Aussage :)

    Wie kommst du da drauf? da steht für "Profi" nicht "für IT-Profis". Das kann auch ein Surfer Profi sein der das Liest oder sonstwer :-)

  15. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Hotohori 23.10.18 - 21:04

    Warum das auch für Profis interessant ist?

    Nun, jetzt weißt du bescheid und kannst Andere vor dem Angebot warnen bevor sie es kaufen. ;)

  16. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Shismar 23.10.18 - 21:55

    2002 gab's mal einen Laptop bei Lidl, der hat mir viele Jahre gute Dienste geleistet. Dedizierte GPU!

    Aber seitdem? Nie wieder was mitgekriegt. Aldi natürlich dauernd.

  17. Nennt sich Nachricht

    Autor: Shismar 23.10.18 - 21:56

    Anscheinend ein mittlerweile nicht mehr bekanntes Konzept. Journalisten dürfen auch einfach berichten!

  18. Re: Nennt sich Nachricht

    Autor: azeu 24.10.18 - 09:41

    ja, sogar für Geld :)

    DU bist ...

  19. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: TheUnichi 25.10.18 - 17:33

    Weil Medien nur propietäre Scheiße verbaut und du darin nichts aufrüsten kannst, in keiner Form. Wenn es nicht propietär ist, ist es so verbaut, dass du nicht rankommst oder nichts eigenes ran kriegst.

    Außerdem ist und bleibt Medion nun mal billig-hardware. Die Chips mögen dieselben sein, aber die Bauweise und die restlichen Komponenten (z.B. Lüfter etc.) sind meist absoluter Bullshit und einfach das billigste aus dem letzten Loch, was sie gefunden haben.

    Jeder halbwegs denkende Mensch legt lieber 200-300¤ mehr auf den Tisch und kriegt ein Gerät, dass er nicht nach einem Jahr in die Tonne treten kann.

  20. Re: Frag mich immer wieder was solche Artikel sollen...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.10.18 - 18:38

    Hab gehört es soll Geräte von denen geben die schon 5 jahre laufen...und nun?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  4. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

  1. Smartwatch: Apple Watch Series 5 soll Titan- und Keramikgehäuse erhalten
    Smartwatch
    Apple Watch Series 5 soll Titan- und Keramikgehäuse erhalten

    Einige in der Beta 6 von WatchOS 5 aufgetauchte Animationen verraten etwas über die Apple Watch Series 5. Die noch für dieses Jahr erwartete Smartwatch könnte mit einem Titan- und einem Keramikgehäuse auf den Markt kommen.

  2. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  3. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.


  1. 07:14

  2. 14:34

  3. 13:28

  4. 12:27

  5. 11:33

  6. 09:01

  7. 14:28

  8. 13:20