1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Externe Stromversorgung…

Stecker patentieren lassen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stecker patentieren lassen?

    Autor: MartinP 19.10.10 - 08:40

    Gehts noch?

  2. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: GG 19.10.10 - 08:50

    ja, *voll zustimm*

  3. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: Nuker 19.10.10 - 09:21

    Es ist ja nicht nur ein Stecker wie jeder andere sondern die Kombination von Magnethalterung und Ladestecker. Ob Apple hier die Ersten waren kann ich nicht sagen, kann aber gut möglich sein. Zumindest finde ich eine solche technische Lösung für ein Problem (Notebooks mit dem Kabel vom Tisch reißen) schutzwürdiger als den Doppelklick(TM) oder den Papierkorb(R).

  4. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.10.10 - 09:41

    Da sieht man ja WEN Apple als Zielgruppe hat: Ständig besoffene Tollpatsche, die regelmäßig über jegliche Kabel stolpern. *SCNR*

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: con 19.10.10 - 09:48

    alter, da reicht ein simpler gebrauchsmuster schutz.

  6. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: boioo 19.10.10 - 09:49

    Damit das teure Plastikgedöns nicht kaputt geht, wenn 'se mal wieder stolpern!

  7. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.10.10 - 09:50

    Also die meisten MacBooks sind aus Aluminium, manche sogar aus massiven Aluminium. Oder meinst du die Kleinstgeräte wie die Netzteile und die tausenden Zusatzgeräte, die die Apple-Jünger brauchen, da im MacBook und co. Funktionen fehlen?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: Bigfoo29 19.10.10 - 10:14

    Wenn ich ehrlich bin, bin ich in 10 Jahren, in denen ich jetzt Notebooks "aktiv" nutze, noch nie über das Kabel gestolpert... - Netzwerkkabel sind zu kurz, Mauskabel im Weg, aber ein Stromkabel?

    Nicht, dass ich das generell für eine schlechte Idee halte, aber da einen derartigen Terz drum zu machen und vermutlich Dritthersteller abzumahnen... -.-

    Regards, Bigfoot29

  9. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: alterschalter89 19.10.10 - 10:25

    ja, der Terz um den Stecker ist übertrieben.
    Aaaaber macht den Stecker mal nicht schlecht, der hat mich schon öfter mal gerettet. Okay man hötte die Situationen vermeiden können, aber schön n töfte Teil der Stecker.

    Mittlerweile habe ich ein Dell Notebook und da ist zwar kein Magnetstecker dran, aber wenn der Zug am Kabel zu hoch wird, geht das auch flöten...

  10. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: sadasnn 19.10.10 - 11:37

    Ich persönlich auch nicht - aber ich war schon in Unibibliotheken u.ä. bei denen es nicht viele Stromanschlüsse gibt. Dort macht sowas Sinn, weil ANDERE über die Kabel stolpern...

  11. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: Paul1234567 19.10.10 - 12:11

    Der Artikel ist leich unvollständig. Der Hersteller verletzt eigentlich kein Patent. Als Ladekabel werden ORIGINAL Apple Kabel verwendet, die auf der anderen Seite um einen passenden Stecker erweitert werden.

    Ich finde es Schade, dass 3. Anbieter, die nützliche Dinge herstellen von Apple so geschnitten werden.

  12. Re: Stecker patentieren lassen?

    Autor: Haarbob 20.10.10 - 10:37

    Ein Haufen Stecker ist soweit ich weiß patentiert. Das ist gelegentlich auch verständlich, da in einigen einiges an Entwicklungsarbeit und Fachwissen steckt. Weiteres Beispiel, diesmal aus der Veranstaltungsbranche:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Speakon

    Jeder, der mal eine PA aufgebaut hat, kennt diese Lautsprecherstecker.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. KfW IPEX-Bank GmbH, Frankfurt am Main
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 4,98€
  4. (-62%) 7,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47