Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Familypad 2: Verbessertes 13…

Display-Auflösung zu gering ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: thepiman 04.03.13 - 12:27

    hier hätte man mal besser ein Full-HD verbaut, anstatt solche Auflösungen in 5 Zoll Smartphones zu quetschen.

  2. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.13 - 12:43

    Joa.. und lieber Kamera weglassen und dafür WLAN nach abgn und Bluetooth 4.0 integrieren.

  3. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.03.13 - 12:50

    Höhere Auflösung bezahlst du halt mit. Mir persönlich würde die hier reichen.

  4. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: DancingBallmer 04.03.13 - 12:57

    Für mich interessanter wäre doch die Frage inwiefern das Display sturzsicher ist. Spreche da aus Erfahrung, mein erstes Tablet (zufälligerweise ein Archos) fiel mir leider vom Tisch auf den Boden - das Display war dann hin. Wenn ich jetzt FamilyTab lese, d.h. auch für Kinder gedacht, dann sind Abstürze so gut wie vorprogrammiert. Also, wie robust sind diese unhandlichen Riesentablets denn nun?

  5. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.03.13 - 13:03

    Ist vielleicht nichts für Fünfjährige (wo sich sowieso die Frage stellt, ob die nicht lieber mit analogen Spielzeugen versorgt gehören). Mit 10 Jahren sollte man durchaus in der Lage sein, einen buchgroßen Gegenstand in der Hand zu halten, ohne ihn fallen zu lassen. Ansonsten ist Motoriktraining angesagt, was uns wieder zu analogem Spielzeug bringt :-) Mittlerweile ist doch Gorilla-Glas eigentlich schon fast Standard, oder? Ich denke, wenn es auf dem Boden landet, kann schlimmstenfalls ne Ecke abbrechen. Eine landung auf einem spitzen Gegenstand dürften allerdings nach wie vor die wenigsten Displays problemlos überstehen. Da braucht es schon Tabs von Nokia, dann musst du nur Angst um den spitzen Gegenstand und den Fußboden darunter haben :-)

  6. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Terna 04.03.13 - 15:12

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist vielleicht nichts für Fünfjährige (wo sich sowieso die Frage stellt, ob
    > die nicht lieber mit analogen Spielzeugen versorgt gehören). Mit 10 Jahren
    > sollte man durchaus in der Lage sein, einen buchgroßen Gegenstand in der
    > Hand zu halten, ohne ihn fallen zu lassen. Ansonsten ist Motoriktraining
    > angesagt, was uns wieder zu analogem Spielzeug bringt :-) Mittlerweile ist
    > doch Gorilla-Glas eigentlich schon fast Standard, oder? Ich denke, wenn es
    > auf dem Boden landet, kann schlimmstenfalls ne Ecke abbrechen. Eine landung
    > auf einem spitzen Gegenstand dürften allerdings nach wie vor die wenigsten
    > Displays problemlos überstehen. Da braucht es schon Tabs von Nokia, dann
    > musst du nur Angst um den spitzen Gegenstand und den Fußboden darunter
    > haben :-)

    Selten so einen Mist gelesen, auch wenn es lustig gemein sein sollte:
    - auch im Erwachsenenalter mit Motoriktraining kann mal ein Gegenstand zu Boden fallen, außer bei Ihnen natürlich
    - Auf den Gorilla Glas Mythos hereingefallen? Dieses Glas bricht genauso wie jedes andere. Siehe zahlreiche aktuelle Geräte
    - erschwerend (pun intended) kommt hier das Gewicht von 1,3 kg hinzu, diese Energie bei einer Tischhöhe von 80 cm hält kein Gorilla Glas oder sonst was aus
    - Die 2000er Jahre haben angerufen, die wollen ihr unbreakable Nokia Meme wiederhaben



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.13 15:13 durch Terna.

  7. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: silentburn 04.03.13 - 15:36

    Terna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------h
    > - Auf den Gorilla Glas Mythos hereingefallen? Dieses Glas bricht genauso
    > wie jedes andere. Siehe zahlreiche aktuelle Geräte
    > - erschwerend (pun intended) kommt hier das Gewicht von 1,3 kg hinzu, diese
    > Energie bei einer Tischhöhe von 80 cm hält kein Gorilla Glas oder sonst was
    > aus


    Saphirglas

  8. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Terna 04.03.13 - 16:02

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Saphirglas


    Spielen wir jetzt das Spiel, "Ich-werfe-unreflektiert-Wörter-in-den-Raum"?

  9. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Polydesigner 04.03.13 - 17:52

    Terna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > silentburn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Saphirglas
    >
    > Spielen wir jetzt das Spiel, "Ich-werfe-unreflektiert-Wörter-in-den-Raum"?

    Wohl eher "unreflektiert" den Post gelesen... Saphirglas ist so fast das härteste, was man heutzutage an Glas verbauen kann ;-)

  10. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Terna 04.03.13 - 18:18

    Polydesigner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Terna schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > silentburn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Saphirglas
    > >
    > >
    > > Spielen wir jetzt das Spiel,
    > "Ich-werfe-unreflektiert-Wörter-in-den-Raum"?
    >
    > Wohl eher "unreflektiert" den Post gelesen... Saphirglas ist so fast das
    > härteste, was man heutzutage an Glas verbauen kann ;-)

    "Unreflektiert" deshalb, weil völlig aus der Luft gegriffen. Erstens unbezahlbar bei 13", das sollte Ihnen klar sein.
    Zweitens: entgegen landläufiger Meinung ist auch Saphirglas weder unzerbrechlich, noch Resistent gegen Kratzer aller Art.

    Aber um beim Spiel zu bleiben, will auch mitmachen:

    5 cm dickes Diamantglas!
    Hab ich jetzt gewonnen?

  11. Re: Display-Auflösung zu gering ...

    Autor: Cyrano_B 05.03.13 - 10:22

    thepiman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hier hätte man mal besser ein Full-HD verbaut, anstatt solche Auflösungen
    > in 5 Zoll Smartphones zu quetschen.


    dafür wäre die verbaute CPU aber zu schwach...
    Nett wäre eine Deluxe-Version mit 4- oder 8-Kerner und Full-HD ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH, Karlsruhe
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  4. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45