Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Farb-Smartwatch: Pebble Time…

Ich will offiziellen Windows Phone Support.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Nasenbaer 31.05.15 - 22:40

    Es wäre schön wenn man die überschüssigen 21,5 Millionen der Kickstarter-Kampagne nutzen würde um den Support für Windows Phone Realität werden zu lassen. Aktuell gibt es nur inoffizielle Lösungen, die nicht optimal sind.

    So werde ich meine Pebble jedenfalls nicht durch eine Pebble Time ersetzen, sondern er auf ein neues MS Band warten.

  2. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Auric 31.05.15 - 22:50

    Bein einem Marktanteil von 6.8% von Windows Phone und den Hauptsächlich im Niedrigpreissegment, wird das vermutlich noch länger dauern.

  3. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: zu Gast 31.05.15 - 23:21

    Auric schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptsächlich im Niedrigpreissegment

    Warum? Bei WP ist es im Grunde nicht relevant, weil die hochpreisigen Geräte technisch kaum mehr bieten.
    Die vermutliche Annahmen, das Kunden günstiger WP, s keine potenziellen Kunden einer Smart Watch sind, finde ich nicht ganz schlüssig.

  4. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Auric 31.05.15 - 23:32

    Schlüssig oder nicht ;-)

    Wer sich im Moment ein Windoof Fon kauft tut es weil sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und er sich kein iPhone oder besseres Android leisten kann oder will. Und das so jemand, der so preissensitiv ist, sich ein Gadget wie ein Pebble-Time anschafft ist doch eher unwahrscheinlich.

  5. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: oSu. 31.05.15 - 23:32

    Wozu sollten die Pebble Macher Ressourcen für ein Nischensystem vergeuden, das so gut wie keine Relevanz hat.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.15 23:34 durch oSu..

  6. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Anonymer Nutzer 31.05.15 - 23:51

    Aufgrund der Einschränkungen bei Windows Phone wird es nichts besseres geben, als schon jetzt vorhanden ist. Es sei denn, Microsoft kauft Pebble auf und baut eigene Anwendungen. Denn für microsoft-eigene Apps gelten die Beschränkungen nicht.

  7. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: gadthrawn 01.06.15 - 08:09

    Auric schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlüssig oder nicht ;-)
    >
    > Wer sich im Moment ein Windoof Fon kauft tut es weil sie ein gutes
    > Preis-Leistungsverhältnis haben und er sich kein iPhone oder besseres
    > Android leisten kann oder will.

    Oder der sich bewußt für Windows Phone entscheidet, weil er eben nicht Trollen folgt und ein System will, welches funktioniert, flüssig läuft und upgedated wird, statt wie bei Android mit einem Handy zu leben, dass bei Kauf vom Softwarestand veraltet ist, und für dass es real existierende Lücken gibt, die nie geschlossen werden (siehe CVEs), so dass man sicherheitsbewußt die meisten Androids nach 2 Monaten wegwerfen sollte. (z.B. aktuelle Lücke bei 5.0: overflow welcher erlaubt hohe Privilegien zu erhalten, http://www.cvedetails.com/cve/CVE-2015-1474/ , die Top5 verkauften Androids sind mit 4.3 oder 4.4 ausgestattet... )

    > Und das so jemand, der so preissensitiv
    > ist, sich ein Gadget wie ein Pebble-Time anschafft ist doch eher
    > unwahrscheinlich.

    Preissensitiv bedeutet hier eher: ein System nehmen was läuft zu normalen Kosten. Du bekommst teilweise deutlich bessere Hardware bei einem 830 (und eine um etliches flutschendere Bedienbarkeit), wie bei dem S4 mini, welches etwa gleich teuer verkauft wird (Kamera, Display, Prozessor, Akku, WLan, Blitz, Speicher, Aktualität des Systems,...). Bei Geräten zwischen 2-300 Ero muß man schon etwas "speziell" sein, wenn man ein Android nimmt.

    Das schlimme ist eher: Pebble wollen keine MS Anbindung. Im März hat MS geziegt, wie eine Anbindung an die Uhr geht, App lies sich 48 Stunden laden - wollte Pebble nicht. Sind halt Fanboys die MS wahrscheinlich auch nicht mal richtig schreiben können..

  8. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Hotohori 01.06.15 - 13:31

    Tjo, weiß nicht was man von so einer Firma dann halten soll, die mit voller Absicht keinen Support für WP bieten wollen. Kundenfreundlich ist etwas anderes.

  9. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.15 - 13:55

    Spielen sich die Microsoft-Apostel jetzt die Bälle gegenseitig zu, damit es wie eine echte Diskussion aussieht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.15 13:57 durch Wolfgang D..

  10. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: john-vogel 01.06.15 - 15:52

    Wolfgang D. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund der Einschränkungen bei Windows Phone wird es nichts besseres
    > geben, als schon jetzt vorhanden ist. Es sei denn, Microsoft kauft Pebble
    > auf und baut eigene Anwendungen. Denn für microsoft-eigene Apps gelten die
    > Beschränkungen nicht.

    Das ist nicht richtig. Für Windows Phone könnte man eine vollwertige Companion-App schreiben, die APIs dafür gibt es. Aus Datenschutzgründen gewährt Microsoft allerdings nur offiziellen Apps Zugriff auf die Notifications anderer Apps bzw. SMS/Anrufliste.

  11. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Nasenbaer 01.06.15 - 19:40

    Wolfgang D. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielen sich die Microsoft-Apostel jetzt die Bälle gegenseitig zu, damit es
    > wie eine echte Diskussion aussieht?

    Wenn du recherchieren würdest, dann wäre dir dieser Umstand bekannt. Man kann ja von jedem der drei Firmen (Apple, Google, Microsoft) halten was man will. Wenn aber MS zu Pebble geht und sagt "Hey wir bauen euch die Pebble-App auf unsere Kosten und übernehmen den Support." und Pebble dann sagt "Ihr stink0rt!", dann ist es kundenunfreundlich. Zumal bei dem Finanzüberschuss der Kickstarterkampagne das Geld ja dafür da sein müsste.

    BTW hat Windows Phone in DE ~9% - 6% sind schon etwas her - es klettert also, wenn auch langsam.
    Quelle: http://www.drwindows.de/content/6356-marktanteil-von-windows-phone-klettert-fast-ueberall.html

  12. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Nasenbaer 01.06.15 - 19:45

    Das mag nervig sein aber dadurch ist Windows Phone auch das sicherste der 3 großen Marktteilnehmer. Für Windows Phone gibt es grad mal einen Virenscanner, weil einfach keiner notwendig ist.
    Quelle: http://winfuture.de/news,65383.html

  13. Re: Ich will offiziellen Windows Phone Support.

    Autor: Nasenbaer 01.06.15 - 19:48

    zu Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auric schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hauptsächlich im Niedrigpreissegment
    >
    > Warum? Bei WP ist es im Grunde nicht relevant, weil die hochpreisigen
    > Geräte technisch kaum mehr bieten.
    > Die vermutliche Annahmen, das Kunden günstiger WP, s keine potenziellen
    > Kunden einer Smart Watch sind, finde ich nicht ganz schlüssig.

    Quatsch! Ich hab ein Lumia 930 für ~290¤ gekauft. Ganz bewusst, weil ich ein System wollte, dass eine ordentliche Usability bietet, eine vernünftige Updatepolitik und das beste sind in meinen Augen ohnehin die Universal Apps, die kein andere Anbieter bietet.
    Das sind Apps, die es für Windows 8(.1) und Windows Phone 8 gibt und einmal bezahlt auf beiden System zur Verfügung stehen und sich gegenseitig synchronisieren. Man muss nicht mehr manuell irgendwas synchen, sondern kann überall auf all seine Inhalte zugreifen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München
  4. EHRMANN AG, Oberschönegg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)
  2. 107,90€
  3. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  4. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Kernel: Linux 5.3 unterstützt Navi und weiterhin Disketten
    Kernel
    Linux 5.3 unterstützt Navi und weiterhin Disketten

    Die Version 5.3 des Linux-Kernels ist erschienen. Diese unterstützt weiterhin alte Disketten und bringt wie immer viele Änderungen an Grafik- und Dateisystemen mit. Die Entwickler haben auch neue Systemaufrufe umgesetzt.

  2. E-Sports: Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle
    E-Sports
    Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle

    Von Nissan Leaf, GT-R Nismo und Armada inspirierte Sitze: Nissan zeigt einige Konzeptideen von Spielestühlen. Darunter sind einige skurrile Ideen wie eine Sitzheizung oder Lautsprecher in den Kopfstützen.

  3. Core-Engine: World of Tanks erhält Raytracing
    Core-Engine
    World of Tanks erhält Raytracing

    Das Panzerspiel World of Tanks bekommt eine Raytracing-Unterstützung: Entwickler Wargaming will eine realistischere Schattendarstellung integrieren, die auch auf Radeon-Grafikkarten funktioniert.


  1. 10:42

  2. 10:20

  3. 10:05

  4. 09:49

  5. 09:12

  6. 08:55

  7. 08:44

  8. 08:38