1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fitbit Ionic im Test: Die…

Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: azel 22.11.17 - 12:12

    Vorweg, ich habe meine Ionic zurückgeschickt, weil die Probleme zu groß waren. Ich habe es tatsächlich eine gute Woche versucht, aber schlussendlich waren die aktuellen Probleme zu groß.

    Aussehen, Tracking usw ist meiner Meinung nach gut gelungen. Auch die Akkulaufzeit ist tatsächlich nahe den angegebenen 4-5 Tagen. Im Gegensatz zum Author hatte ich (wie übrigens sehr viele Ionic Besitzer laut Forum und App-Bewertung auch ) habe ich allerdings massive Probleme beim Syncen gehabt. Zwei von drei Android-Geräten waren gar nicht in der Lage überhaupt den Einrichtungsprozess abzuschliessen, mein ZUltra-Tablet konnte zumindest das. Unter Windows 10 (Mobile) ging die initiale Einrichtung ebenfalls. Das weitere Syncen war ein Glücksspiel, in 90% der Fälle ging es gar nicht, in den verbleibenden 10% nur nach mehrfachen Versuchen.
    Musik auf das Gerät zu bringen funktioniert NUR via WLAN, ist extrem langsam und erfordert eine funktionierende Internetverbindung. Spannend ist auch, dass das Aufbauen einer VPN-Verbindung auf dem Desktop den Prozess des Kopierens komplett killt, ich habe die (unbestätigte) Vermutung dass der Fitbit-Server irgendwie dazwischenhängt und die Route natürlich mit dem Aufbau des VPNs gekillt wird.
    Zu guter letzt hat sich meine Ionic mit der neusten Firmware mehrfach am Tag selbstständig neugestartet. Das war irgendwie nicht so toll während des Trackings.

    Für >300¤ waren das einfach zu viele Probleme, ich habe das gute Stück schweren Herzens zurückgeschickt.

  2. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: DeathMD 22.11.17 - 12:46

    Hast du irgendeine gute Smartwatch für Win Mobile gefunden? Ein Freund hat ein Lumia 950 und wäre auch an einer interessiert.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: 5itronen 22.11.17 - 13:08

    Außer Fitbit Ionic und Garmin Fenix 3, 5, 5s und 5x sowie Vivoactive HR und 3 sieht es da schwer mau aus.

  4. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: Anonymer Nutzer 22.11.17 - 13:19

    Naja, da fiele mir die Mi Band 2 ein, die kann aber quasi nix. Als Uhr, Schrittzähler und Benachrichtigungs-Filter reicht sie mir aber, dafür dass ich Uhren eigentlich nicht mag. Und es gibt sie manchmal für 15 Euro, die Batterie hält über Wochen, Armbänder sind austauschbar und spottbillig. Die inoffizielle App dazu heißt Bind Mi Band.

  5. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: DeathMD 22.11.17 - 13:36

    Danke für die Antworten. Wir sind noch auf die Vector Uhren gestoßen, aber die bekommt man kaum wo und viele beklagen sich über die Verbindung zu Win Mobile.

    http://vectorwatch.com/

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  6. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: Askaaron 24.11.17 - 14:17

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du irgendeine gute Smartwatch für Win Mobile gefunden? Ein Freund hat
    > ein Lumia 950 und wäre auch an einer interessiert.

    Win Mobile ist tot - warum sollte da jetzt noch jemand etwas entwickeln?

  7. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere Erfahrungen gemacht

    Autor: AmpMan 27.11.17 - 22:19

    such mal nach Xiaomi Huami AMAZFIT bip.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet