1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fitnesstracker im Test: Aldi…

Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: Tschakko 09.01.20 - 10:10

    Ich besitze des längeren (Ende August) das Honor Band 5 und habe seit Anfang an eigentlich keine Probleme in der Nacht.
    Zugegeben das Display ist wirklich ziemlich hell, aber dafür gibts den "Nicht stören"-Modus der die Aktivierung durch Gesten verhindert, sodass man das Display nur mit Tap auf den Kreis aktivieren kann.
    Und in der Uhr selbst gibts unter "Helligkeit" die Option "Helligkeit nachts reduzieren"

  2. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: RealTiTux 09.01.20 - 10:49

    @Tschakko

    Wie sieht es denn mit der Genauigkeit der erfassten Schritte aus? Im Test auf Notebookcheck wurde bemängelt, dass dieser zu hoch wäre.

  3. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: Tschakko 09.01.20 - 11:29

    Der Schrittzähler lässt sich tatsächlich einwenig austricksen. Wir sind im Urlaub mit einem kleinen Motorboot gefahren und durch den Wellengang hatte ich relativ schnell meine 10000 Schritte zusammen. Oder eine holprige Fahrt im Auto fügt auch einige Schritte hin und wieder hinzu.

    Aber so im Alltag oder beim Wandern/Laufen, muss ich sagen das die gezählten Schritte ungefähr mit dem Schrittzähler im Handy übereinstimmen.

    Es kamen auch einige Firmwareupdates raus, eventuell wurde das mittlerweile Gefixt :)

  4. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: RealTiTux 09.01.20 - 11:59

    Okay, Danke für die Info!

    Kannst Du es also ansonsten empfehlen? Suche einen einfachen Tracker für meinen
    Vater, der es nur bei sportlichen Aktititäten nutzen würde.

  5. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: hph 09.01.20 - 12:17

    Kann ich bestätigen und das funktioniert auch tadellos. Auch das 4er Modell hat dieses Feature bereits.

  6. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: Tschakko 09.01.20 - 12:41

    @RealTiTux

    Ich bin eigentlich überhaupt kein Uhrentyp und die FitbitCharge 2 hab ich damals zurückgegeben da mir das Wearable zu schwer/unangenehm und zu auffällig/klobig war. Das Band5 trage ich eigentlich durchgehen, mittlerweile merk ich garnichtmehr das ich es trag und ich bin wirklich zufrieden damit.
    Ein Automatimus zur Erkennung einer "übung" gibt es glaub ich nicht. Ich muss das davor auswählen, was mich aber überhaupt nich stört. Etagen werden außerdem auch nich getrackt, wie es bei Fitbit der fall ist.. oder ich hab die Option noch nicht gefunden.

    Es hat.. sagen wir interessante aber auch schlichte Designs oder Watchfaces in dem Fall. Der Akku hält in der Regel 6-7 Tage, da ich True Sleep nutze und somit mein Schlaf überwacht wird. Der ausschlaggebende Punkt für mich jedoch war der Schlafphasenwecker. Dieser Funktioniert relativ gut und Weckt mich bis zu 30 Minuten (einstellbar) vor meinem eingestellen Alarm sobald ich in einer leichten Schlafphase bin.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.20 12:42 durch Tschakko.

  7. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: Froschvogel 09.01.20 - 13:50

    Ich suche ein Armband, das die Sauerstoffsättigung nachts regelmäßig misst und die Werte aufzeichnet, kann das Honor Band 5 das?

  8. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: Tschakko 09.01.20 - 14:25

    Nein, nicht das ich wüsste.
    Man kann die Sauerstoffsättigung manuell mit dem Armband messen - wird aber auch nicht in der App am Handy angezeigt. Außerdem muss man dafür wirklich sehr ruhig und die Uhr enger als sonst angelegt sein.
    Leider gibts dafür wie gesagt auch keine Auswertung am Smartphone bzw in der App.
    Die Uhr erfasst aber die Atmungsqualität im Schlaf und kann bis zu 6 Arten von Schlafstörungen ermitteln mit den man sich vll mal an einen Arzt wenden sollte :)

  9. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: RealTiTux 09.01.20 - 14:26

    Danke fürs Feedback, dann werde ich einfach mal testen :)

  10. Re: Honor Band 5 - "Nicht stören" Modus und "Helligkeit nachts reduzieren" verfügbar

    Autor: Sportstudent 09.01.20 - 23:32

    Ich habe das Mi band 4 und dort ist der Schrittzähler zumindest sehr akkurat. Das liegt auch daran, dass du diverse Aktivitäten mit der Verhaltenserkennung antrainieren kannst, u.a. auch gehen und laufen. Das habe ich bei zwei ausgedehnte Spaziergängen gemacht, seitdem trackt sie sehr genau.

    Man kann sie sicher noch austricksen aber auch noch weiter trainieren.

    VG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Norddeutschland
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Hays AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 11,49€
  3. (-14%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
    Neue Infrastruktur
    Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

    Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

  2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
    EU-Kommission
    Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

  3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
    Shopify
    Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


  1. 15:33

  2. 14:24

  3. 13:37

  4. 13:12

  5. 12:40

  6. 19:41

  7. 17:39

  8. 16:32