1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Framework Laptop: Der…

Hab einen bestellt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Hab einen bestellt

    Autor: linuxdoesrock 05.01.22 - 11:22

    Ich verfolge das Framework Projekt schon seit einer Weile und hab auch ein Gerät bestellt.
    Framework macht da sehr viel richtig: Der Bestellprozess ist mit Auswahl der Komponenten ist einfach aber auch detailliert.

    Die Leute die den Laptop schon in den Händen hatten bestätigen die gute Qualität. Damit haben die Frameworkleute die Lüge der etablierten Hersteller entlarvt, dass man attraktiv und dünne Laptops nur durch verkleben und verlöten der Komponenten fertigen kann.

    Was ich ebenfalls super finde sind die Kleinigkeiten, die Framework richtig machen und Lenovos 'Ingenieure' einfach nicht geschissen bekommen. Eine 1080 Webcam, oder das Laden an allen USB-C Steckplätzen, so dass das Stromkabel nicht um den halben Laptop gewickelt werden muss sowie eine sehr gute Tastatur. Die neuen Keyboards von Lenovo sind einfach nur noch schlecht.

  2. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Carl Ranseier 05.01.22 - 12:14

    linuxdoesrock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verfolge das Framework Projekt schon seit einer Weile und hab auch ein
    > Gerät bestellt.
    > Framework macht da sehr viel richtig: Der Bestellprozess ist mit Auswahl
    > der Komponenten ist einfach aber auch detailliert.
    >
    > Die Leute die den Laptop schon in den Händen hatten bestätigen die gute
    > Qualität. Damit haben die Frameworkleute die Lüge der etablierten
    > Hersteller entlarvt, dass man attraktiv und dünne Laptops nur durch
    > verkleben und verlöten der Komponenten fertigen kann.
    >
    > Was ich ebenfalls super finde sind die Kleinigkeiten, die Framework richtig
    > machen und Lenovos 'Ingenieure' einfach nicht geschissen bekommen. Eine
    > 1080 Webcam, oder das Laden an allen USB-C Steckplätzen, so dass das
    > Stromkabel nicht um den halben Laptop gewickelt werden muss sowie eine sehr
    > gute Tastatur. Die neuen Keyboards von Lenovo sind einfach nur noch
    > schlecht.

    Ohne AMD APU? Ohne mich.

    Was schade ist, weil das Konzept absolut überzeugt.

  3. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Cryptokrat 05.01.22 - 12:24

    Carl Ranseier schrieb:
    > Ohne AMD APU? Ohne mich.

    Intel zahlt wohl immer noch Prämien, wenn man keine AMD-CPUs im Angebot hat.

  4. Re: Hab einen bestellt

    Autor: linuxdoesrock 05.01.22 - 12:25

    Carl Ranseier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne AMD APU? Ohne mich.
    >
    > Was schade ist, weil das Konzept absolut überzeugt.


    Stimmt - aber was willste machen? ¯\_(ツ)_/¯

  5. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Carl Ranseier 05.01.22 - 12:33

    linuxdoesrock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Carl Ranseier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne AMD APU? Ohne mich.
    > >
    > > Was schade ist, weil das Konzept absolut überzeugt.
    >
    > Stimmt - aber was willste machen? ¯\_(ツ)_/¯

    Das Dingen nicht kaufen.

  6. Re: Hab einen bestellt

    Autor: ashahaghdsa 05.01.22 - 12:41

    Carl Ranseier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > linuxdoesrock schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Ohne AMD APU? Ohne mich.

    Mir wäre AMD auch lieber. Aber zwei Dinge:
    1) Zwei Hersteller zu supporten ist für ein kleines Startup auch doppelte Arbeit bei vermutlich nicht doppeltem Absatz.
    2) Wenn ich mich recht erinnere, geht das Erweiterungs-Slot System nicht so gut mit AMD, weil die z.B. nicht auf allen 4 Ports auch DP unterstützen.

    Ich kanns schon verstehen.

  7. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Carl Ranseier 05.01.22 - 12:52

    ashahaghdsa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Carl Ranseier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > linuxdoesrock schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Ohne AMD APU? Ohne mich.
    >
    > Mir wäre AMD auch lieber. Aber zwei Dinge:
    > 1) Zwei Hersteller zu supporten ist für ein kleines Startup auch doppelte
    > Arbeit bei vermutlich nicht doppeltem Absatz.
    > 2) Wenn ich mich recht erinnere, geht das Erweiterungs-Slot System nicht so
    > gut mit AMD, weil die z.B. nicht auf allen 4 Ports auch DP unterstützen.
    >
    > Ich kanns schon verstehen.

    Guter Einwand bezüglich DP.
    Dann denk ich noch mal nach, weil das Teil an sich extrem genial ist. Erstes Laptop seit Jahren wo ich ein starkes "haben will" Gefühl verspüre:)

  8. Re: Hab einen bestellt

    Autor: scroogie 05.01.22 - 12:56

    Soweit ich mich erinnere befindet sich eine AMD Variante aber laut Aussage von Framework in Entwicklung.

  9. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Carl Ranseier 05.01.22 - 12:58

    scroogie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich mich erinnere befindet sich eine AMD Variante aber laut Aussage
    > von Framework in Entwicklung.


    Die Kiste mit AMD Rembrandt drinne. Meine Güte, wäre das ein heisses Gerät.

  10. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Schattenwerk 05.01.22 - 14:03

    Welche Alternativen hat man im Moment, wenn man ein modulares System will?

  11. Re: Hab einen bestellt

    Autor: interlingueX 05.01.22 - 14:12

    Och, der Kühler wird sicher auch noch entsprechend angepasst.


    SCNR...

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Also, ich bin Generation A. Trends muss man setzen, bevor es zu spät ist.

  12. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Magdalis 05.01.22 - 14:21

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Alternativen hat man im Moment, wenn man ein modulares System will?


    Mein HP Probook ist mit modular genug.

    https://www.youtube.com/watch?v=Gj9QS7KLYHg

    Praktisch ist es ohnehin unwahrscheinlich, dass mehr als SSD und RAM gewechselt werden.

  13. Re: Hab einen bestellt

    Autor: Stepinsky 05.01.22 - 17:17

    Cryptokrat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel zahlt wohl immer noch Prämien, wenn man keine AMD-CPUs im Angebot
    > hat.

    So stimmt das nicht. Intel hat eine starke Support-Abteilung die Hersteller bei der Geräteentwicklung unterstützt. AMD ist in diesem Bereich nicht so gut aufgestellt, daher ist der Aufwand für eine AMD-Entwicklung derzeit deutlich größer. Mit Intel CPUs ist man als Hersteller bei den Kosten auf der sicheren Seite.

    Übrigens denken sie bei Framework auch schon über AMD Modelle nach ;-)

  14. Re: Hab einen bestellt

    Autor: ilovekuchen 05.01.22 - 20:22

    Stepinsky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cryptokrat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Intel zahlt wohl immer noch Prämien, wenn man keine AMD-CPUs im Angebot
    > > hat.
    >
    > So stimmt das nicht. Intel hat eine starke Support-Abteilung die Hersteller
    > bei der Geräteentwicklung unterstützt. AMD ist in diesem Bereich nicht so
    > gut aufgestellt, daher ist der Aufwand für eine AMD-Entwicklung derzeit
    > deutlich größer. Mit Intel CPUs ist man als Hersteller bei den Kosten auf
    > der sicheren Seite.
    >
    > Übrigens denken sie bei Framework auch schon über AMD Modelle nach ;-)
    Bis das raus ist macht Intel wieder bessere CPU.
    Ich will den auch irgendwie haben aber dann auch wieder nicht, ich brauche keine mittelmäßig Leistungen Sondern gehe jetzt auf meinem i8u ins vierte Jahr und habe für Leistung AMD im Desktop.
    Wenn sie aber Ben Laptop bringen mit 4 dimm Slots für 128gb RAM hätte ich jemanden der genau das sucht im Bekanntenkreis.

  15. Re: Hab einen bestellt

    Autor: tomatentee 06.01.22 - 09:12

    interlingueX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Och, der Kühler wird sicher auch noch entsprechend angepasst.
    >
    Willste den kleiner Machen oder was? :-D
    >
    > SCNR...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektingenieur:in Medientechnik/IT Systeme
    Westdeutscher Rundfunk, Köln
  2. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  3. Leiter Soft- und Hardwareentwicklung (m/w/d)
    Indu-Sol GmbH, Schmölln
  4. UX Designer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. 30,99€ statt 99,99€
  4. 6,99€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware