Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujitsu Lifebook U727 im…

USB C

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB C

    Autor: mxcd 14.02.18 - 12:51

    Das Problem, was kann meine USB-C Buchse und was nicht weist eigentlich weniger auf Versäumnisse von FuSi als wieder mal auf den völlig verkorksten Standard.

  2. Re: USB C

    Autor: AllDayPiano 14.02.18 - 13:09

    Uja! Ich hab den Satz jetzt dreimal wort für wort gelesen und habe ihn irgendwie immernoch nicht verstanden o.O

  3. Re: USB C

    Autor: Dungeon Master 14.02.18 - 13:23

    Verkorkst ist hier nur das Handbuch. Ein Anschluss für alles ist super, der Standard auch. Nur sollte ein Hersteller schon in der Lage sein, zu schreiben, was er an Funktionen implementiert hat. Wenn man das nicht schafft, sollte man seinen Laden eigentlich zu machen.

    Es war mir ein Volksfest.

  4. Re: USB C

    Autor: ssj3rd 14.02.18 - 13:28

    Dungeon Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verkorkst ist hier nur das Handbuch. Ein Anschluss für alles ist super, der
    > Standard auch. Nur sollte ein Hersteller schon in der Lage sein, zu
    > schreiben, was er an Funktionen implementiert hat. Wenn man das nicht
    > schafft, sollte man seinen Laden eigentlich zu machen.

    Hust:
    https://www.computerbase.de/2016-01/usb-typ-c/

    Es gibt meiner Meinung nach zur Zeit keinen komplexeren "Standard"

  5. Re: USB C

    Autor: SchmuseTigger 14.02.18 - 13:37

    was heißt Komplex, das bescheuerte ist das der Standard so offen ist. Man kann, muss aber nicht. Und die winzigen Symbole sind auch so das die Hersteller die nicht mal völlig verstehen.

    Wäre einfacher gewesen das irgendwie in die Buchstaben rein zu machen, also USB 3.1-C mit P(ower)D(isplay),H(ighspeed 40 GiBit) oder so. Dann würde man nur sehen ah, das kann PDH und gut ist.

  6. Re: USB C

    Autor: ssj3rd 14.02.18 - 14:01

    Nenn es wie du willst, es bleibt völlig gaga ^^

  7. Re: USB C

    Autor: Dungeon Master 14.02.18 - 14:24

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt meiner Meinung nach zur Zeit keinen komplexeren "Standard"

    Da hast Du bei Notebook-Anschlüssen bestimmt Recht. Es gibt aber einen Unterschied zw. komplex und verkorkst. Wer der Komplexität nicht gewachsen ist, sollte die Finger davon lassen. Verkorkst bedeutet, der Standard ist fehlerhaft, oder anfällig für Fehler. Das ist bei Herstellern, die komplexe Systeme beherrschen, nicht der Fall. Die beweisen, dass es ohne Fehler geht.

    Es war mir ein Volksfest.

  8. Re: USB C

    Autor: ssj3rd 14.02.18 - 15:48

    Wenn es aber so komplex geworden ist, dass selbst Hersteller nicht mehr durchschauen können, was sagt dass über einen „Standard“ aus ?

    Und nein, nicht nur Fujitsu hat dieses Problem.

  9. Re: USB C

    Autor: eidolon 14.02.18 - 16:27

    Dungeon Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verkorkst ist hier nur das Handbuch. Ein Anschluss für alles ist super, der
    > Standard auch.

    Aber erst, wenn die Geräte sich durchgesetzt haben. Vorher bei Laptops wie Apple nur noch USB-C zu verbauen ist total bescheuert. Am Smartphone machts ja noch halbwegs Sinn, da schließ ich aber auch keine USB-Sticks oder sonstige Sachen an.

  10. Re: USB C

    Autor: Dungeon Master 14.02.18 - 18:39

    Es wird niemand gezwungen, den USB Typ-C Standard umzusetzen.

    "Tu es, oder lass es. Dazwischen gibt es nichts." (Jedi-Weisheit)

    Dass es komplex ist, so viele Funktionen in einen Port zu pressen, war schon vor Verabschiedung des Standards klar. Ein oder zwei Ports mehr am Notebook sind ein Luxus-Problem. Wer dieses Luxus-Problem angeht, sollte die Kosten-Nutzen-Relation für die Entwicklung klar im Blick haben. Das erwarte ich von einem seriösen Unternehmen.

    Ich halte dieses Fujitsu-Notebook eher für einen Versuchs-Ballon. Das würde die mangelhafte Dokumentation erklären: Man war sich selbst nicht sicher, was funktioniert.

    Es war mir ein Volksfest.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.18 18:42 durch Dungeon Master.

  11. Re: USB C

    Autor: motzerator 15.02.18 - 03:51

    Dungeon Master schrieb:
    ----------------------------------------
    > Verkorkst ist hier nur das Handbuch. Ein Anschluss für alles
    > ist super, der Standard auch. Nur sollte ein Hersteller schon
    > in der Lage sein, zu schreiben, was er an Funktionen
    > implementiert hat. Wenn man das nicht schafft, sollte man
    > seinen Laden eigentlich zu machen.

    Seltsam. Wenn ich ein USB 2 oder USB 3 Gerät habe, muss ich
    nur einen USB Anschluss nehmen und das dort dran stecken
    und es funktioniert. An Anschlüssen mit blauer Zunge sind die
    USB 3 Geräte schneller.

    So stelle ich mir einen gut genormten Anschluss vor. Wenn
    man ein Handbuch braucht, um raus zu finden, was eine
    USB Typ C so alles kann oder nicht kann, sagt das viel aus
    über die Qualität dieses "Standards".

  12. Re: USB C

    Autor: chewbacca0815 15.02.18 - 08:33

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre einfacher gewesen das irgendwie in die Buchstaben rein zu machen, also
    > USB 3.1-C mit P(ower)D(isplay),H(ighspeed 40 GiBit) oder so. Dann würde man
    > nur sehen ah, das kann PDH und gut ist.

    Keine Ahnung, wo Dein persönliches Problem ist. Die Beschriftungsvorgaben sind doch eindeutig vorhanden:



    Edit: Verlinkung auf das Bild eingebaut

    Aber: das, was Fujistu da über seiner Type-C Buchse zeigt, ist eben nicht der standardisierte Type-C mit Power Delivery. Deshalb: schieb nicht dem Type-C die Schuld dafür in die Schuhe, dass hier mal wieder einer etwas macht, was so garnicht standardisiert und vorgesehen ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.18 08:38 durch chewbacca0815.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  3. init SE, Karlsruhe
  4. Hays AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 59,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 105,85€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Elektroautos BMW-Betriebsrat fürchtet Akkus aus China
  2. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  3. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

  2. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.


  1. 21:45

  2. 17:18

  3. 16:32

  4. 16:27

  5. 16:06

  6. 15:03

  7. 14:39

  8. 14:24