Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujitsu Lifebook U937 im…

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook

Leicht, schick und sehr flexibel: Fujitsus Lifebook U937 überrascht durch seine vielen Anschlüsse, die gute Verarbeitungsqualität und die potente Hardware. Trotzdem wiegt das Gerät weniger als ein Kilogramm. Das perfekte Business-Notebook haben wir aber noch nicht gefunden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Austauschbarkeit bei Ultrabooks geht also doch! 3

    Vogel22 | 19.08.17 21:38 24.08.17 14:37

  2. Linux? 20

    decaflon | 16.08.17 12:07 20.08.17 00:11

  3. K.O.-Kriterium Tastatur 13

    deefens | 16.08.17 10:27 18.08.17 18:36

  4. Wie stabil sind diese Klapp-Ethernet-Buchsen? 1

    EQuatschBob | 18.08.17 18:13 18.08.17 18:13

  5. Wieso immer leichter und dünner? (Seiten: 1 2 ) 34

    Zensurfeind | 16.08.17 10:56 18.08.17 09:56

  6. 2500 für 1080. Guter Witz. 6

    SuperProbotector | 17.08.17 01:43 17.08.17 22:00

  7. In der Preisklasse noch ums Display kümmern müssen 3

    Umaru | 16.08.17 12:14 17.08.17 10:36

  8. Macht die i7 CPU da überhaupt Sinn? 4

    Tet | 16.08.17 23:25 17.08.17 10:31

  9. Das "perferkte" irgendetwas" gibt es nicht. 3

    Sentry | 16.08.17 19:19 17.08.17 09:53

  10. TPM >= 2.0 geht nicht 3

    DrSommer | 16.08.17 23:00 17.08.17 02:10

  11. Also eigentlich Durchschnitt bis auf die Anschlüsse... 5

    Bigfoo29 | 16.08.17 11:00 17.08.17 00:06

  12. Welche Display Größe & Auflösung? (Seiten: 1 2 ) 22

    1nformatik | 16.08.17 09:18 16.08.17 23:50

  13. T936 1

    ldlx | 16.08.17 19:22 16.08.17 19:22

  14. Gemessene 350cd/m² Helligkeit und über 1000:1 Kontrast sind doch prima 4

    ckerazor | 16.08.17 10:46 16.08.17 16:44

  15. @Golem 930 Gramm? (Bild 12) 7

    My1 | 16.08.17 10:11 16.08.17 11:39

  16. " positiv [...] Akkuleistung unter Last" 3

    Eheran | 16.08.17 10:42 16.08.17 11:37

  17. komische Überschrift ... da ist NIX perfekt dran 3

    JarJarThomas | 16.08.17 10:59 16.08.17 11:34

  18. Gibts das teil auch größer? 1

    My1 | 16.08.17 10:10 16.08.17 10:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. NOWIS GmbH, Oldenburg
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start
    Siri-Lautsprecher
    Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepod nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

  2. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  3. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40