1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Gear: Smartwatch…

Samsung macht es Apple nach...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung macht es Apple nach...

    Autor: entonjackson 20.08.13 - 09:57

    ...selbst die negativen Eigenschaften.
    Sie schaufeln sich mit ihren eigenen geschlossenen Standards ihr eigenes Grab.

  2. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: Tamashii 20.08.13 - 09:59

    Das dachte ich auch gerade:
    Läuft nur mit eigenen Geräten, nur über eigenen Online-Store zu beziehen...
    Ich hoffe es zeigt, sich, dass sowas nicht funktionieren wird.

  3. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.08.13 - 10:01

    Wir leben in einer Kapitalistischen Welt. Kapital um jeden Preis, auch wenns dabei um Menschenleben geht!

    Und nun ja, das nennt man eben Kundenbindung. Die Kunden an die Hauseigenen Produkte binden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: Johnny Cache 20.08.13 - 10:03

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nun ja, das nennt man eben Kundenbindung. Die Kunden an die Hauseigenen
    > Produkte binden.

    Jetzt muß mir nur noch jemand erklären wie man mich an Samsung binden soll, wenn ich deren Produkte nicht einsetzen kann.
    Ich habe zwar auch ein Samsung Handy, aber das ist das einzige was ich nicht einsetze.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  5. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: hw75 20.08.13 - 10:06

    Wieso einsetzen? Bei diesen Produkten geht es nur noch ums Kaufen und ums Besitzen. Richtig gute Hardware mit möglichst vielen benutzerfreundlichen Features - darum geht es schon lange nicht mehr. Da wird auf Speicherslots verzichtet, damit man ein paar GB fest eingebauten RAM zu Horrorpreisen verkaufen kann usw.

    Aber der Schrott verkauft sich prima, noch "Facebook" irgendwo dranschreiben und die Kids sind auch Feuer und Flamme. :)

  6. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: UP87 20.08.13 - 10:49

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird auf Speicherslots verzichtet, damit man ein paar GB
    > fest eingebauten RAM zu Horrorpreisen verkaufen kann usw.

    Wer verkauft dir RAM für Smartphones oder bist du gerade zu Desktops und Notebooks gesprungen?

  7. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: Michael H. 20.08.13 - 11:20

    UP87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hw75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da wird auf Speicherslots verzichtet, damit man ein paar GB
    > > fest eingebauten RAM zu Horrorpreisen verkaufen kann usw.
    >
    > Wer verkauft dir RAM für Smartphones oder bist du gerade zu Desktops und
    > Notebooks gesprungen?

    Ich denke er hat sich nur vertan und meinte Flashspeicher ^^ wobei da ja RAM im Prinzip faaaaast richtig wäre :P

  8. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: matok 20.08.13 - 12:01

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir leben in einer Kapitalistischen Welt. Kapital um jeden Preis, auch
    > wenns dabei um Menschenleben geht!
    >
    > Und nun ja, das nennt man eben Kundenbindung. Die Kunden an die Hauseigenen
    > Produkte binden.

    Das macht aber nur Sinn, wenn man diese Strategie auch durchziehen kann. Normalerweise muss man für solche Einschränkungen etwas Besonderes bieten. Apple hatte das seinerzeit (innovative Produkte mit einem stimmigen Ökosystem, die damals im Massenmarkt praktisch konkurrenzlos waren), Samsung hat das nicht. Deshalb wird diese Uhr auch floppen.

  9. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: wmayer 20.08.13 - 12:24

    Samsung verkauft etliche Millionen Smartphones der Galaxy Reihe, genug Kundschaft gibt es wohl. Und wenn ich schon ein Samsung Smartphone habe würde ich auch eher zur passenden Uhr von Samsung greifen, da man meist davon ausgeht, dass es einfach besser miteinander harmoniert, wenn alles aus einer Hand kommt.

    Wenn die Uhr floppt, dann eher, weil alle diese Uhren floppen (wenn es nicht grad ein Hypeprodukt ist).

  10. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: TabPhones63 20.08.13 - 13:36

    Samsung hat bei Android einen Marktanteil von 50 Prozent. Und die anderen 50 Prozent teilen sich großteils Hersteller, die in Europa nicht so stark vertrieben werden, also Lenovo, ZTE etc. Also wird das kein Grund sein, dass die Uhr floppt, zumal es sowieso sehr einfach seien dürfte, die Uhr auch mit anderen Geräten zu verbinden.

  11. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: matok 20.08.13 - 13:47

    Ihr redet von Marktanteilen, während ich davon rede, dass man für so eine Abkapselungs- Strategie dem Kunden etwas Besonderes bieten muss, also etwas, was er sonst nicht woanders bekommt. Das Handy und Uhr von Samsung sind dürfte die wenigsten interessieren, solange es andere Android-basierte Uhren anderer Hersteller gibt, die das gleiche können.

    Samsund überschätzt sich imho etwas. Sie mögen viele Geräte verkaufen und hohe Marktanteile haben, aber sie sind nicht ansatzweise mit Apple vergleichbar und das trotz sinkender Innovationskraft Apples. Nein, ich bin kein Apple Fanboy. Aber Samsungs Stärken liegen vorwiegend bei den hohen eigenen Fertigungskapazitäten, nicht mehr und nicht weniger.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.13 13:51 durch matok.

  12. Re: Samsung macht es Apple nach...

    Autor: linuxuser1 20.08.13 - 15:45

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Uhr floppt, dann eher, weil alle diese Uhren floppen (wenn es
    > nicht grad ein Hypeprodukt ist).

    Die bisherigen Uhren sind gefloppt, weil sie Mist waren und nicht, weil sie nicht gehypet wurden. Wenn eine vernünftige Smartwatch kommt, dann hat die wohl auch Erfolg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JavaScript Developer (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, deutschlandweit
  2. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  3. Quality Assurance (QA) Executive (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  4. Softwareentwickler*in DevOps
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 3,99€, Star Wars: The Force...
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 17,49€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de