Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab 10.1 im Test…

600 Euro - fairer Preis.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: christi1992 21.07.11 - 12:32

    Wen man bedenkt, wie Teuer das Ipad war.

    Android hat eine viel größere Funktionalität als das Ipad (ohne Jailbreak)

    wen ich mir ein Tablet kaufe dann entweder mit Windows (8) oder Android.

  2. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: JeanClaudeBaktiste 21.07.11 - 12:41

    christi1992 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen man bedenkt, wie Teuer das Ipad war.
    >
    > Android hat eine viel größere Funktionalität als das Ipad (ohne Jailbreak)
    >
    > wen ich mir ein Tablet kaufe dann entweder mit Windows (8) oder Android.


    Jo, so seh ich das auch: Die Apple-Gemeinde subventioniert mir ein schönes Tablet.

    Bleibt nur ncoh die Frage: Wozu benötige ich eines? … Fällt mir sicher bald ein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.11 12:42 durch JeanClaudeBaktiste.

  3. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: Lokster2k 21.07.11 - 13:24

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleibt nur ncoh die Frage: Wozu benötige ich eines? … Fällt mir
    > sicher bald ein.

    Frag mal in der Marketingabteilung des Herstellers nach, die wissen bestimmt tausend absolut unverzichtbare Einsatzmöglichkeiten ;-)

  4. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: JeanClaudeBaktiste 21.07.11 - 13:45

    Lokster2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bleibt nur ncoh die Frage: Wozu benötige ich eines? … Fällt mir
    > > sicher bald ein.
    >
    > Frag mal in der Marketingabteilung des Herstellers nach, die wissen
    > bestimmt tausend absolut unverzichtbare Einsatzmöglichkeiten ;-)


    mach ich.

  5. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: neocron 21.07.11 - 14:57

    dein kommentar hat auch keinen nutzen ... denoch schmeisst du es hierher!?
    genau so siehts dann wohl mit den tablets aus!

  6. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: neocron 21.07.11 - 15:04

    woran machst du jetzt genau fest, dass android eine groessere funktionalitaet hat?
    klingt eher nach einer willkuerlichen behauptung ... ich wuerde gerade mal noch gelten lassen, wenn android mehr relevante funktionen fuer DICH haette ...
    wobei ich nicht mal verstehe wie du dann fuer windows 8 sprechen kannst, wenn man noch nicht mal weiss wie das ueberhaupt wird!?
    immerhin haben leute das gleiche von win phone 7 behauptet ... bevor sie von microsoft ins gesicht geschlagen wurden mit dem vor-mango phone 7 desaster!?
    Wie kann man nach so einer enttaeuschung noch solch optimistische hoffnungen hegen?

  7. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: Cohaagen 21.07.11 - 15:47

    Die beiden neuen Galaxy Tabs scheinen sehr gute Geräte zu werden... aber wo siehst du die großen Unterschiede zum iPad2?

    Der Preis ist nahezu identisch (16 GB + 3G für ca. 600 ¤), Gewicht und Dicke auch (das sehr leichte 8.9 schießt da allerdings den Vogel ab), proprietärer Docking-Anschluss, USB, SD und HDMI nur per Adapter (die genauso teuer sind wie bei Apple).

    Alle Hardware-Macken, die dem iPad vorgeworfen werden, haben die neuen Galaxy Tabs auch. Und native Apps im dreistelligen Bereich.

  8. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: neocron 21.07.11 - 16:19

    100% ACK genau da liegt der hund begraben ...
    das ignorieren hier aus irgend einem grund die meisten!
    Der unterschied liegt lediglich in der software ... und der groesse des displays ... die 8.9 zoll mit dem gewicht sind das einzige ueberzeugende argument zwischen nem GT und nem Ipad2 ...
    die entscheidung zwischen GT 10.1 und dem ipad2 ist eine reine geschmackssache, was das betriebssystem angeht!
    Keine ahnung warum da so viele so nen terz draus machen ...

  9. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.07.11 - 17:14

    christi1992 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen man bedenkt, wie Teuer das Ipad war.

    630¤ mit 16GB und 3G. 30¤ mehr, dafür fast ein Jahr früher als vergleichbare Konkurrenz.

    > Android hat eine viel größere Funktionalität als das Ipad (ohne Jailbreak)

    Does it? Außer mehr Möglichkeiten beim Customizing der Homescreens fällt mir nicht viel ein, was ohne gleichzeitige Nachteile (keine echte Sandbox für Apps) nützlich ist. Zudem ist das Angebot an tablet-angepassten Apps mau und es fehlt eine durchdachte Infrastruktur zum Bezug von Apps und Medien.

    > wen ich mir ein Tablet kaufe dann entweder mit Windows (8) oder Android.

    Mit anderen Worten, du weißt eh nicht, was du mit einem Tablet anstellen willst. Windows 8 und Android sind in keiner Weise vergleichbar, außer dass beide auf einer Art von Computer laufen.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  10. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: DaScorp 21.07.11 - 21:00

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 100% ACK genau da liegt der hund begraben ...
    > das ignorieren hier aus irgend einem grund die meisten!
    > Der unterschied liegt lediglich in der software ... und der groesse des
    > displays ... die 8.9 zoll mit dem gewicht sind das einzige ueberzeugende
    > argument zwischen nem GT und nem Ipad2 ...
    > die entscheidung zwischen GT 10.1 und dem ipad2 ist eine reine
    > geschmackssache, was das betriebssystem angeht!
    > Keine ahnung warum da so viele so nen terz draus machen ...


    Falsch, die beiden sammis haben ne dickere auflösung als das blingblingpad ausserdem nen besseren 3d prozessor... :)

  11. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: neocron 21.07.11 - 21:45

    DaScorp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 100% ACK genau da liegt der hund begraben ...
    > > das ignorieren hier aus irgend einem grund die meisten!
    > > Der unterschied liegt lediglich in der software ... und der groesse des
    > > displays ... die 8.9 zoll mit dem gewicht sind das einzige ueberzeugende
    > > argument zwischen nem GT und nem Ipad2 ...
    > > die entscheidung zwischen GT 10.1 und dem ipad2 ist eine reine
    > > geschmackssache, was das betriebssystem angeht!
    > > Keine ahnung warum da so viele so nen terz draus machen ...
    >
    > Falsch, die beiden sammis haben ne dickere auflösung als das blingblingpad
    > ausserdem nen besseren 3d prozessor... :)
    aufloesung ... ok sehe ich noch als argument!

    das mit dem prozessor halte ich fuer schwachsinn
    http://www.tuaw.com/2011/04/11/a5-beats-tegra-2-in-benchmark-tests-thanks-to-larger-size/

    ich wuerde diese einfach nicht vergleichen ... die software des android ist so scheisse! es ist unfassbar, dass mit 1.2 ghz dual cores und 1gb ram immer noch menus und browser ruckeln, waehrend apple das bereits mit telefonen hinbekommen hat die 600 mhz und wesentlich weniger ram besassen!
    Die reinen "zahlen" bringen mir rein gar nichts, wenns subjektiv bei der nutzung versagt. Direkte tests sind da auch schwer, spiele sehen aufm ipad2 gut aus und laufen fluessig aehnlich bestimmte spiele auf den tegra 2 tablets ...
    den vergleiche lasse ich aussen vor mit "beides ausreichend" ...

  12. Android macht frei!

    Autor: scrumm3r 22.07.11 - 08:31

    Wie kannst du nur so ignorant sein. Android ist die bessere, tiefere, einzig seeligmachende Idologie. Weil es Linux ist, weil es vom guten Google kommt und weil Android in brüderlicher Heimarbeit von unseren Genossen in Form gegossen wird!

    Und wer das nicht versteht, ist ein Jünger der falschen Seite der Macht!

  13. ..und du schießt über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus mit deiner Überschrift!

    Autor: Trollfeeder 22.07.11 - 09:40

    Setzen 6! Oder lieber einen Fisch?

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  14. Re: ..und du schießt über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus mit deiner Überschrift!

    Autor: scrumm3r 22.07.11 - 09:46

    Entschuldige bitte, dass ich deine Gefühle verletzt habe. Ich, als "streng Gläubiger" darf sowas nicht. Das dürfen nur so harte Jungs wie du.

  15. Re: Android macht frei!

    Autor: lottikarotti 22.07.11 - 09:56

    ;D

    R.I.P. Fisch :-(

  16. Re: ..und du schießt über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus mit deiner Überschrift!

    Autor: Trollfeeder 22.07.11 - 10:30

    scrumm3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschuldige bitte, dass ich deine Gefühle verletzt habe. Ich, als "streng
    > Gläubiger" darf sowas nicht. Das dürfen nur so harte Jungs wie du.

    Du hast nicht meine Gefühle verletzt du hast dich als Unqualifziert für eine Diskussion erwiesen, was ich ja mit einem Fisch belohnen wollte. Das würde ja auch passen, ist ja Freitag. Da gibt es doch bei gläubigen Katholiken immer Fisch, oder irre ich mcih da?

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  17. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: misterinfo.com 22.07.11 - 15:05

    Hmm, also fair vielleicht. Aber es ist trotzdem noch in einer Preisklasse die ich mir selbst nicht gestatten kann für den doch relativ eingeschränkten Nutzen. Tablets sind letztendlich ebendoch eher zum Konsum und nicht als Produktivwerkzeug gedacht und dafür sind 600¤ eine ganze Menge

  18. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: derKlaus 22.07.11 - 15:33

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleibt nur ncoh die Frage: Wozu benötige ich eines? Fällt mir
    > sicher bald ein.

    Ich hatte auch diesen Gedanken, bis ich ein Ipad 2 ausgiebig ein Wochenende testen konnte: Es gibt da nur wenig, was ich nicht ohnehin mit Laptop, Konsole oder Fernseher machen könnte, nur war das Ipad einfach handlicher, ausreichend flott und ohne Probleme mit auf den Balkon zu nehmen oder zum gemütlichen surfen im Bett zu gebrauchen. Das hat mich von Tablets generell schon sehr überzeugt. Gekauft hab ich noch keines, weil mir leider ein Zahnarztbesuch dazwischengekommen ist :(

  19. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: elknipso 25.07.11 - 09:47

    Die Preise der Android Tablets sind aktuell alle noch masslos überteuert. Das wird sich aber demnächst auch normalisieren.

    Und dass Apple Hardware überteuert ist darüber brauchen wir ja hoffentlich nicht zu diskutieren...

  20. Re: 600 Euro - fairer Preis.

    Autor: neocron 25.07.11 - 12:25

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Preise der Android Tablets sind aktuell alle noch masslos überteuert.
    > Das wird sich aber demnächst auch normalisieren.
    >
    > Und dass Apple Hardware überteuert ist darüber brauchen wir ja hoffentlich
    > nicht zu diskutieren...
    wenn apple ueberteuert sein soll .. waere es sony auch, samsung auch, dell auch, und bla und bla und bla ...
    halte das fuer eine pure willkuerliche behauptung ... letztendlich entscheiden die verkaufszahlen ...
    wenn leute bereit sind dies auszugeben, und der gewinn damit maximiert wurde ... ist der preis weder zu hoch, noch zu niedgrig, sondern genau richtig!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. iPhones: Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen
    iPhones
    Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen

    Wegen schwächelnder Absatzzahlen von iPhones in China korrigieren erste Zulieferer Apples ihre wirtschaftlichen Prognosen. Grund ist ein Rückgang der Nachfrage nach Oberklasse-Smartphones und Unsicherheiten aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China.

  2. 7 Prozent müssen gehen: Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten
    7 Prozent müssen gehen
    Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten

    Tesla muss seine Kosten reduzieren, um seine Elektrofahrzeuge günstiger anbieten zu können und entlässt deshalb 7 Prozent seiner Belegschaft. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen noch zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt.

  3. Multicopter-Hersteller: DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption
    Multicopter-Hersteller
    DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption

    Mehrere Fälle von schwerer Korruption innerhalb des Unternehmens führen beim Drohnen-Hersteller DJI zu deutlichen Verlusten: Im Jahr 2018 verliert das chinesische Unternehmen dadurch insgesamt umgerechnet mehr als 130 Millionen Euro.


  1. 15:39

  2. 15:13

  3. 14:16

  4. 13:17

  5. 09:02

  6. 18:04

  7. 15:51

  8. 15:08