Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab 10.1 im Test…

E-Noa Interpad Tablet PC Android

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. E-Noa Interpad Tablet PC Android

    Autor: ranuff 21.07.11 - 12:52

    apropo tablets ....
    E-Noa Interpad Tablet PC Android NVidia Tegra 2

    da war doch mal was .....
    hat jemand je wieder was davon gehört ?

  2. Re: E-Noa Interpad Tablet PC Android

    Autor: DerDuke 21.07.11 - 13:21

    http://www.interpad.de/

    "Diese Präsenz ist leider nicht verfügbar."

    Soviel dazu. Wundert mich ehrlich gesagt aber auch nicht. Der "Geschäftsführer" machte mir einen recht windigen Eindruck.

  3. Re: E-Noa Interpad Tablet PC Android

    Autor: teiwaz 21.07.11 - 13:56

    http://www.tabletguys.de/2011/04/exklusiv-interpad-vor-dem-aus-kein-investor-gefunden/

    da schau einer an :)

  4. Deutschland hat's nich so mit IT-Innovation, hm?

    Autor: ssssssssssssssssssss 21.07.11 - 14:00

    Irgendwie kommt es mir in den letzten Jahren so vor, als hätte es Deutschland nich so mit IT-Innovationen...

    Es sind zwar immer mal ein paar Ideen dabei die sich gut anhören, aber die Firmen dahinter bekommen nix gebacken.

    Woran könnte das liegen?

    Unfähige Techniker?
    Unfähige Manager?
    Schlechtes Marketing?

  5. Re: E-Noa Interpad Tablet PC Android

    Autor: ranuff 21.07.11 - 14:46

    danke für die infos !
    schade find ichs auch.

    tsja, vll liegts einfach am geld / investoren, solche sachen auf die beine zu stellen.

    da müßten ein paar Samwers oder ein Mr Allen kommen, auf die sache abfahren und nen ordentlichen anschub machen - dann könnte das besser laufen.
    aber hierfür müssten auch die "erfinder" bereit sein ihr kindlein zu teilen .... das ist so eine mentalitäts-sache die in D vll nicht so oft zu finden ist.

    alles schön beisammen halten und keinen reinschauen lassen bis es fertig ist .... aber dann kurz vorm ziel verhungern ....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. WBS GRUPPE, Berlin
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  4. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Audiogesteuerte Aktuatoren: Razers Vibrationen kommen aus Berlin
Audiogesteuerte Aktuatoren
Razers Vibrationen kommen aus Berlin

Hinter Razers vibrierenden Kopfhörern, Mäusen und Stühlen steckt eine Firma aus Berlin: Lofelt produziert die Aktuatoren, die durch Audiosignale zur Vibration gebracht werden. Die Technik dahinter lässt sich auch auf andere Bereiche anwenden, wie wir uns anschauen konnten.
Von Tobias Költzsch

  1. Onlineshop Razer schließt belohnungsbasierten Game Store
  2. Raptor 27 Razer stellt seinen ersten Gaming-Monitor vor
  3. Turret Razer stellt offizielle Tastatur und Maus für Xbox One vor

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

  1. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
    Lokaler Netzbetreiber
    Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

    Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

  2. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
    Volkswagen
    5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

    Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

  3. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
    Amazon vs. Google
    Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

    Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.


  1. 19:10

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 16:31

  5. 15:32

  6. 14:56

  7. 14:41

  8. 13:20