1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab 3 7.0 Lite…

Für den Preis gibts Besseres..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: SEK24 05.02.14 - 15:35

    Zum Beispiel das Lenovo Yoga 8.
    Dieses bietet mehr (bis 16 Std. Laufzeit..) und kostet derzeit cirka 200.00 bis 220.00 Euro.
    Oder die Touchlet´s von Pearl.de bzw. Pearl.tv. Diese bieten 2 Sim-Karten-Steckplätze und kosten ebenfalls um die 150.00 bis 250.00 Euro.

  2. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: nykiel.marek 05.02.14 - 15:57

    25% günstiger ist für mich nicht die selbe Preisklasse. Besser ist Yoga aber schon :)
    LG, MN

  3. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.14 - 16:00

    Besser ein Nexus 7 2013 für 200 Euro

  4. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: kayozz 05.02.14 - 16:14

    @kockott

    Wo zu finden, 16 GB Modell im Play Store für 230 + Versand und im Online-Handel gibt es i.d.R. nur die 32GB Variante für noch mehr.

    Ich hab mir als Schwellenwert für das Nexus 200 gesetzt und warte seid Weihnachten darauf, dass das im Preis sinkt.

    Gibt aktell von den Leistungsdaten in der Preisklasse nichts vergleichbares (ausser dem Kindle Modellen und ich möchte kein FireOs)

  5. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.14 - 16:19

    kayozz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @kockott
    >
    > Wo zu finden, 16 GB Modell im Play Store für 230 + Versand und im
    > Online-Handel gibt es i.d.R. nur die 32GB Variante für noch mehr.
    >
    > Ich hab mir als Schwellenwert für das Nexus 200 gesetzt und warte seid
    > Weihnachten darauf, dass das im Preis sinkt.
    >
    > Gibt aktell von den Leistungsdaten in der Preisklasse nichts vergleichbares
    > (ausser dem Kindle Modellen und ich möchte kein FireOs)

    Mediamarkt online shop

  6. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: kayozz 05.02.14 - 16:25

    Danke,

    war auch gerade dabei ein paar Shops abzuklappern.

    Amazon -> 205
    Saturn -> hat's nicht (16GB)

  7. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.14 - 17:01

    kockott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kayozz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @kockott
    > >
    > > Wo zu finden, 16 GB Modell im Play Store für 230 + Versand und im
    > > Online-Handel gibt es i.d.R. nur die 32GB Variante für noch mehr.
    > >
    > > Ich hab mir als Schwellenwert für das Nexus 200 gesetzt und warte seid
    > > Weihnachten darauf, dass das im Preis sinkt.
    > >
    > > Gibt aktell von den Leistungsdaten in der Preisklasse nichts
    > vergleichbares
    > > (ausser dem Kindle Modellen und ich möchte kein FireOs)
    >
    > Mediamarkt online shop

    Ich hab für meins(32 GB) 260 Euro bezahlt, meld dich also doch bitte das nächste mal etwas zeitiger. ^^

    Kleiner Tipp für diejenigen ohne eigene Kreditkarte.
    Nehmt beim Kauf im Flächenmarkt sofort ne Guthaben-Karte für den Playstore mit.
    Zumindest einige Bezahlapps sind idR unverzichtbar.

  8. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: Zwangsangemeldet 05.02.14 - 19:22

    Das Yoga ist mal eben 70 Euro teurer, wenn man die Version jeweils mit/ohne UMTS miteinander vergleicht.

  9. Re: Für den Preis gibts Besseres..

    Autor: Its_Me 06.02.14 - 08:13

    Dann doch wohl eher das Asus MeMO Pad HD 7. Das hat eine besseres Display, und mehr Speicher kostet aber auch unter 150 Euro.

    Habe mir das Teil mal so als "Zweitpad" geholt. Ist für den Preis ein echt gutes Gerät. Nur die Akkulaufzeit könnte besser sein. Da ist bei mir nach etwa 6 Stunden meistens Schluss. Aber OK, bei dem Preis will man da nicht meckern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  2. 23,99€
  3. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  4. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.

  2. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.

  3. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.


  1. 16:54

  2. 16:32

  3. 16:17

  4. 15:47

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:30

  8. 14:19