Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab 7 3.0 im Test…

Ein Zweikernprozessor reicht nicht mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Zweikernprozessor reicht nicht mehr

    Autor: lemmer 27.08.13 - 21:53

    Ein Zweikernprozessor reicht zum surfen mit Chrome nicht mehr aus.

    Herzlich gelacht habe ich. Danke Golem! ymmd!

  2. Re: Ein Zweikernprozessor reicht nicht mehr

    Autor: Anonymer Nutzer 27.08.13 - 23:02

    ich würde mal sagen, Golem ist halt zu allgemein hier gewesen. Es kommt ja nicht nur auf die Anzahl der Kerne an. Die Taktung und vor allem das Ergebnis zählt. Und da kann es brauchbare Single geben und unbrauchbare Quad. ;)

  3. Re: Ein Zweikernprozessor reicht nicht mehr

    Autor: caddy77 30.08.13 - 13:26

    Ich denke eher, dass ist (noch) ein Software-Problem. Mein ARCHOS Gamepad war mit der Original-Android-Firmware fast komplett unbrauchbar. Es ruckelte ständig, selbst im Hauptbildschirm und im Browser. Die CPU-Last lag ständig bei 30-40%... auch im Leerlauf.

    Mit einer "gehackten" abgespeckten neuen Firmware läuft das Teil butterweich und ruckelfrei. Und der Akku hält auch deutlich länger...

    Also neue Android-Distributionen auf Neugeräten sind meistens Schrott, ganz abgesehen von dem ganzen Samsung-App-Müll, den kein Mensch braucht...

  4. Re: Ein Zweikernprozessor reicht nicht mehr

    Autor: ndakota79 02.09.13 - 15:14

    Ist natürlich ein Softwareproblem, mein Iphone 4 ruckelt ja (beim Surfen) auch nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 169,90€ + Versand
  3. ab 234,90€
  4. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
      Trotz US-Kampagne
      Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

      Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

    2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
      5G
      Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

      UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

    3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
      Copyright
      Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

      Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


    1. 19:00

    2. 17:41

    3. 16:20

    4. 16:05

    5. 16:00

    6. 15:50

    7. 15:43

    8. 15:00