1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab 7.0 Plus N im…
  6. Thema

Ich bewundere Samsung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: kevla 16.02.12 - 17:40

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ich freue mich jetzt schon auf den apple-fernseher. der wird bestimmt
    > wie
    > > ein fernseher aussehen und nicht ein komplett neues design erfahren. mal
    > > sehen, was ihr dann sagt..was gibt es da noch nicht an design? tv ohne
    > > rahmen? gibt es schon. mit dünnem rahmen? gibt es schon. display mittig
    > > eingelassen? gibt es schon. zwischen 0,5 und 10 cm tiefe? gibt es auch
    > > schon alles..
    > Du tust so, als seien die Möglichkeiten in Sachen Design bereits
    > ausgeschöpft. Design ist mehr als nur Rahmen und Displayposition.

    für ein standard-design ist dem auch so. na klar kann man ausgefallene designs entwickeln, aber man kann kein minimalistisches standard-design mehr entwickeln, ohne einem bereits erhältlichen fernseher zu ähneln..wüßte jedenfalls nicht wie.

    > > eigentlich kann apple garkeinen fernseher auf den mark bringen, ohne
    > einem
    > > fernseher dieses planeten im design ähnlich zu sein.
    > Kann Apple schon. Das kann sogar ich. Nur würde meine Designvorschläge
    > niemand produzieren und vermarkten wollen :-)

    nicht mit einem standard-tv-design.

    > > oder wollt ihr nen runden fernseher?
    > In Apfel-Form. Wäre doch denkbar. ;-)

    und rechts fehlt n halbkreis oder wie? ;)

    > > das ipad hat ein absolutes minimalistisches standard-design. aber auch
    > für
    > > dich nochmal. bisherist apple mit seinen geschmacksmusterklagen nirgends
    > > durchgekommen. von daher sehen leute, die entscheidungen treffen, es
    > > scheinbar eh ein wenig anders als ihr..
    > Solange ich 2 gesunde Augen besitze, ist mir eigt. egal was irgendwelche
    > Richter entscheiden ;-) Die meisten Tablets sehen einfach gleich aus, bis
    > auf wenige Unterschiede - und mir ist letztlich auch egal wer hier von wem
    > abkupfert. Es ist schlichtweg langweilig.

    aber es geht doch um die technik, nicht ums aussehen. zumindest nicht bei einem standard-design. zu deinem beispiel oben: würde apple jetzt wirklich einen tv in apfelform bringen, der extrem cool und stylisch ist, würde ich sofort verstehen, dass so ein design nicht nachgeahmt werden darf. so seh ichs auch beim ipad.

    ich hab noch nie einen bmx-fahrer gesehen, der sich drüber aufgeregt hat, dass ein anderes bmx-rad genau so aussah. es ist eine kategorie. man streitet vielleicht über die coolere bremse, über die bessere gabel oder über das softere kugellager, also um funktionen, aber nicht um das standard-design des bmx-rades.

  2. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: gelöscht 17.02.12 - 00:13

    Wenn euch das Design so wichtig ist, wieso habt ihr denn dann nicht alle ein ach so "tolles" Nokia Handy?

    Ein Bunter Rahmen um einen schwarzen Rahmen. WOW. Wie INNOVATIV. Es GEHT EINFACH NICHT ANDERS. ES GEHT NICHT. Die ganzen Dummschwätzer hier sollen doch mal mit Paint ne grobe Skize machen wie sie sich ein anderes Design vorstellen. MACHT ES DOCH MAL. Ansonsten haltet endlich eure dummen Mäuler. Laber laber aber nix dahinter. Ich hasse so Leute.

  3. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 09:12

    > wenn man innovation in form von design verteidigen mag, wäre es doch unfair
    > den fakt unter den teppich zu kehren, dass jene firma sich in anderen
    > sektoren ebenfalls ordendlich inspiration einholt :)
    Nein. Mir geht es nur um's Design. Und auch ist mir egal, von welcher Firma ein Design kommt. Wie oben bereits erwähnt, finde ich das Design des Lumia schon recht interessant, weil es (zur Abwechslung) mal Farbe hat. Apple hin oder her.

    > ich wollte im grunde
    > nur versuchen auszudrücken das ich es seltsam finde, immer etwas über
    > "designklau" zu lesen, wenn die worte "samsung,apple,tablet" aufeinander
    > treffen :) .
    Na ja, "Designklau" habe ich nicht gesagt, aber es ist doch so, dass sich die meisten Tablets ziemlich ähnlich sind. Ob das nun mit "Designklau" zu tun hat, oder damit, dass sich Tablets mit dieser Optik besser verkaufen ist mir egal. Ich wollte eigt. nur sagen, dass ich diese Standard-Designs zum Gähnen langweilig finde und mir etwas mehr Mut und Farben von den Designern wünschen würde (egal ob Apple, Samsung, Nokia, HTC ..).

    > wir befinden uns gerade in einer phase, in der technik und kunst immer
    > näher zusammenrücken, apple hat da eine sehr wichtige und große rolle
    > gespielt. samsung ist nach meinem ermessen da weniger (bis garnicht)
    > experimentierfreudig, ich finde sie aber erstklassig im android sektor..
    > deswegen finde ich es aus sicht des endkunden ganz nett, wenn eine firma
    > ein tolles system zusammenstellt und dies noch in ein tolles gehäuse packt,
    > egal ob es am gehäuse eines konkurenten angelehnt ist...
    Das ist mir - wie erwähnt - auch egal und steht gar nicht zur Diskussion.

    > ich finde das beide firmen sehr gute qualität abliefern. ich habe selber
    > produkte von beiden im haus. und beide erfüllen voll und ganz meine
    > erwartungen.
    Nochmal: es geht mir nicht um Apple vs Samsung (o.ä.), sondern um "Design" im Allgemeinen. Und hier liefern alle Firmen den selben langweiligen Mist ab. Dieses Standard-Design mag zwar ansprechend aussehen, einen Kunst- und Designliebhaber kränkt diese Farblosigkeit allerdings zu tiefst :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  4. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: spmedia 17.02.12 - 09:20

    zrrg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > - computer
    > - unix
    > - neXt
    > - mp3 player
    > - rollkragen
    > - patentklagen
    > - mobiltelefone
    > - tablets
    > - mediacenter
    > - fernseher


    Innovation ist nicht gleich erfinden... Innovation ist aber durchaus auch gängige Technik zu perfektionieren...

    -Computer
    na ja den Computer nicht, aber immerhin den ersten der mehr konnte als eine Schreibmaschine mit einem aufgesteckten Taschenrechner (und er war gut genug das Bill es kopiert) ;)

    -mp3 Player
    na ja ich hatte bevor es den iPod gab schon ein mp3 Player, allerdings war ich so ziemlich der einzige, Apple hat es marktfähig gemacht und das durch ihre Innovation des Bedienkonzepts ;)

    -Mobiltelefone: nein aber Smartphones* so wie sie heute haben, ja (ich glaube hier muss ich nicht viel zu sagen, den Samsungs ersten Smartphone mit Windows 6.5 usw. waren der letzte Mist)
    *Alle habe natürlich gute Vorarbeit geleistet, das bestreitet ich nicht, RIM mit ihrem Mail-Push verfahren, Samsung, HTC und andere mit ihren ersten Stift Touchscreens und Nokia mit den ersten Spiele Handys usw. aber Apple hat das daraus gemacht, was wir heute ein Smartphone nennen. ;)

    -Tablets
    wie gesagt Innovation ist nicht gleich erfinden, aber der Grund das wir in DE schon 3 Mil. Tabs, Pads haben, begann mit dem iPad oder habe ich da was verschlafen ;)

    und bei TV mal sehen was da noch kommt

  5. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 09:32

    > für ein standard-design ist dem auch so. na klar kann man ausgefallene
    > designs entwickeln, aber man kann kein minimalistisches standard-design
    > mehr entwickeln, ohne einem bereits erhältlichen fernseher zu ähneln..wüßte
    > jedenfalls nicht wie.
    Ok, wenn du deine Aussage auf "minimalistische Standard-Designs" beschränkst/ beschränkt hast, dann liegt es in der Natur der Sache, dass hier eine Ähnlichkeit vorliegt - zumindest beim Gehäuse. Wobei natürlich auch das UI optisch mit dem Gehäuse zusammenspielt. In diesem Zusammenhang bieten sich da viele Möglichkeiten an.

    > und rechts fehlt n halbkreis oder wie? ;)
    Stelle ich mir schon witzig vor :-D

    > aber es geht doch um die technik, nicht ums aussehen. zumindest nicht bei
    > einem standard-design. zu deinem beispiel oben: würde apple jetzt wirklich
    > einen tv in apfelform bringen, der extrem cool und stylisch ist, würde ich
    > sofort verstehen, dass so ein design nicht nachgeahmt werden darf. so seh
    > ichs auch beim ipad.
    Na ja, Technik und Design fließen immer mehr zusammen. Man will nicht nur, dass Dinge gut funktionieren, sondern gleichzeitig auch gut für's Auge sind - ansprechend. Je nachdem wie sehr man sich für das ein oder andere interessiert, steigen da natürlich die Anforderungen. Ich persönlich mag bunte Farben und mutige Formen. Meine Frau habe ich mir ja auch nicht nur deshalb ausgesucht, weil sie gut funktioniert ;-)

    > ich hab noch nie einen bmx-fahrer gesehen, der sich drüber aufgeregt hat,
    > dass ein anderes bmx-rad genau so aussah. es ist eine kategorie. man
    > streitet vielleicht über die coolere bremse, über die bessere gabel oder
    > über das softere kugellager, also um funktionen, aber nicht um das
    > standard-design des bmx-rades.
    Joa, so sollte es eigt. auch sein :-) Aber wo Geld ist..

    R.I.P. Fisch :-(

  6. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: Blablablublub 17.02.12 - 09:36

    spmedia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und er war gut
    > genug das Bill es kopiert


    AUUUUUUUAAAAA!!!!!

    _______________________________________________________
    http://www.forum.kaninchen-at-home.com/images/ranks/flotter_feger2.gif Ich bin nicht die Signatur - ich putze hier nur http://www.naturheilkundeforen.de/images/smilies/eigene/07haushalt/putzen.gif
    _______________________________________________________

  7. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 09:38

    > Wenn euch das Design so wichtig ist, wieso habt ihr denn dann nicht alle
    > ein ach so "tolles" Nokia Handy?
    Weil mir das OS nicht gefällt und ich mein Smartphone gekauft habe, bevor es dieses Gerät gab ;-)

    > Ein Bunter Rahmen um einen schwarzen Rahmen. WOW. Wie INNOVATIV.
    Wer sprach von innovativ? Es ist einfach nur mal eine Abwechslung.

    > Es GEHT EINFACH NICHT ANDERS. ES GEHT NICHT.
    Doch, es geht anders. Wie man am genannten Beispiel (Nokia Lumia) sieht. Selbst wenn es nur die Farben sind.

    > Die ganzen Dummschwätzer hier sollen doch mal mit Paint ne grobe
    > Skize machen wie sie sich ein anderes Design vorstellen.
    Mit Paint? Aha :-) Soviel zum "Dummschwätzer"..

    > MACHT ES DOCH MAL. Ansonsten haltet endlich eure dummen Mäuler.
    Nur weil ich weder eine eigene Karosserie formen noch lackieren kann, heißt das doch nicht, dass ich keine Kritik bzgl. der Optik eines Sportwagens äußern darf.

    > Laber laber aber nix dahinter. Ich hasse so Leute.
    Der einzige der hier aktuell heiße Luft von sich gibt, bist ja wohl du :/

    R.I.P. Fisch :-(

  8. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: spmedia 17.02.12 - 15:00

    Blablablublub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spmedia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und er war gut
    > > genug das Bill es kopiert
    >
    > AUUUUUUUAAAAA!!!!!

    Wieso, war das nicht der grund warum Steve nicht mit Bill jahrelang gesprochen hat, bin kein riesen apple fan, nicht falsch verstehen, aber finde trozdem die geräte gut und weiß das wenn die was anstoßen, kommt meistens von allen anderen ähnlich gute produkte, gutes beispiel ich habe mich gerade für ein ultrabook entschieden "Asus" die haben die dinger auch nur gebaut wegen dem Air (warum eigentlich nicht iAir ;) ) und entlich hat man optisch zumindesten mal ein gutes notebook

  9. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: Blablablublub 18.02.12 - 11:02

    Dann zeige mir doch einfach einen MICROSOFT - Rechner.
    Damals oder heute egal - zeige mir einen.
    Keinen IBM kompatiblen - keinen Rechner, auf dem DOS oder Windows installiert ist - nein: Einfach einen direkt von Microsoft hergestellen Rechner.

    Und wenn Du keinen gefunden hast - dann denke nochmal über den Satz "der Mac war so gut, daß Bill ihn kopierte.." nach.

    _______________________________________________________
    http://www.forum.kaninchen-at-home.com/images/ranks/flotter_feger2.gif Ich bin nicht die Signatur - ich putze hier nur http://www.naturheilkundeforen.de/images/smilies/eigene/07haushalt/putzen.gif
    _______________________________________________________

  10. Re: Ich bewundere Samsung

    Autor: spmedia 18.02.12 - 19:00

    Ich dachte schon das du 1+1 zusammen rechnen kannst und dir klar ist, dass ich das OS meinte was auf allen Mac's und auch nur da drauf ist. Bei Apple gehört das OS zu jedem Mac und deswegen habe ich das auch unter dem vergleich Mac ausgeführt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungskoordinatorin / Digitalisierungskoordinator
    Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  2. IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Senior-Softwareentwickler m/w/d .NET, C#
    Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  4. IT-Spezialist / Engineer Cloud Platform (Microsoft Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
Adventures
Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
Von Rainer Sigl

  1. The Medium im Test Nur mittel gruselig

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun