Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab S: Samsung…

Einwandfiffi...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einwandfiffi...

    Autor: Niaxa 26.08.16 - 09:03

    Bin gespannt wann mein Wlan Model dann das Update erhält. Ich war aber bereits vorher vollkommen zufrieden mit der Akkulaufzeit und der Funktionalität. Das Tab S ist ein richtig gutes Tab meiner Meinung nach. Es hakt leider noch zwischendurch, das kann man aber mit einem schmaleren Launcher und vielleicht auch jetzt durch die geringere Hintergrundaktivität der Apps einschränken.

    Bin mal gespannt.

  2. Re: Einwandfiffi...

    Autor: Gokux 26.08.16 - 09:25

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hakt leider noch zwischendurch, das kann man aber mit einem schmaleren
    > Launcher und vielleicht auch jetzt durch die geringere Hintergrundaktivität
    > der Apps einschränken.
    Zwischendurch ist gut.. Das ding hakt sich grundlegend durch die Welt und manchmal gibt es 1-2 Minuten wo alles Flüssig läuft :D (Version 10", 32GB, WLAN).

  3. Re: Einwandfiffi...

    Autor: Niaxa 26.08.16 - 09:42

    Naja, ganz so schlimm würde ich es nicht bezeichnen. Seit ich einen anderen Launcher nutze, sind die Hakler deutlich weniger geworden und man kann zumindest gut damit arbeiten, ohne das dies stört. Das Ding ist auch nur zum Surfen und Streamen da und das macht es eigentlich ganz gut.

  4. Re: Einwandfiffi...

    Autor: waswiewo 26.08.16 - 10:29

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist auch nur
    > zum Surfen und Streamen da und das macht es eigentlich ganz gut.

    So wurde es nicht wirklich vermarktet. Wir haben geschaut es so schnell wie möglich los zu werden und das war die beste Entscheidung.

  5. Re: Einwandfiffi...

    Autor: Niaxa 26.08.16 - 10:36

    Wie wurde es vermarktet? Um Office Arbeiten zu erledigen? Das geht ohne Probleme. Um Filme darauf zu schauen? Läuft wunderbar. Um im Internet zu surfen? Keine Probleme damit. Um highend Games darauf zu zocken? Das war klar, das dies nicht passieren wird. Das es bis 2020 Updates und Upgrades erhält? Nicht wirklich. Das es einen PC ersetzen kann? Auch nicht. Das es sehr schöne Farbdarstellungen hat? Das hat es wirklich. Fingerabdrucksensor? Funktioniert. Synchronisieren mit PCs und am Tab weiterarbeiten? Auch das geht wunderbar.

    Also was wurde beworben, was nicht funktionieren sollte?

  6. Re: Einwandfiffi...

    Autor: waswiewo 26.08.16 - 10:47

    Flüssiges arbeiten und das funktioniert definitiv nicht, auch nicht mit anderem Launcher (was sowieso blödsinnig ist vorauszusetzen). Selbst so Simple Sachen wie das öffnen und navigieren auf Internetseiten ist furchtbar. Wenn du das nicht so siehst, fehlt dir vielleicht der Vergleich mit einem ordentlichen Tablet.

  7. Re: Einwandfiffi...

    Autor: Niaxa 26.08.16 - 10:59

    Wie wäre es wenn du es beschreibst? Welches Arbeiten meinst du? Ich kann mit meinem IPad Air genau so gut surfen, wie mit meinem Tab S.

    Das der Launcher keine Voraussetzung sein sollte ist richtig. Der original Launcher hängt aber auch nicht Sekunden in der Warteschleife. Verbesserungswürdig ist er aber.

  8. Re: Einwandfiffi...

    Autor: Nikolai 26.08.16 - 13:32

    > Zwischendurch ist gut.. Das ding hakt sich grundlegend durch die Welt und
    > manchmal gibt es 1-2 Minuten wo alles Flüssig läuft :D (Version 10", 32GB,
    > WLAN).

    Dann hat wohl Dein Gerät ein Problem. Auf den Geräten die ich ab und zu nutze (sowohl Wifi wie auch LTE) ist das nicht so. Mal kontrolliert ob da eine App spinnt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29