Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab: Samsung plant…

7 Zoll wirklich so praktisch?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 14:28

    Also ich habe mein Tablet mittlerweile recht lieb gewonnen. Zum Surfen auf der Couch inkl. halbwegs Tippkomfort ist das absolut geeignet. Aber geht nicht genau dieser Tippkomfort, der ein Tablet ja von einem Smartphone unterscheiden sollte, bei 7 Zoll (was ja nur noch einen Hauch größer ist, als aktuelle Smartphones, schon wieder ein ganzes Stück weit verloren? Zugegeben, ich habe noch kein 7-Zoll-Gerät in der Hand gehabt. Aber weniger als 10 Zoll stelle ich mir für mich persönlich schon wieder als zu klein vor. Oder ist nur der Anwendungszweck, den ich im Kopf habe, vielleicht der falsche? Aber selbst als "dummer" eBook-Reader wäre 7 Zoll doch schon zu klein. Vielleicht als Universalfernbedienung? :-)

  2. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.13 - 15:07

    Meine Freundin hat jeden Tag die Auswahl zwischen zwei 10-Zollern (Nexus 10 und Acer Iconia A510) und einem 7-Zoller (Nexus 7). Ich sehe sie fast nur mit dem Nexus 7. Sie sagt das sei auf Dauer deutlich bequemer zu halten... Mir persönlich sagen die 10er auch mehr zu (vielleicht habe ich schon schlechte Augen?). Ich denke wenn man nur auf dem Sofa sitzt sind 10er ideal... aber sobald man das Teil mit sich rumschleppt ist 7 Zoll wohl nahezu ideal.

  3. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 15:10

    Halten wie also fest: 7-Zoller sind was für Reisende und Frauen :-)

  4. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor: sandrini 24.01.13 - 15:34

    Also es liegt einfach nur an den verschieden Anwendungsmöglichkeiten bzw. deiner Gewohnheiten.

    Ich als Bsp. nutze den Browser nur zu 10%.
    Ich Tippe fast ausschließlich nie auf dem Tablet.

    Nutze es hauptsächlich um Emails zu checken und mich zu informieren.
    Dafür gibt es Apps wie Flipboard oder Currents - einmal die Richtigen Kanäle/Interessen + Schriftgrösse eingestellt und dann brauche ich gar nicht mehr im Internet rumtippen sonder wische mich durch die Infos.

    Bei mir wird das 7er aber jeden Abend für veetle bzw. youtube genutzt.

    Grössere Schreibarbeiten mache ich dann doch lieber am PC.

  5. Re: 7 Zoll wirklich so praktisch?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 15:39

    Dann liegt's wohl wirklich am Nutzungsprofil. Purer Konsum ohne jeglichen Input (Bsp. YT) ist mit 7 Zoll natürlich problemlos machbar. Ist bei manchem Pixelmatschvideo vielleicht sogar angenehmer als 10 Zoll :-D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. telekom, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  2. T-Systems International GmbH, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  3. Ratbacher GmbH, Raum Köln
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Glaskorrosion: CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht
    Glaskorrosion
    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

    Bei den Leicas M9, M9-P, M Monochrom und M-E kann es zu einer Glaskorrosion auf den CCD-Sensoren kommen. Dadurch werden die Fotos unbrauchbar, was Leica zu einem Austauschprogramm zwingt. Ab Mitte August 2017 werden ältere Kameras indes nicht mehr gratis repariert.

  2. Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC
    Zweitbildschirm
    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Die neue Version der iOS-App Duet Display verwandelt das iPad Pro mitsamt Apple Pencil in ein Grafiktablett mit einstellbarer Druckstärke, Neigungsempfindlichkeit und Gestensteuerung. So lassen sich Grafikprogramme am Rechner steuern.

  3. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.


  1. 07:28

  2. 07:14

  3. 16:58

  4. 16:10

  5. 15:22

  6. 14:59

  7. 14:30

  8. 14:20