1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Wearable: Samsung soll…

Apple und Zugzwang?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple und Zugzwang?

    Autor: Clooney_Jr 23.05.14 - 12:04

    ich denke nicht, dass Apple großen Wert darauf legt, etwas auf den Markt zu schmeissen, das keinen großen Sinn ergibt, nur um auch eine Brille im Angebot zu haben. Diese Me-Too-Menthalität kennt man nur aus Korea.

  2. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: Andi K. 23.05.14 - 12:22

    Clooney_Jr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich denke nicht, dass Apple großen Wert darauf legt, etwas auf den Markt zu
    > schmeissen, das keinen großen Sinn ergibt, nur um auch eine Brille im
    > Angebot zu haben. Diese Me-Too-Menthalität kennt man nur aus Korea.


    Apple Maps *Hust*

  3. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: deus-ex 23.05.14 - 12:35

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clooney_Jr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich denke nicht, dass Apple großen Wert darauf legt, etwas auf den Markt
    > zu
    > > schmeissen, das keinen großen Sinn ergibt, nur um auch eine Brille im
    > > Angebot zu haben. Diese Me-Too-Menthalität kennt man nur aus Korea.
    >
    > Apple Maps *Hust*

    Diente dazu sich von Google unabhängiger zu machen. Ob VR überhaupt mal über den Nerd Status hinsau kommt ist fraglich. Und solange ist ein Me-Too Produkt nicht notwendig.

  4. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: Turok 23.05.14 - 12:40

    Ja, wenn alle Unternehmen so denken würden wären wir noch in der Steinzeit...wahrscheinlich entwickelt Apple gerade auch eine Brille die in 10 Jahren auf dem Markt kommt oder auch nicht...das ist deren Zeitfenster...ok...die sachen laufen dann auch zuverlässig und gut...aber hey die haben auch 10 Jahre gebraucht...gähn..angenommen samsung&Co lässt sich auch soviel zeit dann gäbe es ultra hd erst Anfang 2020 ...optimieren wir das Farbfernsehen bis es wirklich marktreif ist...wenns von Apple wäre, wäre es erst dieses Jahr soweit gewesen...in der Zeit wo Apple nicht so viel in den Medien war haben Sie in Ruhe und vor allem ohne Druck das iPod und das iPhone entwickelt...wer weiß wie lang die daran saßen...und nun? Unter ständiger Beobachtung kommt natürlich erst mal für ne laaaange Zeit nix...warum...weil Apple ne Schnecke ist...

  5. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: Turok 23.05.14 - 12:41

    Oculus ist schon lange kein Nerd-Produkt mehr...

  6. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: deus-ex 23.05.14 - 13:08

    Turok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oculus ist schon lange kein Nerd-Produkt mehr...


    Aber von Massenware noch weit entfernt.

    Auserdem nur weil es jetzt Samsung macht muss es auch Apple machen? Was ist das denn für ne logik?

    Samsung baut auch Selbstschussanlagen für das Militär. Ist Apple da jetzt auch unter Zugzwang?

  7. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: booyakasha 23.05.14 - 13:17

    Klar ist es noch keine Massenware. Das Produkt existiert noch nicht.

  8. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: fehlermelder 23.05.14 - 14:31

  9. Re: Apple und Zugzwang?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.05.14 - 10:46

    Das sah bei iOS7 aber irgendwie ganz anders aus... Da gab es doch ausschließlich Features die von der Konkurrenz gekl** äh... übernommen wurden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. profiforms gmbh, Zwickau
  2. dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken)
  3. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  4. Bundesrechnungshof, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer Atheris Stormtrooper Edition Gaming-Maus für 32,20€, Speedlink SCELUS Pro High End...
  2. ab 299,90€ Bestpreis auf Geizhals
  3. ab 74,71€ Bestpreis auf Geizhals
  4. mit 340,01€ Tiefpreis bei Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da