1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gear S mit Tizen: Samsungs…

Würde ich sofort kaufen, aber der Akku ist doch viel zu klein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde ich sofort kaufen, aber der Akku ist doch viel zu klein.

    Autor: Der Supporter 28.08.14 - 17:02

    und das ist doch viel zu wenig. Meine Android Smartwatch von Pearl, mit der man auch telefonieren kann, hat ja schon einen 600 mAh Akku.

    Wie das bei der Samsung mit nur 300 mAh gehen soll, weiss ich wirklich nicht.

  2. Re: Würde ich sofort kaufen, aber der Akku ist doch viel zu klein.

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.14 - 00:37

    Auch wenn ich dir zustimme, dass der Akku recht klein ausfällt... sein wir mal ehrlich, Pearl vertreibt ziemlichen Ramsch. Ich nehme mal an (korrigier mich wenn ich falsch liege) dass deine Pearluhr der typischen Pearlqualität folgt und entsprechend leistungshunrige Hardware beinhaltet die wenig effizient ist weil sie Technik (Hard- und Software) von (vor)gestern verwendet. Das erklärt dann auch wieso Pearlware so billig (nicht günstig) ist.
    Bevor man voreilige Schlüsse wegen der Samsunguhr zieht wäre es nicht verkehrt mal zu sehen wie lang das Ding tatsächlich durchhält, und wie es sich im Alltag schlägt.

  3. Re: Würde ich sofort kaufen, aber der Akku ist doch viel zu klein.

    Autor: Der Supporter 29.08.14 - 07:34

    Pearl verkauft eine abstruse Mischung von Ramsch, da hast du recht. Aber es gibt immer wieder einige Highlights. Die simvalley Smartwatch Uhren (AW-414.Go) finde ich recht gut. Ich nutze vor allem die Telefonfunktion beim Laufen (bin viel draussen unterwegs).

    Die Simvalley Andorid Smartphone Uhren verwenden verwenden einen MediaTek Prozessor, der recht sparsam ist. Die Standby-Zeit (bei aktiviertem GSM) ist erstaunlich und das Telefonieren klappt gut. Leider ist das Teil nicht wasserdicht, obwohl es bei mir kürzlich einen Lauf von 11 Stunden im Dauerregen überstanden hat.

    Deshalb finde ich die Samsung Gear S so interessant, weil man Telefonieren kann und sie wasserdicht ist. Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass mit einem so kleinen Akku zwei Tage Betrieb aushalten soll.

    Ich werden auf jeden Fall die Testberichte mit Spannung erwarten und hoffe, dass bald andere grosse Hersteller Konkurrenzmodelle bringen.

  4. Re: Würde ich sofort kaufen, aber der Akku ist doch viel zu klein.

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.14 - 09:17

    Die simvalley Smartwatches haben sogar schon Saphir-Glas.
    Klingt bescheuert,aber eigentlich sind das die wahren Smartwatch-Pioniere. Pearl ist als Anbieter von Gadgets bekannt und daher kommt doch diese ganze Smartwatch Geschichte auch.
    Eigentlich versuchen gerade die anderen Hersteller, was Simvalley schon von Beginn gemacht hat.
    Oder hatten die auch mal ne Smartwatch ohne SIM?
    Bei dem Namen wäre es aufjedenfall ne Überraschung. ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  3. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  4. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de