Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX 965M: Nvidia legt…

Namensgebung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Namensgebung

    Autor: Th3Br1x 05.12.15 - 14:38

    Ich finde sowas schwachsinnig. Man sollte Modellnamen nicht mehrfach vergeben. Sonst ist meist unklar, welches Modell denn nun verbaut ist (jedenfalls für Laien).
    Man sollte die Karte statt GTX 965M lieber GTX966M oder so nennen, um etwaige Verwirrungen zu umgehen.

  2. Re: Namensgebung

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.15 - 15:45

    Th3Br1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde sowas schwachsinnig. Man sollte Modellnamen nicht mehrfach
    > vergeben. Sonst ist meist unklar, welches Modell denn nun verbaut ist
    > (jedenfalls für Laien).
    > Man sollte die Karte statt GTX 965M lieber GTX966M oder so nennen, um
    > etwaige Verwirrungen zu umgehen.

    In der Tat - vor allem gibt es noch mehr Probleme...
    Ich weiß schon was so manch ein potenzieller Kund denken wird...
    "Das Modell nehme ich nicht, das halt alte lahme Hardware und kostet mehr als das Konkurrenzprodukt..."
    oder:
    "Das Modell nehme ich nicht, ich weiß nicht was da drin verbaut ist..."

    Dazu kommt auch noch dass man als Kunde gar nicht nachprüfen kann ob das neue oder alte Modell verbaut wurde (außer per Benchmark oder "Utility" a la GPU-Z) was heißt dass man diesen Chip meiden sollte sofern man Wert auf Leistung legt und mehr Leistung braucht als das Vorgängermodell bringt...

  3. Das kann ich nicht glauben.

    Autor: Sybok 05.12.15 - 23:21

    Jemand der weiß, dass es dieses spezielle Modell in zwei Ausführungen gibt, der weiß sich auch zu erkundigen welches Modell im gewünschten Gerät verbaut ist. Die restlichen 95% der Käufer haben davon weder Ahnung noch Interesse daran.

    Natürlich finde ich die Namensgebung bei Nvidia Mist - das war sie schon immer. Aber wer sich wirklich mit Hardware beschäftigt, der findet schon was er sucht. Nur nach der Modellreihe konnte man bei Nvidia aber noch nie gehen, da für die Low-End- und Notebookmodelle oft alte Chips recycelt werden.

  4. Re: Das kann ich nicht glauben.

    Autor: Th3Br1x 06.12.15 - 10:21

    Ja logisch. Ich habe derzeit eine GT630M, welche ebenfalls eine 500er ist, aber auch in 2 Ausführungen vorhanden ist.

    Klar, im Notebookbereich ist das eh nicht ganz so wild. Würde das Ganze jetzt aber im Retailbereich für Desktopgrafikkarten passieren, z.B. bei der 980, dann würde das schon anders aussehen.
    Es muss ja nur mal ausversehen die Datentabelle vertauscht werden, weil der Kaufmann des Onlineshops nicht vernünftig recherchiert hat. Resultat: Die "neue" GTX980 ist mit den Daten der "alten" GTX980 drin. Und da die alte GTX980 ja bereits im System drin ist, ist diese ebenfalls mit den alten (und richtigen) Daten beschrieben.

    Ich hoffe, mein Problem mit der Sache ist klar? :)
    Man könnte ja auch einfach ein "v2" oder so an den Namen dranhängen. So ähnlich machen es ja auch einige Autohersteller wie VW. Es gibt verschiedene Golf-Modelle, die man mit einer Zahlenkennung am Ende unterscheiden kann, z.B. "Golf 5" oder "Golf 3". Bei nVidia könnte das dann z.B. " GTX 980 v2" heißen (hier ist ein "v" hilfreich, da es beim Aussprechen der Modellbezeichnung zu Verwechslungen kommen könnte).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29