1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geschmacksmuster: Apple lässt…

Geschmacksmuster: Apple lässt sich Seitenwechsel-Animation schützen

Apples Rechtesammlung in den USA ist um zwei Einträge reicher. Die Animationen, mit denen der Seitenwechsel in iOS-Apps simuliert wird, gehören nun ebenso dazu wie die Smart-Case-Schutzhülle für das iPad.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gabs das nicht schon... 18

    0xDEADC0DE | 14.11.12 08:41 22.11.12 10:08

  2. wen juckt's 1

    Noodlewood | 16.11.12 14:05 16.11.12 14:05

  3. Da gab es doch was ... (Seiten: 1 2 ) 40

    fac3 | 14.11.12 09:48 15.11.12 21:04

  4. @el3ktro: Geschmacksmuster vs. Patent? (Seiten: 1 2 ) 21

    Brainfreeze | 14.11.12 12:09 15.11.12 14:37

  5. Gibt es doch schon (Seiten: 1 2 3 4 ) 72

    ibsi | 14.11.12 09:03 15.11.12 14:18

  6. Schützenswert? 15

    armakuni | 14.11.12 09:42 15.11.12 13:35

  7. Re: Apple entwickelt sich zum Patenttroll

    el3ktro | 15.11.12 12:52 Das Thema wurde verschoben.

  8. Also hier bin ich mir absolut sicher (Seiten: 1 2 ) 21

    derdiedas | 14.11.12 09:18 15.11.12 12:11

  9. Re: Gibt es doch schon

    Trollfeeder | 15.11.12 09:39 Das Thema wurde verschoben.

  10. Apple entwickelt sich zum Patenttroll (Seiten: 1 2 ) 33

    Raistlin | 14.11.12 08:49 15.11.12 06:37

  11. Pageflip Engine anno 2002 1

    Peter Maier | 15.11.12 02:27 15.11.12 02:27

  12. GEHT ES DARUM? 1

    flaep | 15.11.12 00:44 15.11.12 00:44

  13. Sieht aus wie das hier: 11

    Endwickler | 14.11.12 10:30 14.11.12 22:33

  14. Ich kenne schon uralte Programme, die erstellen Flash Bücher mit dieser Animation 1

    Baron Münchhausen. | 14.11.12 22:32 14.11.12 22:32

  15. Impressive... 1

    catb | 14.11.12 21:52 14.11.12 21:52

  16. Stanza Ebook Reader für iPhone hatte das schon länger 2

    aroddo | 14.11.12 17:58 14.11.12 18:47

  17. Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;) 2

    Anonymer Nutzer | 14.11.12 18:14 14.11.12 18:33

  18. Apple oder USA? 1

    PaytimeAT | 14.11.12 17:59 14.11.12 17:59

  19. Priorart? 1

    crazypsycho | 14.11.12 16:47 14.11.12 16:47

  20. Was war nochmal mit Skeuomorphismus? 11

    bierbo | 14.11.12 10:27 14.11.12 14:35

  21. "redmond, start your photocopiers" 2

    profi-knalltüte | 14.11.12 13:17 14.11.12 13:36

  22. Das ist dreist!!! Das war's nun. Ich verkaufe alle Apple! 10

    Anonymer Nutzer | 14.11.12 10:47 14.11.12 12:41

  23. @GOLEM 3

    el3ktro | 14.11.12 10:44 14.11.12 10:51

  24. Re: Gibt es doch schon

    denoe | 14.11.12 10:45 Das Thema wurde verschoben.

  25. +++Extrablatt+++ 1

    S-Talker | 14.11.12 10:36 14.11.12 10:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  3. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  4. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 569,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
    Power Automate Desktop
    Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

    Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
    Eine Anleitung von Oliver Nickel

    1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
    2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
    3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören