Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geschmacksmuster: Apple lässt…

Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;)

    Autor: Anonymer Nutzer 14.11.12 - 18:14

    Normal bin ich ja auch gegen solche Schwachsinnspatente bzw. hier Geschmacksmuster. Aber diesmal finde ich es ausnahmsweise super, wenn es das "Feature" nur noch bei Apple gibt:

    Wenn ich dadurch bei allen anderen Herstellern und auf Webseiten usw. von diesem Rumfuchteln-müssen-Schwachsinn (weil's ja ach so cool und hipp (und sinnbefreit) ist) nicht mehr belästigt werde und wieder ganz normal scrollen oder "vor"/"zurück" klicken darf, dann wird die Welt wieder ein Stückchen besser.

    Dann müsste Apple sich nur noch ihre besch***enen abgesetzten Null-Hub Notebook-Tastaturen schützen lassen. Das ist auch sowas, was besser nicht kopiert werden sollte von den anderen Herstellern. Vielleicht gibt's dann auch mal wieder Notebooks mit halbwegs vernünftigen Tastaturen... :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 18:15 durch Chinese Foooood.

  2. Re: Ich find's (ausnahmsweise) supi... ;)

    Autor: Endwickler 14.11.12 - 18:33

    Kannst du mal ein Beispiel so eines Rumfuchtelzwangs verlinken? Ich finde bisher immer nur welche, die auch andere, direktere Möglichkeiten bieten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. FRITZ EGGER GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe, St. Johann (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)
  3. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Jugendschutz Lootboxen gelten bisher nicht als Glücksspiel
  2. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  3. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

Blade Runner 2049: Ein gelungenes Update für die Zukunft
Blade Runner 2049
Ein gelungenes Update für die Zukunft

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

  1. Gesetz gegen Hasskommentare: Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga
    Gesetz gegen Hasskommentare
    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

    Mit drastischen Strafen sollen soziale Netzwerke zum Löschen rechtswidriger Inhalte gezwungen werden. Das unterscheidet sich je nach Größe des Netzwerks und der Schwere des Verstoßes erheblich.

  2. GPD Pocket im Test: Winziger Laptop für Wenigtipper
    GPD Pocket im Test
    Winziger Laptop für Wenigtipper

    Auf den ersten Blick sieht der GPD Pocket aus wie ein extrem geschrumpftes Macbook. Dennoch kommt er mit vollwertigem Windows 10. Im Alltag haben wir aber ein großes Problem mit dem Notebook.

  3. Neue WLAN-Treiber: Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
    Neue WLAN-Treiber
    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

    Auch Intel hat Patches für seine Hardware veröffentlicht, um über neue Treiber Krack-Angriffe auf das WLAN zu verhindern. Betroffen sind zahlreiche WLAN-Karten von Notebooks, Intels AMT, aber auch ein Atom müssen gepatcht werden. Bei AMT dauert es aber noch ein paar Wochen.


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39