Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gingerbread: Android 2.3 für…

Mal sehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal sehen

    Autor: schwar2ss 04.05.11 - 12:32

    wie HTC mit dem neuen Update den Bootloader wieder zunagelt. Nach dem letzten Update war ja zum Rooten erst mal wieder ein downgrade auf 1.72 mittels Goldcard notwendig.
    Danach ENG H-Boot & S-OFF und erst danach war der Weg frei für custom ROMs, alternative Kernel oder Radios.
    Beim Wildfire haben sie es ja schon geschafft, da hilft nicht mal mehr die Goldcard. Das Teil ist zu, keine Custom-ROM Liebe mehr für das Gerät. Vermutlich wird selbiges jetzt auch auf dem DHD passieren, also besser nur mit vorhandenem ENG H-BOOT und S-OFF das Update ausführen.
    BTW: Gingerbread WWE ROMs fürs DHD mit Sense gibt es übrigens auch schon ne Weile, vielleicht ist das ja für den einen oder anderen ne Alternative.

    Warum bei Android-Geräten allerdings der Bootloader digital signiert (Motorola) oder anderweitig vor dem Rooten geschützt wird, ist mir allerdings nicht ganz klar. Wenn ich mein Device roote und ein alternatives ROM raufspiele ist die SW-Garantie eh im Ar*** und der Support nicht verfügbar. vOv

  2. Re: Mal sehen

    Autor: spanther 04.05.11 - 12:47

    schwar2ss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie HTC mit dem neuen Update den Bootloader wieder zunagelt. Nach dem
    > letzten Update war ja zum Rooten erst mal wieder ein downgrade auf 1.72
    > mittels Goldcard notwendig.
    > Danach ENG H-Boot & S-OFF und erst danach war der Weg frei für custom ROMs,
    > alternative Kernel oder Radios.
    > Beim Wildfire haben sie es ja schon geschafft, da hilft nicht mal mehr die
    > Goldcard. Das Teil ist zu, keine Custom-ROM Liebe mehr für das Gerät.
    > Vermutlich wird selbiges jetzt auch auf dem DHD passieren, also besser nur
    > mit vorhandenem ENG H-BOOT und S-OFF das Update ausführen.
    > BTW: Gingerbread WWE ROMs fürs DHD mit Sense gibt es übrigens auch schon ne
    > Weile, vielleicht ist das ja für den einen oder anderen ne Alternative.
    >
    > Warum bei Android-Geräten allerdings der Bootloader digital signiert
    > (Motorola) oder anderweitig vor dem Rooten geschützt wird, ist mir
    > allerdings nicht ganz klar. Wenn ich mein Device roote und ein alternatives
    > ROM raufspiele ist die SW-Garantie eh im Ar*** und der Support nicht
    > verfügbar. vOv

    Aber wenn du nicht updaten kannst, bist du früher dazu gezwungen, bei bekannt werdenden größeren Lücken, ein neues Modell zu kaufen, um wieder aktuell und sicher zu sein! :P

    Sie wollen halt (noch) nicht, dass du die Freiheit wie die eines PC Nutzers hast, selbst updaten zu können so lange und viel du willst. Weil sie meinen, sie hätten das Recht zur Sperrung deiner erworbenen Hardware, damit du neueres früher kaufen musst ;)

    Hoffen wir mal, dass sie nicht damit durchkommen! ;)

  3. Re: Mal sehen

    Autor: Shred 04.05.11 - 15:18

    Ich habe bisher nicht das Bedürfnis gehabt, mein DHD zu rooten. Was bringt das konkret für Vorteile?

  4. Re: Mal sehen

    Autor: genab.de 04.05.11 - 15:51

    2 Tage Akklaufzeit
    schneller
    ohne Mail und Facebook Syncronisation 4 Tage akkulaufzeit

  5. Re: Mal sehen

    Autor: DASPRiD 04.05.11 - 16:06

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohne Mail und Facebook Syncronisation 4 Tage akkulaufzeit

    Die deaktiviert doch jeder auch beim normalen ROM wenn er bei Verstand ist ;)

  6. Re: Mal sehen

    Autor: brm 04.05.11 - 16:54

    > ohne Mail und Facebook Syncronisation 4 Tage akkulaufzeit

    Verwende zwar Desire Z, allerdings ist es doch interessant wie du 4 Tage schaffst, ich muss mein Z jeden Tag laden, obwohl die Sync. aus ist.

  7. Re: Mal sehen

    Autor: schwar2ss 04.05.11 - 21:15

    brm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ohne Mail und Facebook Syncronisation 4 Tage akkulaufzeit
    >
    > Verwende zwar Desire Z, allerdings ist es doch interessant wie du 4 Tage
    > schaffst, ich muss mein Z jeden Tag laden, obwohl die Sync. aus ist.

    Ich hab Sync an (Wetter, Twitter, FB, Exchange Push, 4x IMAP mit Push) und schaffe mit CM7 n32 (ist kurz nach dem RC2) etwa 2 Tage. Sofern ich meinen JuiceDefender Ultimate nutze komme ich auf deutlich über 2 Tage.

    Da selbst mit meinem nightly-build alles problemlos funktioniert, konnte ich mich noch nicht dazu durchringen die finale Version von CM7 zu flashen.

    Im Vergleich zum 2.2er HTC-ROM lohnt es sich alleine schon wegen der verbesserten Akkuleistung. Einstellungen -> CyanogenMod bringen viele kleine Tweaks die das Telefon erst richtig "smart" machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56