1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gingerbread: Android 2.3 für…

HTC Desire

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC Desire

    Autor: shr00my 05.05.11 - 14:20

    Weiss jemand schon was über ein (eventuelles?) Update für das HTC Desire, bzw. wann dies geplant ist?

  2. Re: HTC Desire

    Autor: Backfire 05.05.11 - 14:25

    Wenn ich das richtig erinnere, wollte HTC die Update in folgender Reihenfolge bereitstellen:

    - Desire HD
    - Incredible S
    - Desire Z
    - Desire

  3. Re: HTC Desire

    Autor: nick127 05.05.11 - 15:26

    Ich sage euch das Updatehickhack ist wirklich furchtbar, einmal durch die Hersteller selbst und dann teilweise noch für jeden Netzbetreiber was eigenes.

    Man kann über Apple und deren iPhone wegen zig Sachen schimpfen, aber EIN Update für alle Geräte (bis auf Vorvorgängermodelle) ist eine feine Sache, das vermisse ich schon ziemlich.

  4. Re: HTC Desire

    Autor: mfr00t 05.05.11 - 15:59

    Es wird definitiv ein offizielles Update für das Desire geben! Eine geleakte Version findet man bereits bei den XDA Devs, und in einigen CustomROMs sind testweise bereits die geleakten Libs von HTC drin..

    Wie lange wir noch auf das offizielle Update warten müssen - keine Ahnung. Wobei ich mit meinem Desire jetzt eh bei CM7 bleiben werde, war nie so der Sense Fan, von daher benötige ich es nicht.

  5. Re: HTC Desire

    Autor: chrulri 05.05.11 - 16:12

    CyanogenMod, ein Update für zig Geräte unterschiedlicher Hersteller. Es ist nicht so, dass es nicht möglich wäre, die Hersteller sind nur zu faul es zu tun.

  6. Re: HTC Desire

    Autor: spanther 05.05.11 - 16:26

    nick127 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sage euch das Updatehickhack ist wirklich furchtbar, einmal durch die
    > Hersteller selbst und dann teilweise noch für jeden Netzbetreiber was
    > eigenes.
    >
    > Man kann über Apple und deren iPhone wegen zig Sachen schimpfen, aber EIN
    > Update für alle Geräte (bis auf Vorvorgängermodelle) ist eine feine Sache,
    > das vermisse ich schon ziemlich.

    Naaaja...
    Dafür muss Apple auch nur ein einziges Gerät mit seinen fixen Features und internen Chips updaten...
    Wie du schon sagst, die vorigen Geräte bleiben auch nach ner Weile eiskalt auf der Strecke.

    Wenn du laufend alle Updates möchtest und keinen Hersteller Stress, wie du ihn hier hast, dann holst du dir eben direkt das richtige Google Phone "Nexus S" und hast dann jedes Android Update auch "sofort" und ohne Hick Hack ;)

  7. Re: HTC Desire

    Autor: chrulri 05.05.11 - 16:31

    Oder ein anderes Gerät mit offenem Bootloader :)

  8. Re: HTC Desire

    Autor: RazorHail 05.05.11 - 20:02

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CyanogenMod, ein Update für zig Geräte unterschiedlicher Hersteller. Es ist
    > nicht so, dass es nicht möglich wäre, die Hersteller sind nur zu faul es zu
    > tun.


    ich verwende selbst CM7 auf meinem desire
    aber leider hat es kein sense....

    was ich leider unglaublich vermisse

  9. Re: HTC Desire

    Autor: chrulri 06.05.11 - 00:20

    Habe ein HTC Wildfire, ich habe Sense wohl zu kurz benutzt (insgesamt ca. 5 Minuten) um es zu vermissen ;) Ich hab das Wildfire gekauft weil ich wusste, dass darauf CM läuft ;D

  10. Re: HTC Desire

    Autor: spanther 06.05.11 - 04:07

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ein anderes Gerät mit offenem Bootloader :)

    Ja, oder so! :)

  11. Re: HTC Desire

    Autor: shr00my 06.05.11 - 10:55

    Bin momentan auch auf CM7.0.3, aber wie andere bereits erwähnten, hatte sense doch das ein oder andere feature auf das ich nicht verzichten möchte. Hauptsächlich im einbidnen von zusatzinformationen und verknüpfungen in den Kontakten.

    Ausser ich war schlichtweg unfähig dies im originalen Android so einzurichten ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,62€
  2. (-40%) 23,99€
  3. (-40%) 32,99€
  4. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.

  2. Facebook-Urteil: Gericht erkennt "Drecks Fotze" nun doch als Beleidigung an
    Facebook-Urteil
    Gericht erkennt "Drecks Fotze" nun doch als Beleidigung an

    Im September entschied das Berliner Landgericht, dass die Grünen-Politikerin Renate Künast Aussagen wie "Drecks Fotze" hinnehmen müsse. Nun hat es seine ursprüngliche Entscheidung widerrufen, da sich die Kommentare auf ein Fake-Zitat bezogen hatten.

  3. Fastfood: Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro
    Fastfood
    Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro

    Der zugespitzte Konkurrenzkampf auf dem deutschen Markt für Fastfood-Lieferungen war für den Werbemarkt gut. Deutschland sei laut Delivery Hero aber generell "kein guter Markt" für Essenslieferdienste.


  1. 17:16

  2. 17:01

  3. 16:47

  4. 16:33

  5. 15:24

  6. 15:09

  7. 15:05

  8. 15:00