Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android 4.2 für das…

Android 4.2 auch für Samsung Galaxy S3

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android 4.2 auch für Samsung Galaxy S3

    Autor: dEEkAy 14.11.12 - 16:05

    Wie stehen denn die Chancen, dass 4.2 auch für das Galaxy S3 kommt?

  2. Re: Android 4.2 auch für Samsung Galaxy S3

    Autor: blackout23 14.11.12 - 17:22

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie stehen denn die Chancen, dass 4.2 auch für das Galaxy S3 kommt?

    Q2 2013 vielleicht. 4.1 gibts ja auch erst seit paar Wochen obwohl es seit August für
    das Nexus verfügbar ist.

  3. Re: Android 4.2 auch für Samsung Galaxy S3

    Autor: ryazor 15.11.12 - 10:44

    Man kann es auch übertreiben. Das Update kam zwei Monate nach Release von Jelly Bean...

    So viele Änderngen gab es nicht von 4.1 auf 4.2, als dass es sich lohnen würde, fürs S3 ein Update rauszubringen. Das einzige wirkliche Killer-Feature ist Multiuser und das bringts auf nem Telefon eh nicht.

    Ich schätze, Samsung wird erst beim Major-Release (5.0?) ein Update rausbringen.

  4. Re: Android 4.2 auch für Samsung Galaxy S3

    Autor: Paykz0r 15.11.12 - 13:15

    ryazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann es auch übertreiben. Das Update kam zwei Monate nach Release von
    > Jelly Bean...
    >
    > So viele Änderngen gab es nicht von 4.1 auf 4.2, als dass es sich lohnen
    > würde, fürs S3 ein Update rauszubringen. Das einzige wirkliche
    > Killer-Feature ist Multiuser und das bringts auf nem Telefon eh nicht.
    >
    > Ich schätze, Samsung wird erst beim Major-Release (5.0?) ein Update
    > rausbringen.

    Es bringt sehr wohl was auf dem Telefon,
    es gibt es nur nicht dafür weil Nokia ein Patent dafür hat.
    (Ja, für etwas was es schon vorher unter windows etc gab konnten die ein patent für handys machen das aber nicht für tablets gilt o.O)

    Gesture Typing wäre tatsächlich ein Killer Feature das man dazu bekäme.
    Auch Kabellose Display Unterstützung finde ich persönlich nice genau so wie die Versandbestätigungen bei Google Now.

    Des weiteren wurde GMail auch verbessert.

    Ich bin nicht total heiß auf das Update,
    aber zu sagen es sei kaum was neues dabei ist schon happig,
    wenn man bedenkt wie aufwändig Gesture Typing ist....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  2. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. mobileX AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. CoD: Infinite Warefare Legacy Edition 25,00€)
  2. 59,00€
  3. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10