Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android 4.2 für das…

Fehler beim Nexus 7 Update

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler beim Nexus 7 Update

    Autor: Duxon 14.11.12 - 12:27

    Bei mir gibt es leider beim Flashen einen checksumerror, da die Beats Audio App die /system/etc/audio_effects.conf verändert hat. Hat es bei Euch problemlos geklappt? Wenn jemand ebendiese /system/etc/audio_effects.conf parat hat und hochladen könnte, wäre ich sehr dankbar. Oder kriegt man solche config files auch irgendwie von der offiziellen Android Website? Ich konnte bisher nichts finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 12:32 durch Duxon.

  2. Re: Fehler beim Nexus 7 Update

    Autor: EisenSheng 14.11.12 - 15:50

    Wenn du genug Plan von dem Zeug hast, kannst du ja mal versuchen aus Eclipse heraus mit einem kleinen Hallo Welt Projekt den Emulator mit der richtigen Android Version zu starten und von dort die Datei zu kopieren. Für den Ratschlag gelten natürlich die Standard Disclaimer: Du bist selbst für das verantwortlich was du tust ;D.

  3. Re: Fehler beim Nexus 7 Update

    Autor: Duxon 15.11.12 - 08:57

    Ließ sich sauber lösen, indem ich von Google das Factory Image von 4.1.2 geladen habe und dann die system.img (und boot.img) mit fastboot geflasht habe.

    https://developers.google.com/android/nexus/images
    http://wiki.cyanogenmod.org/wiki/fastboot

    Der Vorgang erhält auf diese Weise alle Nutzerdaten und Apps und überschreibt (in meinem Falle repariert) die Systemdaten. Danach updatet das Nexus über OTA schmerzfrei.
    Muss man wissen.

    EDIT: Ach ja, 4.2 ist geil. Fast vergleichbar großes Update wie 4.0 ICS zu 4.1 JB.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 08:59 durch Duxon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Mediengruppe Pressedruck Dienstleistungs-GmbH & Co. OHG, Augsburg
  3. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. GigaKombi: Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz
    GigaKombi
    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

    Fällt das Festnetz aus, bekommen Vodafone-Kunden mit einem GigaKombi-Vertrag kostenlos 50 Gigabyte für 16 Tage auf den Mobilfunk-Vertrag gutgeschrieben. Das erscheint ausreichend bemessen.

  2. Datenrate: O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings
    Datenrate
    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

    Die Netze von O2 sind in Europa vom freien Datenroaming der Reisenden überlastet. Um einen Minimalbetrieb sicherzustellen, wird vom Netzbetreiber gedrosselt, offenbar auf nur 0,5 MBit/s.

  3. Netgear Nighthawk X6S: Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden
    Netgear Nighthawk X6S
    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

    Netgear ergänzt seine Nighthawk-Serie mit einem Modell, das mit sechs Antennen in drei Frequenzen gleichzeitig funken kann. Über einen Alexa-Skill kann er per Sprachbefehl konfiguriert werden. Die Investition ist aber nicht ganz preiswert.


  1. 19:35

  2. 17:26

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:53

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:51