1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android 4.4.3…

Google: Android 4.4.3 für Nexus-Geräte veröffentlicht

Android 4.4.3 heißt das neue Update für Nexus-Geräte. Google hat es in Form von Factory-Image-Dateien veröffentlicht. In Kürze dürfte die drahtlose Verteilung der neuen Kitkat-Version für die Nexus-Geräte beginnen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Google: Android 4.4.3 für Nexus-Geräte veröffentlicht" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Update von 4.4.2 mit root (twrp)? 6

    dantist | 03.06.14 15:37 19.06.14 08:38

  2. 2 Tage zu spät 10

    HanseDavion | 03.06.14 09:59 03.06.14 17:54

  3. Nexus 4 1

    n3m0 | 03.06.14 13:06 03.06.14 13:06

  4. Audio-Latenz-Knackser-Problematik auch gefixt 4

    Lyve | 03.06.14 09:53 03.06.14 12:36

  5. It's a feature, not a bug 3

    googlesucks1 | 03.06.14 10:48 03.06.14 12:06

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) mit Schwerpunkt "Digitalisierung in Wirtschaft und ... (m/w/d)
    Duale Hochschule Gera-Eisenach, Gera
  2. Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Leipzig, Stuttgart
  3. Informatiker / Fullstack Java Entwickler - Webanwendung/JEE (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. IT Healthcare Spezialist Klinische Anwendungen und Entwicklung (m/w/d)
    Sana IT Services GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ (UVP 549€)
  2. 15€ (UVP 39€)
  3. 1.455,89€ (günstig wie nie, UVP 2.299€)
  4. (AMD Ryzen 9 5900X, RTX 3070 Ti, 32 GB RAM, 1 TB SSD für 2.000€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  2. Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
    Linux-Distro
    CutefishOS ist doch nicht tot

    CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.

  3. Quartalszahlen: Nvidias Gaming-Geschäft verliert ein Drittel
    Quartalszahlen
    Nvidias Gaming-Geschäft verliert ein Drittel

    Eine Umsatzwarnung vorab: Nvidia hat im zweiten Quartal 2022 weit über eine Milliarde US-Dollar weniger mit Geforce-Grafikkarten verdient.


  1. 10:19

  2. 09:58

  3. 09:57

  4. 09:38

  5. 09:17

  6. 08:48

  7. 07:53

  8. 07:39