Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Maps 5.1 für Android…

Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Kacktus 02.02.11 - 15:54

    Mich würd interessieren wer hier überhaupt diese Funktion nutzt.
    In meinem Freundeskreis sind ziemlich viele mit nem Smartphone unterwegs, jedoch kenne ich keinen einzigen, der das nutzt.
    ich für meinen Teil brauch so einen akkutötenden Spökes auch nicht, wer wissen will wo ich bin ruft an, et vice versa.

  2. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Defqon 02.02.11 - 16:24

    Dito,
    in meinem Freundeskreis haben fast alle ein Smartphone, aber alles unterschiedliche Systeme, von IPhone, Android und WM7. Und keiner nutzte Latitude, geschweige es ist beim Iphone und WM7 möglich das zu nutzen, weiss ich nicht. Aber fände nicht schlecht wenn man das ganze irgendwie mit Facebook verknüpfen könnte, denn das nutzt jeder meines Freundeskreises, nur dort muss man sich Manuell Ein-Checken und finde das nicht so schön wie bei Latitude.
    Aber im Prinzip sinnlos, da wenn jemand sagen will wo er ist geht es wie gesagt bei Facebook ja auch oder man schreibt dem- oder der derjenigen ne SMS wen es interessiert,...

  3. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Bouncy 02.02.11 - 16:41

    Imho kaum jemand, und das nicht (nur) wegen irgendwelcher Ablehnung sondern weil bis auf IT'ler und Geeks kaum jemand das Wort "Latitude" jemals gehört hat - und selbst für IT'ler ist das eigentlich ein Dell-Laptop, kein Ortungsdienst.
    Obwohl ich mir jenseits der Datenschutzpanik\-problematik eigentlich vorstellen kann, dass das ganz witzig wäre, wenn genug Leute es nutzen würden, aber dafür müßte Google erstmal kräftigst die Werbetrommel rühren - oder Facebook an Board holen...

  4. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: MysteriousDiary 02.02.11 - 17:04

    Akkutötend ist es im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten nicht wirklich da es soweit ich informiert bin auf die im System eh vorhandenen "groben" Positionsdaten der Cell ID zugreift und sich nur aktiviert wenn anhand dieser Daten eine große Positionsänderung festgestellt wird.
    Bezüglich der Verbreitung kann ich nur zustimmen. Ich kenne nur sehr wenige Personen die Latitude wirklich bewusst nutzen, genauso wie Foursquare, GoWalla und wie sie nicht alle heißen.

  5. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: flaep 02.02.11 - 18:30

    Ich habs bisher 3 mal genutzt. Einmal um auf einem Festival Leute mit denen ich da war wieder zu finden. Wobei es dafür nicht genau genug ist bzw Festivals dann doch noch zu unübersichtlich sind.

    Und empfehlen kann ich es wenn man sich nach einer Party einsammeln lassen will aber zu besoffen ist um dem anderen klar zu machen wo man ist.^^ Einfach an machen und "Lattitude! Abholen!" ins Telefon lallen.

    Im dritten fall war es dann genau umgekehrt da hat sich jemand im suff verlaufen. War zwar ein Krampf ihm zu erklären wie er Lattitude in Gang setzt aber dafür war er schnell gefunden obwohl er uns in die komplett falsche Richtung "entgegen kommen" wollte.

  6. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Bouncy 03.02.11 - 10:51

    lol, ich wußte doch es hat eine praktische Bedeutung. Aber dafür müßte eigentlich eine one-click-Lösung her, ein dicker, blinkender 4x4 Button auf dem Homescreen^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Mobility GmbH, München
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt
  3. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  4. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37