1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Maps angetestet…

Suche nach kleineren Straßen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Suche nach kleineren Straßen?

    Autor: Sebbi 28.06.12 - 18:15

    Nachdem im Offline Modus die Suche sowieso nicht möglich ist, erübrigt sich das. Dieser Modus ist nur hilfreich, wenn man ungefähr wissen will wo in einer Stadt (im Urlaub z.B.) man sich befindet. Aber das reicht ja schon für's erste ;-)

  2. Re: Suche nach kleineren Straßen?

    Autor: nils0 28.06.12 - 18:36

    Vllt kann die Frage ja jemand Fachkundiges beantworten: Ist es überhaupt möglich mit heutigen Smartphones so eine Berechnung durchzuführen? Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass extrem viele "Dinge" in so eine Berechnung wie Traffic, Uhrzeit, Bauarbeiten etc.pp da mit einfließen und es ewig und drei Tage brauchen würde, bis ein Ergebnis heruaskommen würde. Dachte, das sei der Grund dafür, dass die Berechnungen immer auf den Google-Servern durchgeführt werden und nicht als Script, das mein PC/Smartphone ausführt.

  3. Re: Suche nach kleineren Straßen?

    Autor: niemandhier 28.06.12 - 19:08

    Past schon, TomTom, Igo und Navigon berechnen dir auch auf dem Telefon wie du von Deutschland nach Italien kommst..sogar auf einem alten 500mhz single core...

  4. Re: Suche nach kleineren Straßen?

    Autor: samy 28.06.12 - 19:11

    nils0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vllt kann die Frage ja jemand Fachkundiges beantworten: Ist es überhaupt
    > möglich mit heutigen Smartphones so eine Berechnung durchzuführen?

    Ich weiß nicht was für Berechnung du meinst. Aber die Such nach Straßen und die Navigation gehen auch komplett offline. Das geht mit diversen Apps von günstigen mit OSM über Navi-Apps wie Navigon oder CoPilot...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  5. Re: Suche nach kleineren Straßen?

    Autor: nils0 28.06.12 - 22:02

    Ich hatte bei meinen Navigationsgeräten bis jetzt immer Internetanschluss,weswegen ich davon ausging, dass Daten abgeglichen bzw ausgelagert werden um sie dort zu berechnen. Hoffe Google schafft es, eine noch bessere Navigationstechnik zu "bauen", da die letzte Fahrt via Maps von Köln nach Marseille nicht so gut ausging.

  6. Re: Suche nach kleineren Straßen?

    Autor: Sebbi 29.06.12 - 01:32

    nils0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vllt kann die Frage ja jemand Fachkundiges beantworten: Ist es überhaupt
    > möglich mit heutigen Smartphones so eine Berechnung durchzuführen? Ich kann
    > mir sehr gut vorstellen, dass extrem viele "Dinge" in so eine Berechnung
    > wie Traffic, Uhrzeit, Bauarbeiten etc.pp da mit einfließen und es ewig und
    > drei Tage brauchen würde, bis ein Ergebnis heruaskommen würde. Dachte, das
    > sei der Grund dafür, dass die Berechnungen immer auf den Google-Servern
    > durchgeführt werden und nicht als Script, das mein PC/Smartphone ausführt.

    Das ist der Grund warum es von Google auf den Servern ausgeführt wird. Eine simple Wegberechnung benutzt z.B. einen A* Algorithmus (Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/A*-Algorithmus) und das geht natürlich auch offline und auf simplen Geräten aus der Vorsteinzeit ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Application Specialist*
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Projektmanager (m/w/d) Digitale Studiotechnik International
    RSG Group GmbH, Berlin
  3. Automotive Security Analyst (m/w/d)
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  4. Doktorandin / Doktorand für (Bio)-Informatik oder verwandte Fächer (KI/»Data Science«)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,99€ (versandkostenfrei)
  2. 33,49€
  3. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten
  3. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix