1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Neuer Android Market…

Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: NickSt 23.12.10 - 09:47

    Ob jetzt Apples Strategie, nur bestimmte Programme freizugeben als gut oder schlecht zu sehen ist, im AppStore fand ich vor dem Wechsel zu Android wesentlich schneller "gute" Software.

    Im Market muss ich ganz schön lange suchen um zwischen den tausenden Emulatoren, Müll"Spielen" und Malen nach Zahlen Progrämmchen endlich mal etwas gescheites zu finden.

    Offenheit schön und gut, aber im Market ist echt viel Müll.

  2. Re: Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: Blickpunkt 23.12.10 - 10:19

    Volle Zustimmung!

    Diese Werbung mit der sprechenden Katze (siehe Screenshot) geht mir langsam tierisch auf die Nerven!

    Der Appstore ist dem Android Market noch einiges voraus. Es wirkt einfach wenig strukturiert, man sieht immer nur die gleichen Apps, obwohl sich sicherlich die einen oder anderen Schmankerl verstecken...

  3. Re: Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: glatt im fell 23.12.10 - 12:59

    das problem sind auch diese vielfältigen derivate von trivas oder puzzles ... die entwickler haben hier einfach einmal arbeit investiert und füttern den schrott mit neuen Fragen oder Bildern ... das nervt mich als entwickler extremst ... besonders wenn diese Entwicklerstudios ihre Programme zu hauf zum selben Zeitpunkt Pseudo-Updates veröffentlichen, alle sieben tage, um wieder in der Just In Section ganz oben zu stehen.

    Sowas sollte im Market gebündelt werden oder 10% der eigenen Apps pro Tag sind aktualisierbar.

    Falls jemand Bock hat. Mein Spiel heißt Math Maniac

  4. Re: Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: Permissions 23.12.10 - 13:28

    @ glatt im fell

    Ich habe mir deine App gerade angeschaut und habe an dich als Entwickler eine Frage die mir bei 90% der Apps unter den Fingernägeln brennt:

    Wofür die ganzen Permissions? Warum muss ein Mathespiel vollständigen Internetzugriff haben und auch noch meinen Standort bestimmen können?

  5. Re: Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: glatt im fell 23.12.10 - 14:20

    ich habe admob eingebaut, um das ganze etwas zu refinanzieren, da es keinen Sinn macht, Dir "Insurance in Las Vegas" anzudrehen, macht es wohl schon Sinn, mittels dieser Permission etwas localisiertere Angebote einzubelden ;-)

    daher die grobe standortermittlung

  6. Re: Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: Hotohori 24.12.10 - 12:06

    Ich hab zwar erst seit diesem Monat ein Android Gerät (Smartphone), aber ich werde jetzt schon nicht ganz den Eindruck los, dass das System gerade auch bei Geizhälsen, die alles für Lau wollen, sehr beliebt ist. Ich hoffe ich irre mich, denn ich würde gerne in Zukunft auch Android Apps schreiben und eventuell was daran verdienen. ^^

  7. Re: Lieber mal den Market aufräumen (!!!)

    Autor: Hotohori 24.12.10 - 12:10

    Ich glaub weniger der Müll ist das Problem als der zu einfach gestrickte Market. Ich benutze im Moment die AppBrain Market App, die ist zwar auch nicht perfekt, aber sie zeigt wie viel besser der Market durchsuchbar ist, wenn man genug Filter- und Sortierfunktionen hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de