1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Neues Nexus 7 im Play…

Fake Hardware

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fake Hardware

    Autor: hw75 30.08.13 - 11:54

    Ein Produkt was so viel beworben wird, aber im Endeffekt nur ein paar Stunden pro Jahr verkäuflich ist - was soll das? Kompletter Schwachsinn.

  2. Re: Fake Hardware

    Autor: DigitPete 30.08.13 - 12:02

    Eine Sache ist diesmal allerdings besser, da es die Dinger auch im MM und bei Saturn gibt. Laut Inet bei den Märkten hier in der Nähe "sofort verfügbar", beim MM auch im Onlineshop "auf Lager".

  3. Re: Fake Hardware

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.13 - 12:26

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Produkt was so viel beworben wird, aber im Endeffekt nur ein paar
    > Stunden pro Jahr verkäuflich ist - was soll das? Kompletter Schwachsinn.

    Das Nexus 7 wurde beworben?
    Und jetzt ist es sogar ausverkauft?Schwachsinn was die Googles da veranstalten.
    Microsoft hat ja gezeigt das man auch für eine Milliarde Dollar zuviel produzieren kann. Das ist viel sinnvoller.

  4. Re: Fake Hardware

    Autor: hackCrack 30.08.13 - 12:53

    Bei Apple ist es doch jedes jahr aufs neue genau so!
    Gerade beim iPhone 5, ich kenne Leute die es erst im Dezember erhalten haben weil es instant ausverkauft war...

  5. Re: Fake Hardware

    Autor: Little_Green_Bot 30.08.13 - 12:59

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Produkt was so viel beworben wird, aber im Endeffekt nur ein paar
    > Stunden pro Jahr verkäuflich ist - was soll das? Kompletter Schwachsinn.

    Vergiss nicht, dass die Nexus-Serie von Google für Entwickler konzipiert wurde. Und jede Lagerhalle ist irgendwann voll.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  6. Re: Fake Hardware

    Autor: DigitPete 30.08.13 - 13:09

    Little_Green_Bot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergiss nicht, dass die Nexus-Serie von Google für Entwickler konzipiert
    > wurde.

    Das war am Anfang so, stimmt aber nicht mehr. Vorallem das Nexus 7 ist als Konsumgerät für die Google Dienste gedacht. Sonst gäbe es das Nexus 7 auch nur im Play Store, das ist aber nicht der Fall... siehe Media Markt und Saturn (was soll ein Entwicklergerät dort?)

  7. Re: Fake Hardware

    Autor: blaub4r 30.08.13 - 14:28

    Ich glaube schuld daran sind die Tempel Ritter. Wobei auch galileo mistery seine Finger im Spiel hat.

    Man weiß es nicht...

  8. Re: Fake Hardware

    Autor: Hu5eL 03.09.13 - 09:30

    Werbung? Aber "nur" auf IT-Seiten. Nix radio, Fernsehen, Werbespots bei z.B YouTube o.ä...

    Werbung sieht für mich anders aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Kreis Paderborn, Paderborn
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera